TCL 10 5G Bewertung: 5G und ein großer Bildschirm mit kleinem Budget

Das TCL 10 5G bietet Ihnen 5G mit kleinem Budget und ist nach dem TCL 10 Pro das zweite Smartphone von TCL – ein Mobilteil, das etwas leistungsfähiger und etwas teurer als dieses ist. Wenn Sie Spitzenverbindungsgeschwindigkeiten ohne Zahlung einer Prämie wünschen, ist es einen Blick wert.

Während der TCL 10 5G keines der Flaggschiffe des Jahres 2020 in Bezug auf Leistung und Leistung stören wird, hat er Spezifikationen, die bedeuten, dass er sich im mittleren Marktsegment behaupten kann – und das unter Berücksichtigung des Preises bedeutet viel Knall für Ihr Geld.

  • Die besten 5G-Telefone finden Sie hier
  • Unsere Auswahl für die besten Telefone auf dem Markt

Dieser Preis beträgt zum Zeitpunkt des Schreibens in Großbritannien 399 GBP ohne SIM-Karte. In den Widgets auf dieser Seite finden Sie jedoch die neuesten Angebote. Das ist der gleiche Preis wie beim TCL 10 Pro, obwohl dieses Telefon 5G und einen größeren Bildschirm bietet und gleichzeitig mit etwas weniger leistungsstarken Komponenten auskommt.

Letztendlich hängt es wirklich davon ab, was Sie von einem Telefon am meisten benötigen, wenn Sie zwischen den beiden Mobilteilen wählen möchten, die TCL derzeit auf dem Markt hat. Lesen Sie unseren vollständigen TCL 10 5G-Test durch, um alles zu erfahren, was Sie über das Smartphone wissen müssen.

TCL 10 5G Bewertung: Preis und Verfügbarkeit

Das TCL 10 5G ist derzeit direkt bei Three in Großbritannien erhältlich. Das Telefon kostet ohne SIM-Karte oder Vertrag 399 GBP. Die Vertragspreise beginnen bei 27 GBP pro Monat über 24 Monate mit einer Vorauszahlung von 19 GBP – das bringt Ihnen 4 GB Daten pro Monat.

Der TCL 10 5G ist in den USA nicht erhältlich, und zum Zeitpunkt des Schreibens hat TCL auch keine Pläne angekündigt, ihn in naher Zukunft verfügbar zu machen.

TCL 10 5G Bewertung: Design und Bildschirm

(Bildnachweis: TCL)

Das TCL 10 5G verfügt über ein 6,53-Zoll-LCD-Display mit einem Seitenverhältnis von 19,5: 9 und einer Auflösung von 1.080 x 2.340 Pixel. Es ist zweifellos einer der besten Teile des Gesamterlebnisses des Telefons: Dies ist ein helles und scharfes Display mit dünnen Einfassungen an den Seiten und einer Lochung (das untere Kinn des Telefons ist etwas klobig, aber wir können damit leben).

Sie erhalten auch etwas, das TCL Nxtvision nennt und das verspricht, die Lebendigkeit und den Farbbereich zu steigern – es ist wie HDR, selbst mit SDR-Quellen, sagt TCL. Basierend auf unseren Experimenten mit verschiedenen Apps und Arten von Inhalten verleiht es dem Display sicherlich mehr Schlagkraft und Lebendigkeit, aber einige Benutzer finden es möglicherweise etwas zu viel. Es ist zumindest schön, diese Anzeige-Optimierungen bei Bedarf zur Verfügung zu haben.

Von Netflix im Full HDR10-Modus bis hin zu Spielen aus dem Google Play Store sieht fast alles, was Sie auf dem Bildschirm des TCL 10 5G sehen, großartig aus. Es gibt die Option, den Vollbildmodus die Lochlochkerbe ein- oder ausschließen zu lassen, was eine praktische Einstellung ist, und es gibt viele andere Verbesserungen an der Anzeige über die Softwaremenüs (natürlich einschließlich des Dunkelmodus).

