So erhalten Sie eine transparente Schnelleinstellung auf Ihrem Galaxy S8 oder S9

Mit dem Wiederauftauchen von Samsungs Good Lock App können Sie wieder Teile Ihrer Galaxy-Oberfläche optimieren, ohne dass Root- oder größere Modifikationen erforderlich sind.

Die Add-On-App QuickStar funktioniert neben Good Lock, damit Sie zahlreiche Systemeinstellungen auf der TouchWiz-Benutzeroberfläche Ihres Telefons optimieren können.

  • Nicht verpassen: Holen Sie sich Android P-Style Multitasking auf Ihrem Galaxy S8 oder S9

Schritt 1: Installieren Sie Good Lock

Good Lock und QuickStar funktionieren nur auf Galaxy-Geräten, auf denen Android 8.0 Oreo ausgeführt wird. Dies ist ein guter Grund für ein Upgrade, wenn Sie dies noch nicht getan haben.

  • Voller Überblick: Installieren Sie Samsungs Good Lock auf Ihrem Galaxy-Gerät

Schritt 2: Aktivieren Sie QuickStar

Als nächstes öffnen Sie Good Lock und wählen Sie „QuickStar“ aus dem Hauptmenü.

Schritt 3: Passen Sie Ihre Schnelleinstellungen an

Gehen Sie nun zurück zu Good Lock und tippen Sie auf „QuickStar „, dann wählen Sie „Coloring “ auf der folgenden Seite.

Auf der „Coloring “ – Seite können Sie nun schnell das Thema Ihres Quick Settings-Panels ändern, indem Sie einfach auf eines der empfohlenen Templates auf der Seite tippen und „Apply “ drücken, um die Änderungen zu bestätigen.

Wenn Sie jedoch das Schnelleinstellungen-Bedienfeld wirklich personalisieren möchten, können Sie auf das Feld rechts unter „Meine Farbgebung “ tippen und ein eigenes Schnelleinstellungen-Bedienfeld erstellen.

Wenn Sie „Farbe 2“ auswählen, erhalten Sie die gleiche Option wie „Farbe 1“, aber diesmal können Sie die gewünschte Farbe für die Symbole im Bereich „Schnelleinstellungen“ festlegen, die deaktiviert sind.

„Color 3 “ kümmert sich um die Hintergrundfarbe für das Quick Settings Panel, also gehen Sie wie bei den Icon Farben vor, um das gesamte Finish anzupassen.

Neben der Einstellung bietet QuickStar zahlreiche Optionen zur weiteren Personalisierung Ihres Schnelleinstellungen-Bedienfelds.

Wenn Sie vollständig transparent werden möchten, ziehen Sie den Schieberegler „Hintergrundtransparenz“ ganz nach rechts, bis er 100% erreicht.

Sobald Sie die perfekte Kombination gefunden haben, tippen Sie auf „Speichern „, um das benutzerdefinierte Profil zu erstellen.

So gut wie die Anpassungsfunktionen von QuickStar in Bezug auf das Schnelleinstellungen-Bedienfeld sind, ist es derzeit nur auf das Feld selbst beschränkt und erstreckt sich nicht auf Benachrichtigungen und andere Daten, die direkt darunter erscheinen.

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...