G-ZJQRSFJF65
StartTipps & Fehlerbehebung16 Wege, um Benachrichtigungen über Textnachrichten auf Android zu beheben

16 Wege, um Benachrichtigungen über Textnachrichten auf Android zu beheben

In der Nachrichten-App auf Ihrem Android-System kann es zu Problemen kommen, bei denen die App keine Benachrichtigungen für neue Nachrichten mehr anzeigt, keinen Benachrichtigungston ausgibt, wenn sie angekommen ist, oder die Nachricht gar nicht erst empfängt. Aufgrund der Komplexität des Android-Betriebssystems gibt es mehrere Faktoren, die diese Probleme verursachen können. Aber unabhängig von Ihrem Problem haben wir eine vollständige Anleitung zur Behebung von nicht funktionierenden SMS-Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Handy verfasst.

Textnachrichten-Benachrichtigungen auf Android reparieren

Lassen Sie mich mit einigen der offensichtlichen Probleme beginnen, auf die man normalerweise stößt und wie man sie beheben kann.

1. deaktivieren Sie den DND-Modus

Wenn Sie ein Problem mit den Benachrichtigungen haben, könnte der Grund dafür der DND-Modus sein. Möglicherweise haben Sie ihn versehentlich aktiviert oder einige Funktionen wie der Spielemodus oder der Schlafenszeitmodus können DND auf manchen Handys aktivieren. Um dies zu überprüfen, öffnen Sie Systemeinstellungen > Apps und Benachrichtigungen > Benachrichtigungen und überprüfen Sie, ob er eingeschaltet ist.

Bitte nicht stören-Einstellungen auf Android

Sie können auch die Nachrichten-App als Ausnahme festlegen, so dass sich der DND-Modus auf Ihre Nachrichten auswirkt.

2. prüfen Sie die Netzwerkabdeckung

Ein weiteres offensichtliches Problem könnte die Netzwerkverbindung sein. Prüfen Sie den Signalstatus auf Ihrem Telefon, um weiterzumachen. Sie können auch versuchen, jemanden anzurufen oder zu benachrichtigen. Wenn Sie keine Probleme beim Versenden von Nachrichten haben, ist das Netz nicht die Ursache des Problems.

Versuchen Sie Network Cell Info Lite, um die Probleme mit Ihrem Netz zu diagnostizieren, wenn Sie glauben, dass das Problem dort liegt.

3. deaktivieren Sie die Akku-Optimierung für die Nachrichten-App

Die meisten Android-OEMs sind für ihre aggressive Akku-Optimierung berüchtigt. Sie blockieren die Ausführung von Apps im Hintergrund, so dass Sie keine Benachrichtigungen über neue Nachrichten mehr erhalten. Sie können die Akkuoptimierung für die Nachrichten-App unter Systemeinstellungen > Apps und Benachrichtigungen > Apps deaktivieren. Wählen Sie die Nachrichten-App, mit der Sie ein Problem haben. Dadurch wird die App-Infoseite der Nachrichten-App geöffnet. Wählen Sie nun Akku und setzen Sie die Akkuoptimierung für diese App auf Nicht optimieren.

Einstellungen zur Batterieoptimierung in Android

4. schalten Sie den Energiesparmodus aus

Eine weitere Optimierungsoption auf Ihrem Telefon ist der Energiesparmodus, der sich einschaltet, wenn der Akku Ihres Telefons schwach ist. Dies ist normalerweise kein Problem, da Ihr Telefon in den normalen Modus wechselt, wenn Sie es aufladen. Einige Telefone schalten diesen Modus bei 5 % ein, während andere OEMs den Energiesparmodus auf 10 % oder sogar 15 % einstellen. Sie können dies unter Systemeinstellungen > Batterie > Batteriesparen/Energiesparen > Automatisch einschalten ändern und den Prozentsatz auf 5% senken oder diese Funktion ganz ausschalten.

