So beheben Sie Nintendo Switch Slow Wifi Download- und Upload-Geschwindigkeiten

Bei einigen Nintendo Switch-Besitzern kann es von Zeit zu Zeit zu Problemen mit dem langsamen WLAN kommen. Während dies eines der häufigsten Probleme für dieses Gerät sein kann, ist das Problem für viele normalerweise nur vorübergehend. Wenn Sie einer der unglücklichen Besitzer mit einer langsamen WLAN-Leistung auf Ihrer Konsole sind, kann diese Anleitung zur Fehlerbehebung hilfreich sein.

Ursachen für langsames WLAN auf Nintendo Switch

Es gibt eine Reihe möglicher Faktoren, die zu einem langsamen WLAN-Problem mit Ihrem Nintendo Switch führen können. Erfahren Sie unten, wie diese Faktoren aussehen.

ISP-seitiges Problem mit der Internetverbindung.

Langsame Download- und Upload-Geschwindigkeiten können durch ein Problem außerhalb Ihrer Nintendo Switch-Konsole verursacht werden, z. B. durch Probleme, die von Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) stammen. Mit anderen Worten, das Problem liegt möglicherweise nicht in Ihrer Hand und kann nur behoben werden, indem Sie darauf warten, dass das Problem behoben wird.

Führen Sie einen Verbindungstest auf Ihrer Konsole durch, um zu überprüfen, ob ein ISP-Problem vorliegt. So geht’s:

  1. Von dem HOME-Menü, wähle aus Systemeinstellungen Symbol.
  2. Scrollen Sie durch das Menü Systemeinstellungen nach unten und wählen Sie Internet.
  3. Wählen Testverbindung.
  4. Warten Sie auf die Testergebnisse.

Es gibt eine Reihe von Elementen, die angezeigt werden sollten, z Verbindungsname, SSID, Internetverbindung, globale IP-Adresse, NAT-Typ, Download-Geschwindigkeit, und Upload-Geschwindigkeit.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Ergebnisse für zur Kenntnis nehmen Herunterladen und Upload-Geschwindigkeit.

Probleme mit der Netzwerkausrüstung.

Ein langsames Modem oder ein langsamer Router kann die Leistung Ihres WLANs beeinträchtigen. In anderen Fällen reagiert ein Netzwerkgerät wie ein Router möglicherweise nicht mehr und unterbricht die Verbindung. Stellen Sie sicher, dass Ihr Modem oder Router aktualisiert ist und normal funktioniert, um WLAN-Probleme auf Ihren drahtlosen Geräten zu vermeiden.

Schwaches WLAN-Signal.

Befindet sich Ihr Nintendo Switch weit vom Router entfernt oder befindet sich zwischen ihm und dem Router eine erhebliche Barriere, kann das WLAN-Signal beeinträchtigt werden und zu Problemen mit der langsamen Verbindung führen. Denken Sie daran, dass das WLAN-Signal am besten funktioniert, wenn nur minimale oder keine Störungen auftreten. Außerdem kann das WLAN-Signal des Routers über 30 Fuß hinaus schwach werden. Versuchen Sie, die Konsole näher am Router zu verwenden, um die Geschwindigkeit der WLAN-Verbindung zu verbessern.

Lies auch:  So aktivieren und richten Sie den sicheren Ordner des Galaxy S21 ein | Dateien und Apps ausblenden

Falls Ihr Nintendo Switch-WLAN nicht funktioniert, können Sie unsere Anleitung zur Fehlerbehebung lesen.

Wifi-Signalstörung.

Wie oben erwähnt, kann eine Signalstörung die WLAN-Leistung beeinträchtigen. Metallgegenstände, Glas, dicke, stahlverstärkte Wände und andere drahtlose Geräte sind einige der häufigsten Ursachen für Signalstörungen in Haushalten.

Mehrere Geräte nutzen Ihr WLAN.

Selbst wenn kein ISP-Problem vorliegt, gibt Ihr Router möglicherweise nicht schnell genug Verbindungsgeschwindigkeit, wenn zu viele drahtlose Geräte ihn verwenden. Geräte, die Videos, Musik oder Online-Spiele streamen, können erhebliche Bandbreite verbrauchen. Versuchen Sie, andere drahtlose Geräte zu trennen, um festzustellen, ob dies das Problem mit dem langsamen WLAN auf Ihrem Nintendo Switch behebt.

