Samsungs Oreo-Beta ging gerade live – hier ist, wie man es bekommt

Nach mehrfach durchgesickerten Referenzen in Samsung-Apps ist das Oreo Beta-Programm für das Galaxy S8 und S8 + offiziell.

Samsung hat eine offizielle Ankündigung in seinem Blog veröffentlicht, in der der Rollout am 2. November beschrieben wird. Das erste, was zu beachten ist, ist, dass die einzigen S8-Varianten, die für die Beta in den USA zugelassen sind, die Modelle T-Mobile, Sprint und Unlocked sind.

Die Beta-Version scheint in Südkorea und Großbritannien bereits in vollem Gange zu sein, aber die Nutzer in den USA sehen, dass sie nach der Zeitzone eingeführt wird.

Wenn die Beta für Sie verfügbar ist, wird auf dem Startbildschirm der Samsung + App ein Hinweis angezeigt, wie in den folgenden Screenshots gezeigt.

Wir werden viel mehr über das Galaxy S8 Oreo Beta berichten, was alles neu ist und wie es den täglichen Gebrauch beeinflusst.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...