Einige Benutzer gaben an, dass ihr Galaxy S20 aus irgendeinem Grund nicht aufgeladen wird, obwohl sie ziemlich sicher sind, dass auf ihren Geräten nichts kaputt ist. Die Sache mit Ladeproblemen ist jedoch, dass sie ein ziemlich kleines Problem sein können oder ein Zeichen für ein Hardwareproblem sein können. 

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen einige Verfahren, mit denen Sie Ihr Galaxy S20 wieder normal aufladen können. Wenn Sie einer der Benutzer mit einem solchen Problem sind, lesen Sie weiter, da wir Ihnen möglicherweise auf die eine oder andere Weise helfen können.

Reparieren eines Galaxy S20, das nicht aufgeladen wird

Benötigte Zeit: 15 Minuten.

Sowohl die Firmware als auch die Hardware arbeiten zusammen, sodass Ihr Telefon ordnungsgemäß aufgeladen werden kann. Wenn einer von ihnen seine Arbeit nicht erledigt, treten Probleme auf. Aber hier sind die Dinge, die Sie tun können, wenn Ihr Gerät nicht mehr aufgeladen wird.

  1. Überprüfen Sie das Netzteil

    Der Ladevorgang beginnt am Netzteil oder Ladegerät. Es sollte elektrischer Strom von ihm fließen. Diese Dinge werden vor dem Verpacken getestet und es gibt nur wenige Fälle, in denen das Ladegerät sofort defekt ist.

    Wenn Sie das Ladegerät einige Male verwenden konnten, bevor das Problem auftrat, wissen Sie bereits, dass es einwandfrei funktioniert hat. Vielleicht gibt es etwas, das den Strom behindert. Überprüfen Sie den Anschluss am Ladegerät, um festzustellen, ob sich dort Fremdkörper befinden. 

    Jegliche Form von Schmutz oder Flusen kann den Ladevorgang beeinträchtigen, insbesondere jetzt, da Samsung-Ladegeräte für Flaggschiff-Geräte den USB-C-Anschluss verwenden. 

    Nachdem Sie sichergestellt haben, dass keine Fremdkörper im Hafen hängen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  2. Überprüfen Sie das Kabel

    Das Kabel verbindet Ihr Telefon und das Netzteil. Wenn es defekt ist oder etwas, erreicht der Strom möglicherweise Ihr Gerät nicht.

    Nach dem ersten Schritt müssen Sie als Nächstes das Kabel untersuchen. Stellen Sie einfach sicher, dass die Anschlüsse an beiden Enden nicht nass sind oder durch Schmutz oder Flusen blockiert werden. 

    Wenn sie schmutzig erscheinen, können Sie sie jederzeit in Alkohol einweichen und mit einem trockenen Tuch abwischen. Es ist tatsächlich einfacher, die Kabel zu reinigen.

  3. Überprüfen Sie den Ladeanschluss Ihres Telefons

    Bei Verwendung eines kabelgebundenen Ladegeräts ist der Eintrittspunkt des Stroms vom Ladegerät der Ladeanschluss. Stellen Sie also sicher, dass es sauber ist und keine Hindernisse enthält.

    Wenn Sie aus irgendeinem Grund bemerken, dass es nass ist oder Feuchtigkeit enthält, nehmen Sie ein kleines Stück Seidenpapier und legen Sie es ein. Lassen Sie es dort etwa 5 Minuten lang.

  4. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Telefons

    Nachdem Sie das Netzteil, das Kabel und den Ladeanschluss gereinigt haben und Ihr Galaxy S20 immer noch nicht aufgeladen wird, versuchen Sie den erzwungenen Neustart. Das ist, wenn Ihr Telefon noch genug Strom hat.

    Es gibt Zeiten, in denen ein kleiner Systemfehler verschiedene Arten von Problemen verursachen kann, einschließlich dieses. 

    Um einen Neustart des S20 zu erzwingen, halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt. Ihr Telefon wird ausgeschaltet. 

    Lassen Sie nach dem Neustart beide Galaxy-Tasten los und warten Sie, bis der Neustart Ihres Geräts abgeschlossen ist. 

    Wenn Ihr Galaxy S20 auch danach nicht aufgeladen werden kann, versuchen Sie, es über das Kabel an einen Computer anzuschließen. Hier erfahren Sie, ob das Problem mit dem Netzteil oder dem Kabel vorliegt. Wenn Ihr Telefon von Ihrem Computer nicht erkannt wird, liegt das Problem möglicherweise am Kabel. 

    Wenn es jedoch erkannt wird und das Akkusymbol nicht anzeigt, dass es aufgeladen wird, kann das Problem entweder am Netzteil oder am Ladeanschluss liegen. 

    Versuchen Sie, Ihre anderen Geräte mit Ihrem S20-Ladegerät aufzuladen, um weiter zu testen, ob es sich um ein Netzteil handelt. Wenn sie aufgeladen werden, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem Telefon.

  5. Schalten Sie Ihr Gerät aus und laden Sie es auf

    Schalten Sie Ihr Telefon aus und schließen Sie es an das Ladegerät an. Dies ist der Fall, wenn Sie bereits nachgewiesen haben, dass das Problem nicht am Netzteil oder am Kabel liegt. 

    Manchmal können Firmware-Probleme auftreten, die zu einem solchen Problem führen können. Wenn Sie Ihr Telefon ausschalten und an das Ladegerät anschließen, wird es möglicherweise aufgeladen. Wenn dies das Problem jedoch nicht behebt, ist dies nicht nur ein kleines Problem.

  6. Versuchen Sie es mit einem kabellosen Ladegerät (optional)

    Dies ist ein optionaler Schritt. Es wäre unpraktisch, ein drahtloses Ladegerät zu kaufen, um zu sehen, ob Ihr Telefon aufgeladen wird. Wenn Sie jedoch bereits über ein drahtloses Ladegerät verfügen, versuchen Sie, festzustellen, ob Ihr Telefon mithilfe des Induktionsprozesses aufgeladen werden kann. Wenn dies der Fall ist, liegt das Problem möglicherweise am Ladeanschluss. 

    Wenn das kabellose Laden jedoch auch nicht funktioniert, ist es an der Zeit, dass Sie das Telefon zurück in den Laden oder zum Techniker bringen, damit es ordnungsgemäß überprüft werden kann. Es ist jetzt ein mögliches Hardwareproblem. 

Lies auch:  Möglichkeiten zum Zurücksetzen einer Xbox One (Werksreset, Soft-Reset, Hard-Reset)

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen konnte. 
LESEN SIE AUCH: Das Galaxy S20 klebt am Logo und startet nicht

Bitte unterstütze uns, indem du unseren Youtube-Kanal abonnierst. Danke fürs Lesen!