Softwarefehler.

Einige WLAN-Probleme auf Nintendo Switch werden durch Softwareprobleme verursacht. Sie können versuchen, Ihre Konsole auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, wenn die anderen Lösungen in diesem Handbuch nicht helfen. Sie können den Reset als letzte Option durchführen. Wenn dies auch nicht funktioniert, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem auf der Konsole vor.

Hardwarefehlfunktion (selten).

Obwohl Hardwarefehler nicht so weit verbreitet sind wie andere Ursachen, können sie dennoch auftreten. Wenn das WLAN Ihres Switches nach Durchführung aller in diesem Handbuch beschriebenen Lösungen immer noch langsam ist, können Sie davon ausgehen, dass schlechte Hardware die Ursache ist. Leider müssen Sie die Konsole entweder zur Reparatur oder zum Austausch einsenden.

Fehlerbehebung beim langsamen WLAN-Problem mit Nintendo Switch

Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Lösungen, mit denen Sie langsames WLAN auf Ihrem Nintendo Switch beheben können.

  1. Führen Sie einen Internetverbindungstest durch.

    Führen Sie die oben angegebenen Schritte aus, um einen Verbindungstest auf Ihrer Konsole auszuführen. Wenn dein herunterladen und hochladen Die Geschwindigkeiten liegen weit unter denen, für die Sie bezahlen. Möglicherweise liegt ein Problem auf der ISP-Seite vor, das das Problem verursacht.
    Wenn das Testergebnis besagt, dass Sie Ihre angebliche Download- und Upload-Geschwindigkeit erhalten, fahren Sie mit den restlichen Schritten zur Fehlerbehebung fort.

  2. Bewegen Sie Ihre Nintendo Switch-Konsole näher an den Router.

    Ein schwaches WLAN-Signal kann die WLAN-Leistung beeinträchtigen. Versuchen Sie, auf Ihrem Nintendo Switch in demselben Raum zu spielen, in dem sich Ihr Router befindet, und prüfen Sie, ob dies funktioniert. Wenn WLAN in der Nähe des Routers schneller funktioniert, sollten Sie die Elemente entfernen, die das WLAN-Signal blockieren.

  3. Starten Sie die Konsole neu.

    Drücken Sie die Leistung Taste für ca. 3 Sekunden auswählen Energieoptionen, und folgen Sie ihm bis Neu starten. Dies sollte die Konsole neu starten und hoffentlich den Fehler beheben, der dazu führt, dass WLAN langsamer wird.

  4. Schalten Sie den WLAN-Router aus und wieder ein.

    Das Ein- und Ausschalten des Routers behebt normalerweise Netzwerkprobleme. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Modem oder Ihren Router (falls vom Modem getrennt) etwa 30 Sekunden lang von der Steckdose trennen. Schalten Sie anschließend den Router wieder ein und bevor Sie versuchen, Ihren Nintendo Switch wieder anzuschließen.

  5. Minimieren oder beseitigen Sie Objekte oder Geräte, die Ihr WLAN beeinträchtigen können.

    Wenn Sie viele schwere oder dicke Gegenstände wie Aktenschränke, Wände, Glas oder Metallgegenstände zwischen Router und Konsole haben, müssen Sie diese entfernen oder wegbewegen. Andere drahtlose Geräte wie schnurlose Telefone oder drahtlose Router können möglicherweise Ihr WLAN stören. Versuchen Sie, sie auszuschalten und zu sehen, was passiert.

  6. Verwenden Sie das 5-GHz-Band Ihres Routers.

    Wenn Ihr Router Dualband (2,4 GHz und 5 GHz) unterstützt, versuchen Sie, zu einem anderen zu wechseln, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Konsultieren Sie die Dokumentation Ihres Routers oder wenden Sie sich an den Hersteller, um Unterstützung zu erhalten.

  7. Aktualisieren Sie die Router-Firmware.

    Wenn das Problem nach den oben aufgeführten Lösungen weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise Probleme mit Ihren Netzwerkgeräten wie dem Router beheben. Stellen Sie sicher, dass die Firmware Ihres Routers auf dem neuesten Stand ist. Sie können auch versuchen, es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...