So beheben Sie Bose Soundlink Micro-Akku wird nicht aufgeladen Problem

Soundlink Micro ist ein tragbarer Bluetooth-Lautsprecher im Taschenformat von Bose, genau wie Bose Soundlink Mini. Eine kleine, aber kraftvolle und reichhaltigere Klangqualität, perfekt für Aktivitäten im Freien wie Radfahren, Wandern oder einfach nur mit Freunden und der Familie abhängen. Mit seinem reißfesten Silikonarmband können Sie es überall hin mitnehmen, außerdem ist es auch von innen nach außen wasserdicht (Ipx7). Obwohl Bose Soundlink Micro ein solider und zuverlässiger Lautsprecher ist, wurde von Benutzern berichtet, dass der Bose Soundlink Micro-Akku nicht aufgeladen wird und keine Lichter funktionieren. In diesem Artikel werden wir über den Bose Soundlink Micro Bluetooth-Lautsprecher sprechen und wie das Problem behoben werden kann, wenn der Lautsprecher nicht aufgeladen wird.

Was tun, wenn der Bose Soundlink Micro-Akku nicht aufgeladen wird?

Es gibt verschiedene Ursachen, die dazu geführt haben können, dass dieses spezielle Problem an den Lautsprechern auftritt, z. B. eine fehlerhafte Schaltung oder ein fehlerhafter Ladeanschluss. Ein fehlerhaftes USB-Ladekabel zum Akku des Lautsprechers muss durch eine veraltete Software des Bluetooth-Lautsprechers ersetzt werden.

Bevor Sie die folgenden Methoden zur Fehlerbehebung ausführen, finden Sie hier die wichtigsten Highlights der Bose Soundlink-Spezifikation als Referenz:

  • Abmessung: 3,87 „H 3,87“ B 1,37 „D.
  • Gewicht: 10,24 oz.
  • Ein- und Ausgang: Micro-USB-Anschluss (Micro-B)
  • Funkreichweite: 9 m
  • Akkulaufzeit: 6 Stunden
  • Batterie :: Lithium-Ionen
  • Farben erhältlich: Schwarz, Mitternachtsblau, Hellorange

Nachfolgend finden Sie Methoden zur Fehlerbehebung, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben, wenn der Lautsprecher nicht aufgeladen wird.

Methode 1: Trennen Sie das Ladekabel an beiden Enden und schließen Sie es wieder an.

Dies ist das allererste, was in solchen Fällen zu tun ist. Sie müssen das USB-Kabel an beiden Enden (Lautsprecher und Power-Sauce) trennen und dann wieder anschließen. Manchmal führt ein lockeres USB-Kabel am Ladeanschluss dazu, dass dieses Problem auftritt. Möglicherweise müssen Sie die Verbindung trennen und dann wieder fest mit dem Bluetooth-Lautsprecher und der Stromquelle verbinden.

Lies auch:  So deaktivieren Sie den Startton auf jedem Android-Telefon

Methode 2: Verwenden Sie ein anderes Ladekabel

Versuchen Sie, ein anderes Kabel zu verwenden, um zu überprüfen, ob die Ursache des Problems das Ladekabel ist, mit dem der Lautsprecher aufgeladen wird. Im Laufe der Zeit können Ladekabel bei längerem Gebrauch abgenutzt sein, insbesondere bei Ladekabeln von Drittanbietern. Verwenden Sie Originalladegeräte, um den Akku des Lautsprechers zu schützen.

Wenn nach der Verwendung eines anderen USB-Ladekabels das Ladeproblem behoben ist, ist der Schuldige das Kabel selbst. Wenn jedoch nach Durchführung dieser Methode Ladeprobleme auftreten, fahren Sie mit der folgenden Methode fort.

Methode 3: Bluetooth-Lautsprecher zurücksetzen

Durch Ausführen dieser Methode werden die Einstellungen zurückgesetzt und auf den werkseitigen Standardzustand zurückgesetzt. Diese Methode behebt normalerweise kleinere Probleme am Lautsprecher. Beachten Sie, dass beim Zurücksetzen alle auf dem Lautsprecher gespeicherten Einstellungen gelöscht werden. Diese Methode ist ziemlich einfach und dauert nur mindestens 10 Sekunden.

Um dies zu tun:

  1. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Lautsprecher einzuschalten
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt. Warten Sie, bis Sie ein blinkendes blaues Licht von der Bluetooth-Taste sehen. Sie hören dann eine Sprachaufforderung, in der Sie aufgefordert werden, eine Sprache auszuwählen
  3. Richten Sie den Bluetooth-Lautsprecher ein.

Methode 4: Produkt aktualisieren

Stellen Sie sicher, dass Ihr Bluetooth-Lautsprecher nach verfügbaren Updates sucht. Eine veraltete Version der Lautsprechersoftware kann manchmal Probleme verursachen. Updates beheben Fehler, die Fehler verursachen können, und bieten außerdem die neuesten Funktionen und Verbesserungen.

Sie können dies mit zwei verschiedenen Methoden durchführen, über die Bose Connect-App und durch Herstellen einer Verbindung zu Ihrem Computer. Gehen Sie nach dem Herstellen einer Verbindung zum Computer zur Bose-Website und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm zum Aktualisieren des Bose Soundlink-Lautsprechers.

Lies auch:  So beheben Sie, dass die Microsoft Teams-App auf Android nicht funktioniert

Methode 5: Batterie ersetzen

Nachdem alle oben genannten Methoden das Problem mit dem Aufladen des Bose-Lautsprechers nicht beheben können, muss der Akku möglicherweise ausgetauscht werden. Bei längerem Gebrauch verlieren Lithium-Ionen-Batterien ihre Funktion im Laufe der Zeit. Die normalen Ladezyklen für einen Lithium-Ionen-Akku betragen etwa 300-500 Ladezyklen.

Kaufen Sie unbedingt eine Original-Ersatzbatterie, um künftige Probleme zu vermeiden. Diese Methode gilt als letzter Ausweg, wenn alles andere fehlschlägt. Stellen Sie sicher, dass alle oben genannten Methoden zur Fehlerbehebung das Problem nicht beheben können, bevor Sie eine Ersatzbatterie kaufen.

Hoffe, dieser Artikel hilft bei Bose Soundlink Micro lädt kein Problem auf. Weitere Videos zur Fehlerbehebung finden Sie auf unserem Android-Youtube-Kanal.

Lesen Sie auch:

  • Bose Soundlink Micro lässt sich nicht einschalten
  • So beheben Sie Bose Soundlink Revolve lässt sich nicht einschalten

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...