So beheben Sie das Problem, dass Sonos Roam nicht aktiviert wird

Das Problem, dass Sonos Roam nicht eingeschaltet wird, kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Der Akku ist möglicherweise nicht aufgeladen, es liegt möglicherweise ein Softwarefehler vor oder dies kann durch einen fehlerhaften Stromkreis verursacht werden. Um dies zu beheben, müssen Sie eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung auf diesem Bluetooth-Gerät ausführen.

Der Sonos Roam ist ein tragbarer Bluetooth-Lautsprecher, der auch über WLAN eine Verbindung herstellen kann. Es ist ein intelligenter Lautsprecher, der mit Amazon Alexa und Google Assistant zusammenarbeiten kann. Zu seinen Merkmalen gehören ein wasserdichtes IP67-Gehäuse, Apple AirPlay 2-kompatibel und eine Akkulaufzeit von 10 Stunden, um nur einige zu nennen.

Technische Daten des Sonos Roam:

  • 2 digitale Class-H-Verstärker, die perfekt auf die einzigartige akustische Architektur von Treibern und Lautsprechern abgestimmt sind.
  • Ein Hochtöner erzeugt einen gestochen scharfen Hochfrequenzgang.
  • Ein Mid-Woofer sorgt für eine originalgetreue Wiedergabe von Mittenfrequenzen und maximiert die Low-End-Ausgabe.
  • Das Fernfeld-Mikrofonarray verwendet eine erweiterte Strahlformung, und die Mehrkanal-Echokompensation ermöglicht eine schnelle Aktivierung des Sprachassistenten und eine automatische Trueplay-Abstimmung.
  • IP67 wasserdicht und staubdicht (Kann bis zu 30 Minuten in drei Fuß Wasser getaucht werden.)
  • Abmessungen: 6,61 x 2,44 x 2,36 Zoll
  • Gewicht: 0,95 lb.
  • USB-Anschluss: USB-C 15 W, 5 V / 3A
  • Akku: Der 18-Wh-Akku bietet mit einer Akkuladung eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden.
  • Laden: Laden Sie das mitgelieferte USB-C-Kabel und ein beliebiges 5-V- / 1,5-A- oder 2,1-A-USB-Netzteil, ein Qi-zertifiziertes kabelloses Ladegerät oder das speziell entwickelte Sonos-kabellose Ladegerät auf.
  • WiFi: Stellt mit jedem Broadcast-fähigen 802.11a / b / g / n / ac-Router mit 2,4 oder 5 GHz eine Verbindung zum WiFi-Netzwerk her.
  • Bluetooth: Bluetooth 5.0 unterstützt Audio-Streaming von Ihrem Bluetooth-fähigen Smartphone, Tablet, Computer oder einem anderen Gerät.
  • Apple AirPlay 2: Funktioniert mit AirPlay 2 auf Apple-Geräten mit iOS 11.4 und höher.
  • Sprache: Funktioniert mit Amazon Alexa oder Google Assistant.
Lies auch:  So setzen Sie die Einstellungen für die Bedienungshilfen auf dem Galaxy A10 zurück

Was tun, wenn sich Ihr Sonos Roam nicht einschalten lässt?

Ein Problem, das bei Ihrem Sonos Roam Bluetooth-Lautsprecher auftreten kann, ist, dass er nicht eingeschaltet ist. Dies kann ein lästiges Problem sein, insbesondere wenn Sie es verwenden müssen. Hier sind die Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie ausführen müssen, um das Problem zu beheben.

Lösung 1: Führen Sie einen Werksreset für Sonos Roam durch

Das erste, was Sie in diesem Fall tun sollten, ist ein Werksreset oder ein Hard-Reset. Dies ist ein Verfahren, mit dem die auf diesem Bluetooth-Lautsprecher gespeicherten Daten gelöscht und auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden. Dies ist ein nützlicher Schritt zur Fehlerbehebung, wenn Probleme mit dem Lautsprecher auftreten.

Benötigte Zeit: 2 Minuten.

Setzen Sie den Lautsprecher zurück

  1. Halten Sie die Wiedergabetaste gedrückt und lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.

    Dies leitet den Rücksetzvorgang ein.

  2. Halten Sie die Wiedergabetaste so lange gedrückt, bis das Licht auf der Vorderseite orange und weiß blinkt.

    Dies zeigt an, dass der Rücksetzvorgang erfolgreich ist.

Lösung 2: Laden Sie den Lautsprecher auf, um das Problem beim Einschalten zu beheben

Wenn der Akku des Lautsprechers nicht aufgeladen ist, können Sie ihn nicht einschalten. Um dies zu beheben, müssen Sie lediglich den Lautsprecher aufladen. Testen Sie das Ladekabel und das Ladegerät, die Sie verwenden, und stellen Sie sicher, dass es bei Verwendung mit anderen Geräten funktioniert.

  • Stecken Sie das USB-C-Kabel in den Ladeanschluss des Lautsprechers.
  • Stellen Sie sicher, dass das andere Ende des USB-Kabels fest mit einem 5V / 2A (10W) USB-Netzteil verbunden ist.
  • Stecken Sie das Ladegerät in eine Steckdose.
Lies auch:  So blockieren Sie eine Telefonnummer auf Redmi Note 8 Pro

Lassen Sie diese Aufladung mindestens 2 Stunden lang laufen und prüfen Sie dann, ob Sie den Lautsprecher einschalten können.

Lösung 3: Batterie defekt

Es besteht die Möglichkeit, dass das Problem durch eine defekte Batterie verursacht wird. Durch Ersetzen der Batterie wird dies behoben. Es wird jedoch empfohlen, dies in einem Servicecenter durchführen zu lassen. Einige der Gründe, warum eine Batterie ausfällt, sind, wenn sie ständig überladen wird oder wenn sie immer Hitze ausgesetzt ist. Diese Faktoren beeinträchtigen die Batterieleistung schnell.

Lösung: Fehlerhafte Leiterplatte

Selbst wenn dieser Lautsprecher IP67-zertifiziert ist, kann immer noch Wasser in den Lautsprecher gelangen. In diesem Fall werden die internen Komponenten des Wassers beschädigt. Wenn dies das Problem verursacht, muss dies in einem Servicecenter behoben werden.

Es kann eine frustrierende Erfahrung sein, wenn das Sonos Roam-Problem nicht aktiviert wird. Hoffentlich hilft Ihnen diese Lösung, das Problem zu beheben.

Besuchen Sie unseren androidhow Youtube Channel für weitere Videos zur Fehlerbehebung.

Lesen Sie auch:

  • So beheben Sie das Problem, dass Sonos Roam Bluetooth keine Verbindung herstellt

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...