Akkuschonende Option in Android

5. die Benachrichtigungseinstellungen der Nachrichten-App überprüfen

Sie können die Benachrichtigungseinstellungen unter Systemeinstellungen > Apps und Benachrichtigungen > Apps > Nachrichten überprüfen. Klicken Sie dann auf die Option Benachrichtigungen und vergewissern Sie sich, dass die Option Alle Nachrichten-Benachrichtigungen aktiviert ist.

Lies auch:  Top 7 Wege, um zu beheben, dass Snapchat-Filter auf dem Handy nicht funktionieren
Aktivieren von Benachrichtigungen von Google Messages

Außerdem unterstützt Android mehrere Kanäle für Benachrichtigungen. Scrollen Sie also nach unten und vergewissern Sie sich, dass Benachrichtigungen für die Option Eingehende Nachrichten aktiviert sind. Öffnen Sie dann die Option Eingehende Nachrichten und setzen Sie sie auf Wichtig, so dass Sie mit einem Ton benachrichtigt werden, anstatt die Benachrichtigung nur im Infobereich zu platzieren.

6. prüfen Sie, ob Drittanbieter-Apps im Konflikt stehen

Unter Android können sogar Apps von Drittanbietern die Gerätebenachrichtigungen steuern. Einige Apps wie Daywise blockieren alle Benachrichtigungen und senden sie in einem Stapel zu einer bestimmten Zeit für Ihr „digitales Wohlbefinden“. Suchen Sie nach solchen Apps und schalten Sie die Funktion aus oder nehmen Sie die Nachrichten-App in die Whitelist auf.

7. überprüfen Sie Spiel- und Schlafenszeit-Modi

OEMs bieten normalerweise Funktionen wie den Spielemodus, um Benachrichtigungen zu blockieren, während Sie spielen, oder den Schlafenszeitmodus, um sie zu blockieren, wenn Sie nachts tief schlafen. Sie finden diese Optionen in den Einstellungen. Konfigurieren Sie die App-Einstellungen einfach so, dass sie Ihren Bedürfnissen entsprechen. Setzen Sie die Nachrichten-App auf die Whitelist, um sicherzustellen, dass Benachrichtigungen mit einem Ton ankommen.

Schlafenszeitmodus unter Android

8. die Android Konversationseinstellungen überprüfen

Mit der neuen Android Konversationsfunktion können Sie die Benachrichtigungen für jeden Kontakt anpassen. Sie können fast alles einstellen, z. B. Benachrichtigungstöne, Popup-Fenster, Prioritätsstufen, Popup-Fenster für den Sperrbildschirm usw. Wenn Sie nur für einen oder einige wenige Kontakte keine Benachrichtigungen erhalten, könnte Conversations der Grund dafür sein.

Zur Konfiguration öffnen Sie Systemeinstellungen > Apps und Benachrichtigungen > Konversationen. Hier finden Sie alle letzten Unterhaltungen. Öffnen Sie die Konversation, für die Sie keine Benachrichtigungen erhalten, und setzen Sie sie auf Standard oder Priorität statt auf Lautlos.

Android Konvertierungseinstellungen

9. kontakt entsperren

Fast jede Messages-App unterstützt eine Funktion zum Blockieren von Kontakten. Wenn Sie für einige Kontakte überhaupt keine Nachrichten erhalten, wurde er/sie vielleicht blockiert und Sie haben es vergessen. Wenn Sie die Google Messages-App verwenden, klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü und wählen Sie die Option Spam/Blockieren. Daraufhin werden alle Nachrichten angezeigt, die als Spam eingestuft werden oder von Kontakten stammen, die Sie blockiert haben. Öffnen Sie den betreffenden Kontakt und tippen Sie dann oben auf Blockierung aufheben, um ihn aus der Liste zu entfernen.

Gesperrte Kontakte bei Android Messages

Erhalten Sie jetzt Benachrichtigungen auf Ihrem Android-Telefon?

