Home Tipps & Fehlerbehebung Wie man Gesichter in einem Video auf Android und iPhone verwischt

Wie man Gesichter in einem Video auf Android und iPhone verwischt

0
29
Gesicht verwischen Video Android iPhone

Auf Mobilgeräten kann man Gesichter in einem Foto leicht unkenntlich machen. Aber wenn es um ein Video geht, ist das nicht so einfach. Natürlich können Sie auf dem PC eine High-End-Software verwenden, aber was ist, wenn Sie ein Video auf dem Handy verpixeln möchten? Glücklicherweise ist das möglich, aber man braucht eine Motion-Tracking-Funktion oder Keyframes, um sich bewegende Objekte wie ein Gesicht, ein Nummernschild usw. unscharf zu machen. Sie können spezielle Apps zum Weichzeichnen von Videos verwenden oder die Hilfe einer beliebigen Videobearbeitungs-App in Anspruch nehmen, die Keyframes unterstützt. Schauen wir uns beide Möglichkeiten an, um bewegte Gesichter in einem Video auf Android und iPhone unscharf zu machen.

Verwendung von MovStash (iPhone)

1 Laden Sie die MovStash-App auf Ihr iPhone herunter.

2. öffnen Sie die App und erlauben Sie der App den Zugriff auf Fotos und Videos.

(3) Sie werden von den Bearbeitungswerkzeugen begrüßt, die die App anbietet. Dazu gehören das Weichzeichnen des gesamten Videos, der einfache Weichzeichnungsmodus, das Weichzeichnen mit Zeitlinie und der Gesichtsverfolgungsmodus. Ich habe den Gesichtsverfolgungsmodus ausprobiert und er funktioniert recht gut. Tippen Sie darauf, wenn Sie den automatischen Modus zum Erkennen und Verwischen von Gesichtern verwenden möchten. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Methode alle Gesichter in Ihrem Video unscharf werden.

MovStash Unscharfes Gesicht Video

4 Tippen Sie auf das Symbol Videokamera, um die Kamerarolle zu öffnen und wählen Sie das gewünschte Video zur Bearbeitung aus. 5.

MovStash Video auswählen

(5) Die App wird die Gesichter automatisch unscharf machen. Tippen Sie auf das Vier-Pfeile-Symbol, um die Größe der Unschärfe einzustellen und verwenden Sie die letzten beiden Symbole, um den Stil der Unschärfe zu ändern. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Speichern.

MovStash Gesicht automatisch verwischen

Wenn Sie die Gesichter manuell weichzeichnen möchten, verwenden Sie den Modus Einfacher Weichzeichner oder Weichzeichnen mit Zeitleiste in den Bearbeitungstools.

Einige andere Apps, mit denen Sie Gesichter in einem Video auf dem iPhone weichzeichnen oder verpixeln können, sind:

  • Video-Mosaik-App
  • Unschärfe-Video
  • Video-Effekt verwischen

Verwenden der Blur Video App (Android)

1. laden Sie die App Blur Video auf Ihr Android-Handy herunter.

2. öffnen Sie die App und tippen Sie auf Video auswählen. Wählen Sie das zu bearbeitende Video aus.

Lies auch:  Deaktivieren von Wetterwarnungen auf Android und iPhone
Unscharfes Video Android Auswählen

3. tippen Sie auf die Schaltfläche Weichzeichnen (+) unten. Es werden drei Optionen angezeigt: Gesichter verfolgen, Objekte verfolgen und manuell verfolgen. Ich werde mich in diesem Tutorial für die manuelle Verfolgung entscheiden. Damit können Sie jedes Objekt oder jeden Text in Ihrem Video weichzeichnen.

Blur Video Android Manuell verfolgen

4. in der Videovorschau erscheint ein Rechteck. Platzieren Sie es auf der Fläche, die Sie weichzeichnen möchten, und passen Sie seine Größe mit den Ecken an.

Unscharfes Video Android Rechteck

5. tippen Sie auf die Schaltfläche Aufnahme starten und bewegen Sie das Rechteck während des gesamten Videos über das Gesicht, das Sie weichzeichnen möchten.

Blur Video Android Aufnahme starten

6. wenn Sie die Aufnahme mittendrin stoppen möchten, tippen Sie auf Aufnahme stoppen, andernfalls warten Sie, bis die Aufnahme am Ende des Videos automatisch gestoppt wird.

