StartAnleitungenPostbagSo beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht berechnet wird

So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht berechnet wird [Fehlerbehebungshandbuch]

Ladeprobleme mit dem #google Nexus 5 ( #Nexus5) gehören zu den häufigsten Problemen, die wir von unseren Lesern erhalten haben, die dieses großartige Stück Technologie besitzen. Da Strom für elektronische Geräte und Smartphones sehr wichtig ist, sind wir zutiefst verpflichtet, schnell auf Anfragen zu Leistungsproblemen zu reagieren, da ein Smartphone, das weder Gebühren noch einschalten, im Grunde genommen nutzlos ist.

In diesem Beitrag werde ich Sie also zur Behebung Ihres Google Nexus 5 führen, das aus irgendeinem Grund nicht berechnet wird. Es gibt Verfahren, die Sie durchführen müssen, und wir werden eine deduktive Fehlerbehebungsmethode verwenden, um zu einer Schlussfolgerung zu gelangen oder zu bestimmen, was das eigentliche Problem mit Ihrem Gerät ist. Sobald wir das Problem kennen, wäre es einfacher, eine Methode herauszufinden, die es beheben kann, solange das Problem nichts mit der Hardware zu tun hat.

Lesen Sie weiter, um zu verstehen, warum dieses Problem von Zeit zu Zeit auftritt, und lernen begann es zu unterstützen. Finden Sie Probleme, die mit Ihren ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und/oder Fehlerbehebungsführer. Wenn sie nicht funktionieren oder weitere Hilfe benötigen, können Sie unseren Android -Fragenfragebogen ausfüllen. Stellen Sie sicher, dass Sie uns detaillierte Informationen zu Ihrem Problem zur Verfügung stellen, damit wir Ihnen genauere Lösungen geben können.

So fördern Sie Google Nexus, der nicht berechnet wird

Obwohl wir jedes Problem beheben möchten, das wir von unseren Lesern erhalten, gibt es Probleme, die bereits über uns gern sind, besonders hardwarebezogene. Dies liegt daran, dass wir keine Methoden vorschlagen, die das Telefon potenziell beschädigen können, wenn sie durch durchschnittliche Benutzer oder Verfahren durchgeführt werden, die die Garantie ungültig machen können. Jetzt, da ich das gesagt habe, müssen Sie Folgendes tun, um das Problem mit Ihrem Nexus 5 zu beheben:

Schritt 1: Schließen Sie aus, die Möglichkeit, dass es sich nur um ein gefrorenes Gerät handelt

Wenn Ihr Telefon gefriert, reagiert es möglicherweise nicht auf das, was Sie damit tun. Häufiger werden solche Einfrierungen durch einen Systemabsturz verursacht, der das Gerät nicht mehr reagieren lässt. Wir sind uns zwar nicht zu 100% sicher, dass es das Problem mit Ihrem Telefon ist, aber wir müssen diese Möglichkeit zuerst ausschließen.

Da der Nexus 5 keinen abnehmbaren Akku hat, konnten wir die Batterie -Zugverfahren nicht durchführen, aber das bedeutet nicht, dass wir Ihr Telefon nicht weich zurücksetzen konnten. Halten Sie dazu einfach die Power -Taste 30 Sekunden lang gedrückt. Angenommen, das Telefon hat genügend Akku und vorausgesetzt, dieses Problem wird durch einen Systemabsturz verursacht, sollte Ihr Zusammenhang normal neu starten, und danach können Sie erneut versuchen, ihn zu berechnen, um festzustellen, ob es reagiert.

Schritt 2: Schließen Sie Ihr Telefon an einen Computer an und prüfen Sie, ob es reagiert

Ich verstehe, dass Ihr Telefon nicht auflädt, wenn Sie es mit seinem ursprünglichen Ladegerät verbinden. Es ist möglich, dass das Problem beim Ladegerät selbst oder dem von Ihnen verwendeten Kabel liegt. Indem Sie es an einen Computer anschließen, können Sie sofort erkennen, ob das Problem mit diesen Zubehör liegt. Wenn das Telefon beispielsweise in Verbindung mit einem Computer berechnet wird, muss es ein Ladegerät sein, das einige Probleme hat. Versuchen Sie in diesem Fall zu sehen, ob etwas den Port auf Ihrem Ladegerät blockiert oder korrodiert. Wenn Sie eine Art Schmutz oder Lint finden, säubern Sie es aus oder geben Sie ihm einen Druck aus Druckluft. Versuchen Sie auch herauszufinden, ob einer der Stifte verbogen wurde, und versuchen Sie, es nach Möglichkeit mit zwei Pinzetten zu glätten.

Lies auch:  Samsung Galaxy S4 -Software -Update fehlgeschlagen und andere damit verbundene Probleme

Wenn das Telefon dagegen von Ihrem Computer nicht erkannt wird, versuchen Sie, sofort zu sehen, ob es aufgeladen ist oder nicht, weil dies, wenn nicht, ein Kabelproblem sein kann. Versuchen Sie, ein anderes zu verwenden, um festzustellen, ob dies dies auflöst.

Nachdem Sie überprüft haben, dass dieses Problem entweder durch das Ladegerät oder durch das Kabel verursacht wird, ist es am besten, ein neues Ladegerät zu kaufen.

