Action Launcher 101: So konfigurieren Sie Benachrichtigungspunkte und App-Verknüpfungen

Ich weiß nicht über dich, aber ich liebe Optionen.

Um Ihnen einen Hintergrund zu geben, hat Android Oreo eine Funktion namens Notifications Dots eingeführt, die eine kleine Anzeige auf dem Startbildschirm-Symbol einer App anzeigt, wenn Sie eine ungelesene Benachrichtigung haben.

Daher gibt es jetzt zwei Dinge, die angezeigt werden, wenn Sie ein unterstütztes App-Symbol in Android Oreo lang drücken: Benachrichtigungen und Verknüpfungen.

Schritt 1: Installieren Sie Action Launcher Plus

App-Shortcuts und Notification Dots sind exklusiv für die Plus-Version von Action Launcher. Sie müssen daher von der regulären Version auf diese Features upgraden.

Schritt 2: Aktivieren Sie Notifications Dots

Jetzt, da Sie Action Launcher Plus haben, haben Sie Zugriff auf die Konfigurationsoptionen für App-Verknüpfungen und Benachrichtigungspunkte.

(1) Einstellungsmenü, (2) Symboldarstellung und App-Shortcuts, (3) Benachrichtigungszugriff

Schritt 3: Anpassen von App-Verknüpfungen (optional)

Wenn Sie möchten, können Sie das Aussehen von Punkten und App-Shortcuts nach Ihren Wünschen anpassen.

Unter dem Schieberegler befinden sich drei Quadrate, „Icon“, „Pixel“ und „Rot“. Wenn Sie ein Quadrat auswählen, ändert sich die Farbe des Punktes.

Wenn Sie möchten, können Sie den Benachrichtigungspunkt auch auf einen ungelesenen Zähler aktualisieren.

(1) Erhöhung der Punktgröße, (2) Änderung der Punktfarben, (3) Wechsel zu ungelesenen Zählern

Schritt 4: Anpassen von App-Verknüpfungen (optional)

Scrollen Sie als nächstes zum unteren Bildschirmrand und wählen Sie „App Shortcuts Style,“, wodurch ein Menü mit Anpassungsoptionen für Ihre App-Verknüpfungen geöffnet wird.

(1) App Shortcuts Style, (2) App Shortcuts Hintergrundfarbe

Schritt 5: Versuchen Sie Notification Dots & App Shortcuts

Wenn alles eingerichtet ist, kehren Sie zum Startbildschirm zurück und warten Sie auf eine Benachrichtigung (versuchen Sie, sich von einer anderen E-Mail-Adresse aus zu mailen).

Von dort wird langes Drücken des Symbols sein Untermenü aufrufen.

Durch Aktivieren von App-Verknüpfungen und Benachrichtigungspunkten haben Sie jetzt Zugriff auf einige der neuesten Funktionen von Android, ohne dass Sie warten müssen, bis Ihr Gerät die Software aktualisiert.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...