OLED verstehen: Der Unterschied zwischen LGs POLED & Samsungs AMOLED-Bildschirmen

Mit der kürzlichen Markteinführung des LG V30 und des Pixel 2 XL hat LG die Welt wieder in POLED eingeführt.

Zunächst einmal sind beide Display-Technologien OLED, was bedeutet, dass sie lebendige Farben und fantastischen Kontrast bieten.

LG verwendet OLED seit Jahren in seinen Fernsehern, aber ihre Rückkehr zu Smartphone-OLED-Panels ist aufregend.

LGs flexibles OLED-Display.

Was ist OLED?

OLED steht für organische Leuchtdiode.

Die einzelnen Dioden in einem OLED-Panel können auch vollständig ausgeschaltet werden, so dass tiefere Schwarztöne als bei einem LCD-Display entstehen, das die Hintergrundbeleuchtung für ein schwarzes Bild ausblenden muss.

Bild von Dallas Thomas / Android Wie

Im Vergleich zu LCD bietet OLED sattere Farben mit überlegenen Kontrast.

OLED bietet auch bessere Betrachtungswinkel, mit dem Potenzial für unverschobene Farben, selbst wenn sie fast parallel zum Display betrachtet werden.

Was ist der Unterschied zwischen OLED und AMOLED?

Als Samsung die Welt mit AMOLED bekannt machte, stand „AM“ für Active Matrix und wies auf den Umstieg auf energieeffizientere Modelle hin, die für die mobile Natur von Smartphones benötigt werden.

Zuvor verwendete OLED eine passive Verdrahtungsmatrix, die einzelne Zeilen von LEDs mit Strom versorgte und mehr Strom verbrauchte.

AMOLED vs LCD

Was ist der Unterschied zwischen POLED & AMOLED?

Wenn es um die wahren Unterschiede zwischen AMOLED und POLED geht, ist die wirkliche Antwort einfach „Marketing“. Dennoch werde ich ausführlicher erklären, weil das der Geschichte nicht gerecht wird.

Das „P“ in POLED steht für „Kunststoff“, das Material, das für das Rücksubstrat verwendet wird, auf dem die Dünnfilmtransistoren (TFT) und OLED angeordnet sind.

Da die Nachfrage der Verbraucher nach dünneren Blenden in den letzten Jahren gestiegen ist, waren die Hersteller gezwungen, nach neuen Materialien zu suchen, um dieses Substrat herzustellen.

Zurzeit erreicht Samsung das Infinity Display auf dem Galaxy S8 und S8 + mit einem Kunststoffsubstrat und einem aktiven Matrixpanel, genau wie das LG V30.

P-OLED gegen AMOLED

Während wir nur spekulieren können, möchte LG sich wahrscheinlich von Samsung abheben, der den AMOLED-Namen stark vermarktet hat.

Aber das bedeutet nicht, dass beide Displays identisch sind.

Bildschirm Burn-In

Jetzt können wir OLED nicht diskutieren, ohne den Elefanten im Raum anzusprechen: Screen Burn-In.

Bildschirm Burn-in auf Pixel XL.

Das Einbrennen des Bildschirms ist sowohl bei AMOLED als auch bei P-OLED ein Problem.

Insgesamt haben POLED und AMOLED mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...