Xposed 101: So deaktivieren Sie vorübergehend Xposed, um einen Bootloop zu reparieren

Das Xposed Framework ist ein unglaublich mächtiges Werkzeug.

Abhängig davon, wie schlimm die Situation ist, kann die einzige Möglichkeit sein, das Xposed Framework selbst zu deaktivieren, wodurch alle defekten Module machtlos werden.

Unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden, sollten Sie in der Lage sein, einen Bootloop lange genug wiederherzustellen, um das fehlerhafte Modul zu deinstallieren.

Methode 1: Verwenden Sie die Tastenkombination

Wie bereits erwähnt, gibt es zwei Methoden, um Xposed vorübergehend zu deaktivieren.

Die kurze Version dieser Anleitung ist einfach: Drücken Sie während des Bootens wiederholt eine beliebige Hardwaretaste, um Xposed zu deaktivieren.

Halten Sie den Netzschalter des Telefons zehn Sekunden lang gedrückt, um einen Neustart zu starten.

Schließlich werden Sie zwei kurze Summen vom Vibrationsmotor Ihres Telefons fühlen – dies ist Xposed, das bestätigt, dass Sie versuchen, in den abgesicherten Modus zu gelangen.

Wenn Ihr Telefon hochfährt, öffnen Sie Ihre Xposed Installer-App und Sie werden feststellen, dass das Framework deaktiviert ist.

Als nächstes wirst du wahrscheinlich Xposed wieder aktivieren wollen.

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...