10. die Nachrichten-App aktualisieren

Wenn Sie bis hierher gelesen haben, könnte das Problem auf einen Fehler in der aktuellen Version der Nachrichten-App zurückzuführen sein. Stellen Sie sicher, dass die neueste Version installiert ist. Dies hilft nicht nur bei der Behebung von Fehlern, sondern ist auch gut für die allgemeine Sicherheit des Geräts.

11. Android OS aktualisieren

Vergewissern Sie sich nicht nur bei der Nachrichten-App, sondern auch bei Ihrem Telefon, dass es mit der neuesten Android-Version läuft. Dadurch werden Fehler in den Benachrichtigungen behoben und die Sicherheit des Geräts verbessert.

Lies auch:  Meinung: Warum die Google App besser ist als der Google Chrome Browser

12. das Telefon neu starten

Natürlich kann ein Neustart die meisten Probleme lösen, die solche häufigen Probleme verursachen. Wenn keine der Lösungen funktioniert hat, führen Sie einen kurzen Neustart durch und überprüfen Sie, ob Sie jetzt Benachrichtigungen erhalten. Manchmal funktionieren die Einstellungen, die Sie in den vorherigen Schritten geändert haben, nach einem Neustart wieder, insbesondere bei Drittanbieter-Apps wie Daywise.

13. den Cache der Nachrichten-App löschen

Öffnen Sie Systemeinstellungen > Apps und Benachrichtigungen > Apps und wählen Sie die Nachrichten-App aus, mit der Sie das Problem haben. Wählen Sie hier Speicher und Cache und tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen, um die zugehörigen Cache-Dateien zu löschen.

Cache für Google Messages löschen

14 Daten löschen oder die App neu installieren

Der Cache löscht keine Daten, sondern nur die Cache-Dateien, die auf dem Gerät gespeichert sind. Sie finden aber auch die Option Daten löschen, mit der alle Daten der App gelöscht werden und die App wie eine neu installierte App funktioniert. Alternativ dazu können Sie die App auch deinstallieren und aus dem Play Store neu installieren. In beiden Fällen werden die gesamten Daten der App gelöscht, einschließlich der Benutzerdaten wie Nachrichten und Anhänge.

Löschen von Daten für Google Messages

15. eine andere Nachrichten-App installieren

Wenn das Problem mit den Benachrichtigungen weiterhin besteht, installieren Sie eine andere Messages-App. Es gibt viele gute Optionen im Play Store wie Pulse, Microsoft SMS Organiser und andere. Wenn das Problem nur bei der Standard-Nachrichten-App auftritt, sollte dies das Problem lösen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die neu installierte Nachrichten-App als Standard einstellen.

16. auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Bisher haben wir uns mit Problemen im Zusammenhang mit Apps, Benachrichtigungen und Kontakten beschäftigt. In den meisten Fällen sollte eine dieser Lösungen das Problem lösen. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, haben Sie keine andere Wahl, als das Gerät zurückzusetzen und neu zu beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup erstellen. Außerdem wird dadurch jede App auf Ihrem Telefon zurückgesetzt, so dass Sie idealerweise ein Backup Ihres gesamten Telefons erstellen sollten. Die meisten OEMs bieten dafür einen Cloud-Service an. Hier finden Sie eine Anleitung für Samsung.

Zusammenfassung – Android SMS-Benachrichtigungsfehler beheben

Wenn keine der Lösungen funktioniert hat, können Sie das Gerät auf die Standardeinstellungen zurücksetzen, so dass es wieder so ist, wie es war, als Sie es gekauft haben. Leider bedeutet das auch, dass Sie alle Daten verlieren und alles wiederherstellen müssen, was einige Zeit dauern kann. Wir raten in der Regel davon ab, das Telefon zurückzusetzen, oder empfehlen es nur als letzten Ausweg.

Lesen Sie auch:

  • Wie Sie SMS-Erinnerungen für Google Kalender-Ereignisse einrichten
  • Google RCS-Nachrichten Tipps und Tricks
<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>