Blur Video Android Aufnahme stoppen

7. tippen Sie auf die Schaltfläche Exportieren und wählen Sie in dem sich öffnenden Popup-Fenster die Stärke der Unschärfe.

Weichzeichner Video Android Exportieren

Hinweis: Wenn Sie beim Exportieren des Videos die Fehlermeldung Export abgebrochen erhalten, tippen Sie erneut auf die Schaltfläche Exportieren, um das Problem zu beheben.

8. klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um das Video in die Galerie herunterzuladen.

Unschärfe Video Android Speichern

Tipp: Sie können auch die App PutMask ausprobieren, um ein Gesicht in einem Video unscharf zu machen. Die App ist kostenlos, fügt dem Video aber ein Wasserzeichen hinzu.

Vita App verwenden (Android und iOS)

Die Vita App verwendet das Konzept des Keyframes, um ein sich bewegendes Objekt unscharf zu machen (siehe unten).

1. installieren Sie die Vita App auf Ihrem Android oder iPhone.

Vita auf Android herunterladen

Vita auf dem iPhone herunterladen

2. starten Sie die App und tippen Sie auf die Schaltfläche Neues Projekt. Wählen Sie das Video aus, in dem Sie ein Gesicht oder ein Objekt weichzeichnen möchten.

Vita Neues Projekt

3. tippen Sie auf die Registerkarte Mosaik im unteren Bereich. Wenn Sie ihn nicht sehen, tippen Sie auf Mehr und dann auf Mosaik.

Vita Mosaik

4 Sie sehen zwei Registerkarten – Pixel und Unschärfe. Tippen Sie auf den Typ, den Sie hinzufügen möchten, und wählen Sie den Stil. Sie können die Intensität der Unschärfe oder der Pixel mit dem Schieberegler einstellen. Tippen Sie auf das Häkchensymbol.

Lies auch:  Die 8 besten Methoden zur Behebung eines nicht ausgelösten Alarms auf Samsung Galaxy-Handys
Vita Mosaik Pixel Unschärfe

5. ein grüner Balken erscheint unter der Video-Zeitleiste. Dies ist die Zeitleiste für die Unschärfe. Passen Sie seine Größe an, indem Sie die Ränder so ziehen, dass er die Videodauer abdeckt, in der Sie die Unschärfe wünschen.

Vita Mosaik Zeitleiste

6 Gehen Sie an den Anfang des Videos oder an die Stelle, an der die Unschärfe beginnen soll. Vergewissern Sie sich dazu, dass sich die gerade Linie am Anfang des Videos befindet. Verschieben Sie den Weichzeichner auf das Gesicht, das Sie weichzeichnen möchten, indem Sie ihn einfach ziehen. Sie können die Größe des Weichzeichner-Effekts mit den Symbolen auf dem Weichzeichner-Effekt ändern.

Vita Mosaik Start

7. tippen Sie auf die Schaltfläche Keyframe in der unteren Leiste. Sie wird gelb und ist mit einem Minuszeichen (-) versehen. Spielen Sie das Video ab und bewegen Sie den Weichzeichner, wenn sich das Objekt bewegt. In der Zeitleiste des Weichzeichners wird eine gelbe Raute hinzugefügt. Bewegen Sie den Weichzeichner auch immer dann, wenn sich das Objekt bewegt, so dass es während des gesamten Videos unscharf bleibt. In der Zeitleiste der Unschärfe sehen Sie mehrere Rauten, die jeweils eine Veränderung der Bewegung darstellen.

Vita Mosaik Keyframe

8. wenn Sie fertig sind, kehren Sie zum Hauptbearbeitungsbildschirm zurück. Tippen Sie auf Exportieren, um das Video herunterzuladen.

Vita Speichern

Mit dem gleichen Konzept der Keyframes können Sie mit dieser App auch ein Emoji oder einen Sticker hinzufügen, um Gesichter in einem Video unscharf zu machen. Sie können auch jede andere Videobearbeitungs-App verwenden, die Keyframes unterstützt, wie z.B. InShot, um Videos unscharf zu machen.

Videos auf dem Handy bearbeiten

Das Verwischen von Gesichtern in einem Video hilft dabei, die Privatsphäre von Personen zu schützen. Wenn Sie gerne Videos auf Ihrem Handy bearbeiten, sehen Sie sich die besten Videoeditoren für iPhone und Android ohne Wasserzeichen an. Sehen Sie sich auch unseren Leitfaden zum Erstellen von Filmen auf Samsung Galaxy-Handys an.