So scannen Sie QR-Codes in der Kamera-App Ihres Pixels

QR-Codes sind in unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Unternehmen nutzen sie für alles, von Marketingaktionen bis hin zu Kinokarten, dank der Sicherheit, die sie für diese Art von Transaktionen bieten. Android-Benutzer mussten jedoch jahrelang eine App herunterladen, um diese Codes zu scannen. Nun, nicht mehr.

Pixelbesitzer profitieren von einer Funktion, die iPhone-Benutzer seit Jahren haben. Sie können QR-Codes in der Standard-Kamera-App scannen. Durch die Unterstützung dieser Funktion hat Google seinen Nutzern zwei Dinge zur Verfügung gestellt. Zum einen die Bequemlichkeit, keine weitere App herunterladen zu müssen, und zum anderen eine zusätzliche Sicherheitsebene, da potenzielle schädliche QR-Scan-Apps von Drittanbieter-Entwicklern vermieden werden. Diese Funktion ist für die gesamte Pixel-Telefonreihe verfügbar, von Pixel 1 bis Pixel 3 XL.

Schritt 1: Aktualisieren Sie die Google Camera App

Um diese Funktion nutzen zu können, müssen Sie sich auf der neuesten Version der Kamera-App befinden. Sie können den Link unten verwenden, um die App im Play Store zu finden. Wenn Sie dort sind, wählen Sie „Aktualisieren“. Wenn stattdessen auf „Öffnen“ geklickt wird, haben Sie bereits die neueste Version.

  • Play Store Link: Google Camera (kostenlos)

Schritt 2: Aktivieren Sie die Objektivvorschläge

Öffnen Sie als Nächstes die Kamera-App und streichen Sie zur Registerkarte Mehr. Wählen Sie „Einstellungen“ und aktivieren Sie dann „Google Lens Suggestions“. Dadurch wird die visuelle Such-KI von Google in Ihrer Kamera-App aktiviert, um Live-Suchergebnisse von allem zu liefern, auf das Sie mit Ihrer Kamera zeigen – einschließlich QR-Codes.

  • Verpassen Sie nicht: Alles, was Sie über Google Lens bei Pixel-Handys wissen sollten

Schritt 3: QR-Codes scannen

Wenn Sie nun einen QR-Code scannen möchten, öffnen Sie die Kamera-App und bringen Sie den QR-Code in den Sucherbereich. Der mit dem QR-Code verknüpfte Link wird am unteren Rand des Bildschirms angezeigt. Wählen Sie den Link aus, um zu diesem zu wechseln, oder wählen Sie das Google Lens-Symbol (das sich rechts neben dem Link befindet), um die Option „Google Lens“ in der Kamera-App zu öffnen.

Lies auch:  Ihr Android-Telefon kann Sie ausspionieren - hier sagen Sie, wie Sie sagen und kontrollieren können

Dieselbe Funktion funktioniert für viele Dinge, nicht nur für QR-Codes. Mit aktivierten Google-Objektivvorschlägen in Ihrer Kamera-App können Sie jetzt Text übersetzen, Landmarken identifizieren, Visitenkarten als Kontakte speichern und vieles mehr – alles über Ihre Kamera-App. Richten Sie Ihre Kamera einfach auf etwas und tippen Sie auf das kleine Popup-Fenster, um mehr darüber zu erfahren.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...