Was tun, wenn Google Pixel 5 nicht aktiviert wird?

0
280

In diesem Handbuch zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen, was zu tun ist, wenn Google Pixel 5 aus irgendeinem Grund nicht eingeschaltet wird oder nicht reagiert. Dies kann ein Zeichen für ein Hardwareproblem sein oder nur auf ein ziemlich kleines Firmware-Problem. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das Problem beheben können. 

Pixel-Handys waren schon immer so stabil. Zwar gab es noch mehrere Berichte von Benutzern, bei denen Probleme aufgetreten sind, doch sind die meisten dieser Probleme tatsächlich recht geringfügig, einschließlich desjenigen, bei dem das Telefon nicht mehr reagiert.

Als Eigentümer sollten Sie als erster wissen, ob Ihr Pixel 5 einen physischen oder flüssigen Schaden erlitten hat. Wenn dies wirklich der Fall ist, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, das Telefon sofort überprüfen zu lassen. Wenn Sie jedoch einer der Benutzer sind, deren Pixel-Telefon ohne ersichtlichen Grund nicht mehr eingeschaltet wird, sollten Sie Folgendes tun:

Erste Lösung: Führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Solange Ihr Pixel 5 keine sichtbaren Anzeichen von physischen oder flüssigen Schäden aufweist, ist dieses Problem häufig auf einen Firmware-Absturz zurückzuführen. Wenn Android einfach nicht mehr reagiert, reagiert das Gerät häufig auch nicht mehr. Es mag wie ein ernstes Problem erscheinen, aber es ist eigentlich ziemlich geringfügig. Was Sie tun müssen, ist nur der erzwungene Neustart. Hier ist wie:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste mindestens 8 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird Ihr Telefon häufig zum Starten gezwungen.
  2. Wenn das Google-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und warten Sie, bis der Startvorgang abgeschlossen ist.

Meistens ist dies das einzige, was Sie tun müssen, um Ihr Gerät zu reparieren. Wenn das Problem dadurch jedoch nicht behoben wird, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

Zweite Lösung: Laden Sie Ihr Telefon auf und führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Wenn das Problem durch die erste Lösung nicht behoben werden kann, ist der Akku möglicherweise leer. Manchmal stürzt die Firmware auch ab, wenn dem Telefon der Saft ausgeht. In diesem Fall treten einige kleinere Probleme auf, die zu diesem Problem führen. An dieser Stelle müssen Sie also Folgendes tun:

  1. Stecken Sie das Netzteil in eine funktionierende Steckdose.
  2. Verwenden Sie das Original-Ladekabel, um Ihr Telefon daran anzuschließen.
  3. Unabhängig davon, ob das Ladeschild angezeigt wird oder nicht, lassen Sie es mindestens 10 Minuten lang am Ladegerät angeschlossen.
  4. Halten Sie danach und solange Ihr Pixel-Telefon noch an das Ladegerät angeschlossen ist, die Ein- / Aus-Taste 8 Sekunden lang gedrückt.
  5. Wenn das Google-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und warten Sie, bis der Startvorgang abgeschlossen ist.

Wenn sich Ihr Pixel 5 aufgrund eines geringfügigen Firmware-Problems nicht einschalten lässt, sollte es bereits hochgefahren sein. Wenn es jedoch auch nach diesen Vorgängen nicht mehr reagiert, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. Möglicherweise muss das Gerät überprüft werden, wenn dies der Fall ist.

Und das müssen Sie tun, wenn sich Ihr Pixel 5 nicht einschalten lässt. Wir hoffen, dass diese einfache Anleitung zur Fehlerbehebung hilfreich war.

Bitte unterstütze uns, indem du unseren YouTube-Kanal abonnierst. Wir brauchen Ihre Unterstützung, damit wir auch in Zukunft hilfreiche Inhalte erstellen können. Danke fürs Lesen!