So erhalten Sie den neuen Pixel Launcher von Android 9.0 Pie auf jedem Telefon – kein Root erforderlich

Google hat gerade Android 9.0 Pie veröffentlicht, aber die Android-Community hat bereits ihren Zauber angetreten. Der Entwickler Quinny899 hat den aktualisierten Pixel Launcher aus dem neuen Build schnell portiert, sodass Sie ihn jetzt auf anderen Handys ausprobieren können.

Die einzigen Voraussetzungen hier sind, dass Sie Marshmallow oder eine höhere Version mit unbekannten Quellen in den Einstellungen unter Sicherheit aktiviert haben und dass keine früheren Versionen des Pixel Launcher auf Ihrem Telefon installiert sind – sogar Ports wie Lawnchair (das heißt, dass es gewonnen hat.) funktioniert natürlich nicht auf Pixelgeräten). Abgesehen davon ist die Installation der neuen Android Pie-Startbildschirm-App unglaublich einfach, aber ich werde den Vorgang unten ausführlich erläutern, falls Sie auf dem Weg Hilfe benötigen.

Schritt 1: Laden Sie die APK herunter

Tippen Sie zuerst auf den Link unten auf Ihrem Android-Gerät, um den portierten Android Pie Pixel Launcher abzurufen. Tippen Sie von dort auf die Benachrichtigung „Download abgeschlossen“ (oder öffnen Sie die APK-Datei in einem beliebigen Dateibrowser) und klicken Sie auf „Installieren“, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  • Lade den portierten Android Pie Pixel Launcher von Quinny899 herunter

Hinweis: Wenn Sie die Fehlermeldung „App nicht installiert“ (oder ähnliches) erhalten, liegt dies möglicherweise daran, dass Sie eine ältere Version des Pixel Launcher installiert haben. Deinstallieren Sie die ältere Version von Einstellungen -> Apps und versuchen Sie es erneut.

Schritt 2: Legen Sie Ihren neuen Startbildschirm fest

Wenn die App installiert ist, klicken Sie auf die Starttaste. An dieser Stelle werden Sie aufgefordert, einen Starter auszuwählen – wählen Sie „Pixel Launcher“ aus der Liste aus. Wenn Sie ein Samsung-Handy verwenden, ist das alles! Bei anderen Telefonen müssen Sie möglicherweise noch einmal auf die Starttaste tippen, dann Pixel Launcher erneut auswählen und „Immer“ auswählen, um ihn als Standardstartbildschirm festzulegen.

Lies auch:  So erhalten Sie die klassischen NEXUS-Klingeltöne & Systemtöne auf einem beliebigen roogen Telefon

Schritt 3: Berechtigungen aktivieren

Bevor Sie losfahren, um Ihren neuen Launcher auszuprobieren, sollten Sie sich eine Sekunde Zeit nehmen, um ihm die erforderlichen Berechtigungen zu erteilen. Bei Pixel-Telefonen wird sie als System-App installiert, daher werden diese Berechtigungen standardmäßig erteilt. Da Sie diese App jedoch selbst installiert haben und nicht dafür programmiert werden, Berechtigungen einzuholen, müssen Sie die erforderlichen Berechtigungen manuell erteilen.

Gehen Sie dann zum Menü „Apps“ oder „Anwendungen“ in „Einstellungen“, blättern Sie durch die Liste und suchen Sie den Eintrag „Pixel Launcher“. Tippen Sie darauf, scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach der Option „Berechtigungen“. Gehen Sie dort hinein und schalten Sie die Schalter neben „Ort“, „Telefon“ und „Speicher“ um.

Schritt 4: Testen Sie den New Pixel Launcher

Jetzt können Sie Ihren neuen Startbildschirm testen. Seit dem letzten Pixel Launcher-Update mit Android Oreo hat sich nicht viel geändert, es wurden jedoch ein paar letzte Änderungen vorgenommen. Der Dock-Hintergrund ist jetzt etwas weniger transparent als zuvor (kein Farbverlauf!) Und die Bounce-Effekte beim Scrollen sind ausgeprägter. Darüber hinaus öffnet das Mikrofonsymbol jetzt den Google Assistant.

Wenn Sie den Pixel Launcher noch nie verwendet haben, sind die bemerkenswertesten Funktionen eine App-Schublade, die geöffnet wird, wenn Sie vom Dock am unteren Rand Ihres Startbildschirms nach oben streichen, sowie ein Google-Such-Widget, das unten rechts im Bildschirm eingebettet ist neben deinem Daumen.

Leider funktioniert die integrierte Google Now-Seite nicht, da für diese Funktion der Pixel Launcher als System-App installiert werden muss, für die root erforderlich ist. Sie können jedoch auf ein paar praktische Einstellungen zugreifen (z. B. die Möglichkeit, Symbolformen zu ändern), indem Sie auf dem Startbildschirm eine beliebige Leerstelle lange drücken und dann auf das Einstellungszahnrad tippen.

Lies auch:  So überprüfen Sie Ihr Telefon auf USB-OTG-Unterstützung, um Flash-Laufwerke anzuschließen, DSLRs zu steuern und mehr

Wie gefällt Ihnen die Android 9.0 Pie-Version des Pixel Launcher bisher? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...