Schritt 3: Versuchen Sie, Ihren Nexus 5 im abgesicherten Modus neu zu starten und aufzuladen

Wenn Ihr Telefon noch über genügend Akku verfügt, versuchen Sie es im abgesicherten Modus neu und prüfen Sie, ob es in diesem Zustand aufgeladen wird. Es besteht immer die Möglichkeit, dass das Problem durch heruntergeladene Apps verursacht wird, sodass wir diese Möglichkeit auch ausschließen müssen. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Drücken Sie die Netzschaltfläche auf Ihrem Gerät.
  2. Berühren Sie und halten Sie die Option von Power Off im Dialogfeld.
  3. Berühren Sie OK im folgenden Dialog, um den abgesicherten Modus zu starten.

Schließen Sie das Telefon in diesem Modus an, um festzustellen, ob es berechnet. Wenn dies der Fall ist, finden Sie die Apps, die das Problem verursachen, und deinstallieren Sie sie. Andernfalls setzen Sie Ihre Fehlerbehebung fort.

So deinstallieren Sie Apps aus Ihrem Nexus 5:

  1. Tippen Sie aus jedem Startbildschirm auf alle Apps.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps.
  4. Wischen Sie bei Bedarf rechts auf den heruntergeladenen Bildschirm.
  5. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  6. Tippen Sie auf Deinstallation und tippen Sie dann auf OK.

Schritt 4: Versuchen Sie, die Cache -Partition zu löschen und dann erneut aufzuladen

Für ein Problem, das ohne offensichtlichen Grund alleine auftrat, besteht die Möglichkeit, dass es durch korrupte Caches verursacht wird. Wenn Sie also noch genügend Saft haben, schlage ich vor, dass Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten und versuchen, die Cache -Partition zu löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lautstärke -Down -Taste gedrückt und halten Sie den Netzschalter gleichzeitig gedrückt, bis das Telefon eingeschaltet wird.
  3. Drücken Sie die Lautstärketaste zweimal, um den „Wiederherstellungsmodus“ hervorzuheben.
  4. Drücken Sie den Netzschalter, um den Wiederherstellungsmodus zu starten.
  5. Ein Android -Roboter mit einem roten Ausrufezeichen wird angezeigt.
  6. Drücken Sie die Lautstärke -Taste, während Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt halten, und lassen Sie dann die Ein- / Ausschalttaste los.
  7. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zu „Cache -Partition löschen“ und drücken Sie die Ein- / Ausschalttaste, um sie auszuwählen. HINWEIS: Dies kann 10 Minuten oder mehr dauern.
  8. Drücken Sie die Netzschaltfläche, um jetzt das Neustartsystem auszuwählen.
Lies auch:  So reparieren Sie Samsung Galaxy Note 2, das nicht eingeschaltet wird [Fehlerbehebungshandbuch]

Schritt 5: Versuchen Sie, das Telefon zurückzusetzen, um festzustellen, ob dies einen Unterschied macht

Unter der Annahme, dass alle anderen oben genannten Verfahren nicht funktionieren, ist noch genügend Akku, um Ihre Dateien und Daten zu sichern, dann schlage ich vor, dass Sie versuchen, das Telefon zurückzusetzen und zu prüfen, ob es danach berechnet wird. Dies ist jedoch eine optionale Prozedur, aber ich schlage vor, dass Sie dies tun würden, bevor Sie das Telefon zur Reparatur senden:

  1. Sicherung Daten im internen Speicher.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lautstärke -Down -Taste gedrückt und halten Sie den Netzschalter gleichzeitig gedrückt, bis das Telefon eingeschaltet wird. Lassen Sie beide Schlüssel los, wenn dies der Fall ist.
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste zweimal, um den „Wiederherstellungsmodus“ hervorzuheben.
  5. Drücken Sie den Netzschalter, um den Wiederherstellungsmodus zu starten. Ein Android -Roboter mit einem roten Ausrufezeichen wird angezeigt.
  6. Drücken Sie die Lautstärke -Taste, während Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt halten. Das Menü „Android System Recovery“ wird angezeigt. Freisetz die Kraft frei, wenn dies der Fall ist.
  7. Verwenden Sie die Lautstärketasten zum Scrollen, um „Daten-/Werksreset zu löschen“ und drücken Sie die Ein-/Ausschalttaste, um sie auszuwählen.
  8. Scrollen Sie nach unten zu „Ja – alle Benutzerdaten löschen“ und drücken Sie die Ein- / Ausschalttaste, um sie auszuwählen.
  9. Sobald der Reset abgeschlossen ist, drücken Sie die Ein- / Ausschalttaste, um das Neustartsystem jetzt auszuwählen.

Schritt 6: Senden Sie das Telefon zur Untersuchung/Reparatur ein

Wenn alles andere fehlschlägt, benötigen Sie die Hilfe eines Technikers, um das Problem herauszufinden, da Sie Ihren Teil für die Fehlerbehebung in Bezug auf die Fehlerbehebung erledigt haben. An diesem Punkt ist es jedoch sicher anzunehmen, dass das Problem mit der Hardware liegt. Möge es die Batterie oder andere Komponenten im Inneren sein. Lassen Sie das Telefon überprüfen, diagnostizieren, reparieren oder sogar ersetzen.

VERBINDE DICH MIT UNS

Wir sind immer offen für Ihre Probleme, Fragen und Vorschläge. Wenden Sie sich also gerne an uns, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Service, den wir anbieten, und wir werden Ihnen keinen Cent dafür aufladen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir jeden Tag Hunderte von E -Mails erhalten und es uns unmöglich ist, auf jeden einzelnen von ihnen zu antworten. Aber seien Sie versichert, dass wir jede Nachricht lesen, die wir erhalten. Für diejenigen, denen wir geholfen haben, verbreiten Sie bitte das Wort, indem Sie unsere Beiträge an Ihre Freunde weitergeben oder einfach unsere Facebook- und Google+ -Seite mögen oder uns auf Twitter folgen.

<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>