So erstellen Sie einen neuen Ordner auf dem Samsung Galaxy Note 20

Benötigen Sie Hilfe beim Organisieren von Inhalten auf Ihrem neuen Note 20? Wenn dem so ist, ist dieser Inhalt für Sie. Dieser Beitrag führt Sie durch den gesamten Prozess des Erstellens eines dedizierten Speicherverzeichnisses für Ihre Galaxy Note 20-Dateien über Einstellungen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie einen neuen Ordner auf Ihrem neuen Samsung-Phablet einrichten und erstellen.

Zu den effektivsten Methoden zum Organisieren von Inhalten auf Smartphones und Tablets gehört das Erstellen eines dedizierten Ordners. Auf diese Weise können Sie alle Ihre Inhalte nach ihren jeweiligen Dateitypen kategorisieren. Durch das Speichern von Dateien in einem dedizierten Ordner können Sie bei Bedarf einfacher und schneller darauf zugreifen.

Ordner in der Android-Dateiverwaltung

Das Speichern von Dateien in einem dedizierten Ordner ist auch einer der Faktoren für eine nahtlose Dateiübertragung zwischen Geräten. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es Ihnen nicht schwer fallen würde, nach Daten zu suchen und auf diese zuzugreifen, die Sie übertragen möchten, wenn sie alle in einem bestimmten Ordner oder Verzeichnis gespeichert sind.

Wenn Sie dies mit Ihrem neuen Samsung Galaxy Note erledigen möchten, hilft Ihnen diese kurze Demo beim Einstieg.

So erstellen Sie neue Ordner in Note 20.

Schritte zum Erstellen eines neuen Ordners

Wenn Sie die folgenden Schritte ausführen, wird ein neuer Ordner im internen Speicher des Note 20 erstellt. Diese Schritte gelten auch für andere Samsung-Geräte, die mit derselben Android-Version ausgeführt werden. Die tatsächlichen Bildschirme und Menüelemente können jedoch je nach Modell und Dienstanbieter variieren.

1. Wechseln Sie zunächst zum Startbildschirm und wischen Sie nach oben, um den Apps-Viewer anzuzeigen und darauf zuzugreifen.

Im Apps-Viewer finden Sie alle Verknüpfungssymbole oder Steuerelemente für integrierte und heruntergeladene Anwendungen.

2. Tippen Sie auf die Einstellungen Symbol, um fortzufahren.

Im Einstellungsmenü sehen Sie eine Liste aller Funktionen Ihres Telefons.

3. Scrollen Sie nach unten, um weitere Elemente anzuzeigen. Tippen Sie dann auf Gerätepflege.

Lies auch:  So setzen Sie benutzerdefinierte Klingeltöne für einzelne Chat-Threads in Android-Nachrichten

Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem das Menü Gerätepflege hervorgehoben wird. Hier sehen Sie vier Hauptverzeichnisse, einschließlich Akku, Speicher, Speicher und Sicherheit.

4. Tippen Sie auf Lager um auf das interne Speichermenü Ihres Phablets zuzugreifen.

Allgemeine Informationen zum aktuellen Speicherstatus Ihres Telefons werden in der nächsten Anzeige angezeigt.

5. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf Fortgeschrittene.

Als nächstes werden erweiterte Speicherfunktionen und -einstellungen angezeigt.

6. Tippen Sie auf Dateien um alle gespeicherten Inhalte auf Ihrem Phablet anzuzeigen.

Sie werden zum internen Speichermenü mit einer Liste aller vorhandenen Inhalte und Verzeichnisse weitergeleitet. In jedem dieser Ordner werden relevante Daten und Informationen gespeichert.

7. In der oberen rechten Ecke des Bildschirms sehen Sie eine Dreipunktfigur. Tippen Sie darauf, um fortzufahren.

Ein Popup-Menü wird gestartet.

8. Wählen Sie die Option zu Ordner erstellen.

Das Popup „Neuen Ordner erstellen“ wird angezeigt.

9. Geben Sie den Namen des neuen Ordners ein, den Sie erstellen möchten. Verwenden Sie einfach die Bildschirmtastatur, um Texte einzugeben.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Ordner nach dem Datentyp benennen, den er speichert. Auf diese Weise können Sie leichter herausfinden, auf welchen Ordner Sie bei der Suche nach einer bestimmten Datei auf Ihrem Gerät zugreifen müssen.

10. Tippen Sie auf Erstellen Wenn Sie fertig sind, geben Sie den Ordnernamen ein.

Der neu erstellte Ordner wird dann zur vorhandenen Liste der Verzeichnisse hinzugefügt.

Bis dahin können Sie Daten in diesen Ordner verschieben oder speichern.

Um einen weiteren Ordner zu erstellen, führen Sie einfach die gleichen Schritte aus, bis Sie zu dem Menü gelangen, in dem Sie aufgefordert werden, einen Ordnernamen zuzuweisen.

Andere Möglichkeiten zum Erstellen neuer Ordner

Neue Ordner können auch direkt in der Taskleiste oder auf dem Startbildschirm erstellt werden. Dies gilt, wenn Sie einen App-Ordner erstellen, um Apps nach Verwendung oder Zweck zu gruppieren.

  • Gehen Sie dazu einfach in die Taskleiste oder den Startbildschirm und ziehen Sie ein App-Symbol über eine andere App, die Sie hinzufügen oder in diesem Ordner speichern möchten. Nachdem Sie alle Apps zu diesem Ordner hinzugefügt haben, weisen Sie einen Ordnernamen zu und tippen Sie anschließend auf Erledigt. Sie können auch eine Farbe auswählen, die auf diesen Ordner angewendet werden soll, wenn Sie möchten.
Lies auch:  So beheben Sie das Problem, wenn Twitter auf dem Galaxy S21 weiterhin stoppt

Das Gruppieren verwandter Anwendungen in einem einzigen Ordner ist auch eine der Möglichkeiten, einen organisierten Startbildschirm zu erstellen.

Neben der Dateiübertragung ist das Organisieren von Inhalten in einem bestimmten Verzeichnis auch für die Speicherverwaltung von Vorteil. Wenn Sie wissen, welche Daten an bestimmten Orten gespeichert sind, können Sie leichter darauf zugreifen und sie verwalten.

Es gibt zwei Arten von Ordnern, die Sie auf Ihrem Android-Telefon erstellen können. Wenn Sie einen dedizierten Ordner für allgemeine Informationen erstellen möchten, können Sie einfach normale / sichtbare Ordner auswählen. Wenn Sie einen geheimen Ordner erstellen möchten, in dem Sie vertrauliche oder vertrauliche Daten speichern können, sollten Sie sich für einen versteckten Ordner entscheiden.

Eine separate Anleitung zum Erstellen versteckter Ordner auf dem Galaxy Note 20 ist ebenfalls verfügbar, falls Sie Hilfe beim Erstellen eines Ordners benötigen.

Hoffe das hilft!

Weitere Video-Tutorials

Besuchen Sie uns, um umfassendere Tutorials und Videos zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen AndroidHow Kanal jederzeit auf YouTube.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • So erstellen Sie einen versteckten Ordner auf dem Samsung Galaxy Tab S6 | Einfache Schritte
  • So erstellen Sie einen sicheren Ordner auf dem Galaxy S20
  • Anzeigen und Zugreifen auf versteckte Ordner auf dem Samsung Galaxy Tab S6 | Versteckte Verzeichnisse anzeigen
  • So verschieben und kopieren Sie eine heruntergeladene Datei in einen anderen Ordner auf dem Samsung Galaxy Tab S6

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...