So deaktivieren Sie Lesebestätigungen und senden gefälschte Kamerabilder auf Kik Messenger

Kik ist eine extrem beliebte Messaging-App, aber sie hat ein paar nervige Funktionen, die wir alle nur irgendwie in Kauf nehmen.

Zuvor war die einzige Möglichkeit, diese Funktionen zu deaktivieren, die Installation einer modifizierten Version von Kik, die von einer dritten Partei veröffentlicht wurde, was aufgrund der von ihnen angeforderten Berechtigungen immer ein schwieriges Unterfangen ist.

Bedarf

  • verwurzeltes Android-Gerät
  • Xposed Framework installiert
  • „Unbekannte Quellen “ aktiviert
  • Offizielle Kik App installiert

Schritt 1: XKik herunterladen und installieren

Öffnen Sie zunächst die Xposed Installer-App und gehen Sie im seitlichen Navigationsmenü zum Download-Bereich.

Schritt 2: Tweak Einstellungen mit XKik

Als nächstes öffne die XKik App und gewähre die gewünschten Berechtigungen (Speicher und Root).

Als Nächstes gehen Sie zum Abschnitt „Visual Tweaks“, um alle anderen verfügbaren Optionen zu überprüfen.

Jetzt, wo du deine Freunde mit gefälschten Kamerabildern täuschen und verstecken kannst, wenn du ihre Nachrichten gelesen hast, solltest du uns wissen lassen, welche anderen hinterhältigen Absichten du im Kommentarabschnitt unten im Kopf hast.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...