Samsungs Oreo-Beta ging gerade live – hier ist, wie man es bekommt

Nach mehrfach durchgesickerten Referenzen in Samsung-Apps ist das Oreo Beta-Programm für das Galaxy S8 und S8 + offiziell.

Samsung hat eine offizielle Ankündigung in seinem Blog veröffentlicht, in der der Rollout am 2. November beschrieben wird. Das erste, was zu beachten ist, ist, dass die einzigen S8-Varianten, die für die Beta in den USA zugelassen sind, die Modelle T-Mobile, Sprint und Unlocked sind.

Die Beta-Version scheint in Südkorea und Großbritannien bereits in vollem Gange zu sein, aber die Nutzer in den USA sehen, dass sie nach der Zeitzone eingeführt wird.

Wenn die Beta für Sie verfügbar ist, wird auf dem Startbildschirm der Samsung + App ein Hinweis angezeigt, wie in den folgenden Screenshots gezeigt.

Wir werden viel mehr über das Galaxy S8 Oreo Beta berichten, was alles neu ist und wie es den täglichen Gebrauch beeinflusst.

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...