In dieser Anleitung zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen, was zu tun ist, wenn sich Ihr neues Galaxy S21 kurz nach der Einrichtung nicht einschalten lässt. Meistens ist ein solches Problem ziemlich geringfügig, da es wahrscheinlich nur ein Firmware-Problem ist. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Das Samsung Galaxy S21 ist eines der leistungsstärksten Smartphones auf dem heutigen Markt und bietet coole Funktionen, die Sie von anderen Geräten nicht finden können. Als elektronisches Gerät wird es jedoch immer eine Zeit geben, in der Sie auf Probleme damit stoßen.

Zu den häufigsten Problemen gehört, dass das Gerät nur heruntergefahren wird und länger reagiert oder sich wieder einschaltet. Die meiste Zeit würden wir denken, dass es ein Problem mit der Hardware ist, aber meistens liegt es tatsächlich nur an einem kleinen Firmware-Problem.

Wenn Sie einer der Benutzer mit dieser Art von Problem sind, sollten Sie Folgendes tun:

Erste Lösung: Auf Anzeichen von physischen oder flüssigen Schäden prüfen

Wenn Sie ein Gerät reparieren möchten, das auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt und nicht reagiert, müssen Sie zunächst eine physische Inspektion durchführen. Nur um herauszufinden, ob sichtbare Anzeichen von physischen oder flüssigen Schäden vorliegen.

Wenn Sie Ihr Galaxy S21 auf eine harte Oberfläche fallen lassen und dann ein solches Problem aufgetreten ist, liegt dies wahrscheinlich an physischen Schäden. Abgesehen davon hinterlässt jede stumpfe Kraft, die dazu führen kann, dass das Gerät nicht mehr reagiert, außen eine Spur. Versuchen Sie also, Risse und Dellen zu finden, die auf physische Schäden hinweisen.

Das Galaxy S21 ist zwar IP86-zertifiziert, aber nicht wirklich wasserdicht. Unter bestimmten Umständen kann immer noch Flüssigkeit in Ihr Telefon gelangen. In diesem Fall können solche Probleme auftreten. Überprüfen Sie daher den Ladeanschluss, um festzustellen, ob er nass ist oder Feuchtigkeit enthält.

Lies auch:  So passen Sie das Timeout und die Helligkeit des Galaxy S20-Bildschirms an

Wenn das Telefon aufgrund von physischen oder flüssigen Schäden ausgeschaltet ist, können Sie es am besten so schnell wie möglich überprüfen lassen. Wenn dieses Problem jedoch ohne ersichtlichen Grund oder Grund aufgetreten ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Zweite Lösung: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Galaxy S21

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihr Galaxy S21 keine Anzeichen von physischen oder flüssigen Schäden aufweist, müssen Sie als Nächstes den erzwungenen Neustart durchführen. Es handelt sich um eine simulierte Batterieentfernung, die den Speicher Ihres Telefons auffrischt und alle Apps und Dienste neu lädt. In den meisten Fällen reicht dieses Verfahren aus, um ein solches Problem ohne ersichtlichen Grund zu beheben. So geht’s:

  1. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt. Dies sollte dazu führen, dass Ihr Telefon hochfährt.
  2. Sobald das Samsung-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten los und lassen Sie Ihr Galaxy S21 den Startvorgang fortsetzen.

Alles, was Sie sehen müssen, ist das Logo, um zu wissen, dass das Problem behoben ist. Wenn der erste Versuch jedoch fehlschlägt, führen Sie das gleiche Verfahren noch einige Male durch, bevor Sie mit der nächsten Lösung fortfahren.

Dritte Lösung: Laden Sie Ihr Telefon auf und führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Nachdem Sie den erzwungenen Neustart einige Male durchgeführt haben und Ihr Galaxy S21 immer noch nicht eingeschaltet ist, liegt das Problem möglicherweise an einem leeren Akku. Grundsätzlich ist dies überhaupt kein Problem, da ein Gerät die meiste Zeit sofort reagiert, sobald es an das Ladegerät angeschlossen ist. Wenn Sie jedoch zulassen, dass Ihrem Gerät der Saft ausgeht, besteht die Möglichkeit, dass die Firmware kurz vor dem Ausschalten des Geräts abstürzt. Infolgedessen haben Sie einige kleinere Probleme, die beide dazu führen, dass ein Gerät nicht reagiert. Um diese Möglichkeit auszuschließen, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Schließen Sie das Ladegerät an eine funktionierende Steckdose an.
  2. Schließen Sie Ihr Telefon mit dem Originalkabel an.
  3. Unabhängig davon, ob das Telefon das Ladeschild anzeigt oder nicht, lassen Sie es mindestens 10 Minuten lang mit dem Ladegerät verbunden.
  4. Halten Sie nach einigen Minuten des Ladevorgangs die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt.
  5. Wenn das Logo angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten los und warten Sie, bis der Startvorgang abgeschlossen ist.
Lies auch:  Einfache Möglichkeiten, um eine PS4 zu reparieren, die keine Discs liest | Nicht erkannter Disc-Fehler

Solange Sie das Logo auf dem Bildschirm anzeigen können, ist dies ein Zeichen dafür, dass das Problem bereits behoben ist.

Wenn sich Ihr Galaxy S21 jedoch auch nach diesen Vorgängen nicht einschalten lässt, ist es an der Zeit, es wieder in den Laden zu bringen und von einem Samsung-Techniker überprüfen zu lassen.

Wir hoffen, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, können Sie uns unterstützen, indem Sie unseren YouTube-Kanal abonnieren. Wir brauchen Ihre Unterstützung, damit wir auch in Zukunft hilfreiche Inhalte erstellen können. Danke fürs Lesen!

VERWANDTE POSTS:

  • Samsung Galaxy S21 Plus Unboxing und Ersteinrichtung
  • So setzen Sie alle Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S21 zurück, ohne Daten zu löschen
  • So registrieren oder fügen Sie Fingerabdrücke auf dem Samsung Galaxy S21 hinzu