So beheben Sie ein Galaxy Note 20 mit einem Fehler „Kamera fehlgeschlagen“

In dieser Anleitung zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen, was zu tun ist oder wie ein Galaxy Note 20 mit einem Fehler „Kamera fehlgeschlagen“ behoben werden kann, damit Sie verstehen, warum dies passiert und wie Sie dies verhindern können.

Die Fehlermeldung „Kamera fehlgeschlagen“, die normalerweise beim Öffnen der Kamera-App angezeigt wird, kann nur ein Problem mit der App oder ein Zeichen für ein Hardwareproblem sein. Es wird angezeigt, wenn der Sensor, die App oder ihre Dienste nicht initialisiert werden konnten.

Es scheint, als ob viele Besitzer des Samsung Galaxy Note 20 derzeit von diesem Fehler betroffen sind. Da er jedoch Berichten zufolge nach einem Update gestartet wurde, handelt es sich wahrscheinlich nur um ein Softwareproblem. Wenn Sie einer der Benutzer mit diesem Problem sind, müssen Sie Folgendes tun:

Erste Lösung: Schließen Sie Hintergrund-Apps und führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Möglicherweise verursachen die Apps, die Zugriff auf die Kamera haben, das Problem. Schließen Sie sie also zuerst und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

  1. Tippen Sie auf das Symbol Letzte Apps.
  2. Wischen Sie bei jeder App-Vorschau nach oben, um sie zu schließen, oder tippen Sie einfach auf Alle schließen.

Nach dem Schließen der Apps müssen Sie einen Neustart Ihres Note 20 erzwingen, um dessen Speicher zu aktualisieren und alle Dienste neu zu laden.

  1. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird Ihr Telefon ausgeschaltet und wieder eingeschaltet.
  2. Sobald das Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten los und warten Sie, bis das Gerät neu gestartet wurde.
Lies auch:  11 neue Google Pixel-Funktionen, die Sie nicht verpassen sollten

Öffnen Sie nach dem Neustart die Kamera und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Zweite Lösung: Verwenden Sie die Kamera im abgesicherten Modus

Wenn nach der ersten Lösung weiterhin der Fehler „Kamera fehlgeschlagen“ angezeigt wird, deaktivieren Sie alle Anwendungen von Drittanbietern, indem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus ausführen. Versuchen Sie dann, die Kamera zu verwenden, und prüfen Sie, ob das Problem auftritt. So starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus neu:

  1. Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten und tippen Sie dann auf das Power-Symbol.
  2. Tippen und halten Sie die Option Ausschalten, bis das Symbol für den abgesicherten Modus angezeigt wird.
  3. Tippen Sie auf Abgesicherter Modus und warten Sie, bis Ihr Note 20 neu gestartet wird.
  4. Nach dem Neustart werden Sie feststellen, dass sich in der unteren linken Ecke ein Text mit der Aufschrift „Abgesicherter Modus“ befindet.
  5. Starten Sie nun die Kamera und prüfen Sie, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Wenn dies immer noch der Fall ist, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung. Wenn das Problem jedoch nicht auftritt, während sich Ihr Galaxy Note 20 in diesem Modus befindet, bedeutet dies, dass es Anwendungen von Drittanbietern gibt oder gibt, die das Problem verursachen. Stellen Sie fest, bei welcher Ihrer Apps ein Problem auftritt, und installieren Sie es erneut. In den meisten Fällen sind Probleme, die durch Apps verursacht werden, nicht wirklich schwerwiegend.

Dritte Lösung: Setzen Sie Ihr Galaxy Note 20 auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn der Fehler „Kamera ausgefallen“ weiterhin angezeigt wird, wenn Sie die Kamera im abgesicherten Modus öffnen, liegt das Problem möglicherweise an der Firmware. Als Nächstes müssen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Stellen Sie jedoch vorher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien erstellen. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten und tippen Sie anschließend auf das Symbol Einstellungen.
  2. Suchen und tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Berühren Sie Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
  5. Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre PIN, Ihr Passwort oder Ihr Muster ein.
  7. Tippen Sie auf Alle löschen.
  8. Geben Sie das Passwort Ihres Samsung-Kontos ein, um Ihre Identität zu überprüfen, und warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist.
Lies auch:  So versetzen Sie nicht verwendete Apps auf dem Samsung Galaxy S21 in den Ruhezustand

Richten Sie nach Abschluss des Zurücksetzens Ihr Gerät ein und öffnen Sie die Kamera. Sollte das Problem Sie weiterhin nerven, ist es Zeit, dass Sie es überprüfen lassen. Möglicherweise hat der Sensor einige Probleme.

Und genau das müssen Sie mit dem Galaxy Note 20 mit dem Fehler „Kamera fehlgeschlagen“ tun.

Wir hoffen, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann. 

Bitte unterstütze uns, indem du unseren YouTube-Kanal abonnierst. Wir brauchen Ihre Unterstützung, damit wir auch in Zukunft hilfreiche Inhalte erstellen können.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...