Der schnellste Weg, um die Taschenlampe Ihres Pixels ein- und auszuschalten – auch wenn Ihr Bildschirm gesperrt ist

Mit all der High-Tech-Zauberei, die auf modernen Smartphones verfügbar ist, ist das unauffälligste praktischste Tool wohl die Taschenlampe. Wenn Sie ein Google Pixel -Modell besitzen, ist es endlich einfacher, die Taschenlampe von überall ein- und auszuschalten.

Auf Android 12 können Sie vom oberen Rand des Sperrbildschirms nach unten wischen, um die Schnelleinstellungen zu öffnen und den Taschenlampenschalter umzuschalten. Sie können dasselbe aus Ihrem Startbildschirm oder aus jeder App tun, aber Sie können zwei Swipes oder einen Zwei-Finger-Swipe benötigen, wenn die Taschenlampe nicht sofort sichtbar ist. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, mit Google Assistant zu sprechen, ist dies möglicherweise eine günstigere Möglichkeit, Ihre Taschenlampe umzuschalten.

Trotzdem sind beide Optionen nicht so bequem wie eine Taschenlampe, die alle einfache Ein/Aus -Schalter haben. Apps von Drittanbietern wie Shake Torch können helfen und geben Ihnen eine weitere Abkürzung, um die hintere LED Ihres Telefons umzuschalten, aber Google hat mit dem Android 13-Update endlich eine angemessenere Option gegeben.

Ähnlich wie bei der Rückseite für iOS können Sie mit Quick Tap Verknüpfungen für Apps und Aktionen auslösen, indem Sie zweimal auf die Rückseite Ihres Android -Geräts tippen – es ist jedoch nur für Pixel 4A (5G) und neuere Modelle verfügbar. Wenn Sie das haben, ist es einfach, Ihre neue Lieblingsgeste einzurichten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Quick Tap -Einstellungen

Öffnen Sie zu Beginn Ihre Einstellungs -App, wählen Sie in den Abschnitt „System“, wählen Sie das Menü „Gesten“ und klicken Sie dann auf die Option „Schnellpeak, um Aktionen zu starten“.

Schritt 2: Schnell einstellen, um die Taschenlampe umzuschalten

Schalten Sie den Schalter „Schnell auf Tippen verwenden“ oben, wenn er noch nicht aktiviert ist, und scrollen Sie dann nach und wählen Sie die Option „Taschenlampe“. Das ist alles dazu.

Lies auch:  So überprüfen Sie Ihr Telefon auf USB-OTG-Unterstützung, um Flash-Laufwerke anzuschließen, DSLRs zu steuern und mehr

TIPP: Wenn Sie später die Doppel-Tap-Geste zu empfindlich finden, aktivieren Sie „Erfordernde“ Erforderndern „, um ein versehentliches Taschenlampenauslösen zu verhindern.

Schritt 3: Schalten Sie Ihre Taschenlampe ein/aus

Jetzt müssen Sie nur noch zweimal auf die Rückseite Ihres Telefons tippen, um Ihre Taschenlampe zu starten, auch wenn der Bildschirm gesperrt ist. Wiederholen Sie die Aktion, um sie auszuschalten.

Manchmal ist es leicht zu vergessen, dass Ihre Taschenlampe immer noch beleuchtet ist, wie wenn Sie draußen in der hellen Sonne sind oder wenn Sie versehentlich das Licht einschalten. Um dabei zu helfen, hat Google auch eine Blickfunktion für Pixel und fügt ab Juni 2022 einen Taschenlampenhinweis hinzu.

Wenn es aktiviert ist, sehen Sie eine „Taschenlampe auf“ auf Ihrem Heim- oder Sperrbildschirm, und das Tippen auf das Widget schaltet die Taschenlampe aus.

Wenn Sie es nicht sehen, öffnen Sie Einstellungen und suchen Sie nach „Blick“. Wählen Sie „auf einen Blick“ aus den Ergebnissen für den Pixel -Launcher. Stellen Sie sicher, dass es von Ihren Heimeinstellungen aktiviert ist, tippen Sie auf den Zahnrad daneben und schalten Sie die Option „Taschenlampe“ ein, wenn sie ausgeschaltet ist.

Andere Möglichkeiten, um Ihre Taschenlampe umzuschalten

Wenn Sie lieber schnell für andere Zwecke verwenden möchten, eine bestimmte App oder Funktion innerhalb einer App zu öffnen, gibt es einige Alternativen, die ebenfalls einigermaßen einfach sind. Dies sind Ihre Anlaufstellen, wenn Sie einen Google Pixel 4A oder älter besitzen.

  • Schnelle Einstellungen Kachel: Wischen Sie vom oberen Rand des Sperrbildschirms (es muss wach sein), um die Schnelleinstellungen zu öffnen und den Taschenlampenschalter umzuschalten. Machen Sie dasselbe von Ihrem Startbildschirm oder aus einer App aus, aber Sie können zwei Swipes oder ein Zwei-Finger-Swipe benötigen, wenn die Taschenlampenfliese nicht sofort sichtbar sind. Sie können Ihre Fliesen bearbeiten, um die Taschenlampe in Ihre erste Zeile zu bringen, um einen schnelleren Zugriff zu erhalten.
Lies auch:  So deinstallieren Sie Bloatware ohne Root oder einen PC mit der neuen Funktion "Wireless Debugging" von Android

  • Google Assistant: Das ist ziemlich einfach, solange Sie sich für Google Assistant entschieden haben. Sagen Sie einfach: „OK Google, schalten Sie die Taschenlampe ein.“ Sie haben dann einen Schalter auf dem Bildschirm, um ihn wieder auszuschalten. Diese Methode funktioniert auch, wenn Ihr Bildschirm gesperrt ist, wenn Google Assistant so konfiguriert ist, dass er mit einem gesperrten Bildschirm betrieben wird.
  • Zaubersprüche: Wenn Sie ein Harry -Potter -Fan sind, können Sie „OK Google, Lumos“ sagen, um Google Assistant auszulösen, um die Taschenlampe einzuschalten. Der Rest der Methode ist genau wie die Google Assistant -Methode, außer dass Sie den Befehl „nox“ verwenden können, um ihn wieder auszuschalten.

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...