Auf der linken Seite des Bildschirms befindet sich eine spezielle Schaltfläche zum Starten von Google Assistant. Wenn dies die Art von Hardware-Verknüpfungen sind, die Sie verwenden, befinden sich rechts die Lautstärkeregler und die Ein- / Aus-Taste. Auf der Rückseite befinden sich ein Fingerabdrucksensor, ein USB-C-Anschluss zum Laden und Laden von Daten sowie eine 3,5-mm-Audiobuchse zum direkten Anschließen Ihrer kabelgebundenen Kopfhörer. Es ist nur eine Farbe verfügbar, Mercury Grey.

  • Dies sind die besten kleinen Telefone, die Sie jetzt kaufen können

TCL 10 5G Test: Kamera und Akku

(Bildnachweis: Zukunft)

Die TCL 10 5G verfügt über nicht weniger als vier verschiedene Kameras auf der Rückseite – 64 MP breit, 8 MP ultraweit, 5 MP Makro und 2 MP Tiefe -, aber mehrere Objektive bedeuten natürlich nicht immer qualitativ hochwertige Aufnahmen (das Google Pixel 4a macht hervorragende Schnappschüsse mit nur einer Rückfahrkamera). Wie bei vielen preisgünstigen Telefonen üblich, gibt es auch keinen optischen Telezoom und keine optische Bildstabilisierung.

Die Fotos, die wir mit der TCL 10 5G aufgenommen haben, sahen insgesamt gut aus, und das Ultrawide-Objektiv ist praktisch, wenn Sie mehr in einen einzelnen Rahmen passen möchten. Wir haben viel Farbe und Schärfe in unseren Schnappschüssen gefunden, obwohl wir nicht glauben, dass das Mobilteil mit den besten Telefonkameras in dieser Preisklasse mithalten kann. Die Verschlusszeit ist schön kurz und für die meisten Menschen ist die TCL 10 5G-Kamera in Ordnung.

Bild 1 von 12

Die Quad-Lens-Kamera der TCL 10 5G kann beeindruckende Aufnahmen machen. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 2 von 12

Das Ultrawide-Objektiv ist immer praktisch, um mehr in den Rahmen zu passen. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 3 von 12

Farben und Helligkeit sind bei guter Beleuchtung normalerweise gut ausbalanciert. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 4 von 12

Beim TCL 10 5G gibt es keinen optischen Zoom – und der maximale 10-fache Digitalzoom ist gar nicht so gut. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 5 von 12

Nahaufnahmen sehen dank des 5-Megapixel-Makroobjektivs die meiste Zeit sehr gut aus. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 6 von 12

Dies ist ein weiteres Beispiel für die auffälligen Makroaufnahmen, zu denen die TCL 10 5G in der Lage ist. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 7 von 12

Die meisten Fotos kommen in Ordnung heraus, obwohl die Farben zu stark ansteigen können. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 8 von 12

Hier ist die gleiche Einstellung in der Nacht, in der die TCL 10 5G zu kämpfen beginnt. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 9 von 12

Der Super Night-Modus ist verfügbar, hilft aber nicht wirklich – auch wenn das Foto heller ist. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 10 von 12

Nachtsicht auf dem Pixel 4a erzeugt eine natürlichere Aufnahme. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 11 von 12

Die TCL 10 5G ist in der Lage, bei schlechten Lichtverhältnissen anständige Fotos aufzunehmen. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 12 von 12

Auch hier übertreibt der Super Night-Modus den Aufhellungseffekt. (Bildnachweis: Zukunft)

Wie so oft bei Telefonen zu diesem Preis können Nachtaufnahmen ein Problem sein. Wenn etwas Licht verfügbar ist, können Sie normalerweise ein anständiges Foto erhalten, aber die Aufnahme des Fotos dauert ein oder zwei Sekunden. Es gibt einen speziellen Super Night-Modus, der dunkle Flecken durch einige fortschrittliche Bildverarbeitungstechniken noch verstärkt – obwohl die resultierenden Bilder sicherlich heller sind, sind wir uns nicht sicher, ob sie besser sind als die Aufnahmen, die ohne den Nachtmodus gemacht wurden, und nehmen sie auf noch länger.

Da wir mit Testgeräten nur eine begrenzte Zeit haben, ist es nicht immer einfach, die Akkulaufzeit zu beurteilen (insbesondere, da neue Telefone mit brandneuen Akkus geliefert werden), aber wir konnten zwischen den Ladevorgängen problemlos einen Tag mit dem TCL 10 5G durchstehen. Sie werden es nicht bis zu einem zweiten Tag schaffen, und wenn Sie das Telefon wirklich drücken, wird Ihnen am Abend möglicherweise die Ladung ausgehen. Wir würden also sagen, dass die Akkulaufzeit eher akzeptabel als spektakulär ist. Unser zweistündiger Video-Streaming-Test hat den Akku von 100 Prozent auf 70 Prozent (bei maximaler Helligkeit des Bildschirms) heruntergefahren, was auf 6-7 Stunden Streaming hindeutet, wenn Sie die Helligkeit und die Nxtvision-Einstellungen erhöht haben.

  • Unsere Auswahl für die derzeit besten günstigen Telefone

TCL 10 5G Test: andere Spezifikationen und Funktionen

(Bildnachweis: Zukunft)

Der sehr respektable Snapdragon 765G-Chipsatz von Qualcomm versorgt hier alles mit Strom – den Mittelklasse-Prozessor von Handys wie dem OnePlus Nord und dem LG Velvet – und wird von 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher begleitet (den Sie mit einem erweitern können) microSDXC-Karte. In Bezug auf die Spezifikationsliste ist dies eines der besten Angebote, die Sie für das Geld bekommen werden.

Diese sehr kompetenten Spezifikationen leisten auch im täglichen Gebrauch eine lobenswerte Arbeit: Wir haben beim Testen des TCL 10 5G keine ernsthafte Verzögerung oder Verlangsamung festgestellt. Die Geekbench-Werte von 623 (Single Core), 1903 (Multi Core) und 1270 (OpenCL) liegen etwas vor dem OnePlus Nord, aber es steckt nicht viel darin – und Benchmarks erzählen nicht immer die ganze Geschichte auf jeden Fall.

Wie bei Telefonen dieser Preisklasse üblich, bietet das TCL 10 5G weder kabelloses Laden noch die beste IP68-Wasserdichtigkeit. Der Akku wird jedoch mit 18 W Quick Charge 3.0 kabelgebunden aufgeladen. Sie erhalten einen einzigen Lautsprecher für Audio, der so gut funktioniert, wie Sie es vielleicht erwarten – er eignet sich gut für Filmdialoge und das Ausstrahlen einiger Podcasts, aber Sie möchten sich bei der Musikwiedergabe mit hoher Wiedergabetreue nicht darauf verlassen.

Android 10 läuft an Bord der TCL 10 5G: TCL hat sich zum Glück nicht allzu sehr damit beschäftigt, aber es gibt verschiedene ästhetische Verbesserungen und einige Apps, die Sie wahrscheinlich nicht verwenden werden. Es erscheint ein bisschen sinnlos, maßgeschneiderte TCL-Apps für Fotos, Dateien, Notizen usw. zu haben, wenn die Google-Entsprechungen größtenteils überlegen sind (alle wichtigen Google-Apps sind ebenfalls vorinstalliert).

  • Informieren Sie sich über die besten Android-Handys, die Sie kaufen können

TCL 10 5G Bewertung: Preis und Urteil

(Bildnachweis: TCL)

Bei einem Farbton unter 400 GBP (überprüfen Sie die Widgets auf dieser Seite auf günstigere Angebote) bietet der TCL 10 5G ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis – 5G ist zu diesem Preis keineswegs selbstverständlich, und darüber hinaus erhalten Sie auch Einige anständige Spezifikationen, eine anständige Kamera, ein schöner großer Bildschirm und eine ziemlich raffinierte Version von Android.

Was die Chancen des TCL 10 5G am meisten beeinträchtigen könnte, ist, dass es zu diesem Preis so viele andere hervorragende Telefone gibt. Das £ 419 Pixel 4a macht bessere Fotos, während das £ 419 iPhone SE 2020 ein wohl ausgefeilteres Betriebssystem und eine viel bessere Leistung hat – beiden Handys fehlt natürlich 5G. Das £ 379 OnePlus Nord ist in den meisten Regionen hervorragend, während das Moto G 5G Plus 5G an Bord und einen größeren Bildschirm als das TCL 10 5G hat und dennoch einen Startpreis von knapp £ 300 erreicht.

Das Abwägen der Vor- und Nachteile dieser verschiedenen Mobilteile ist nicht einfach, und das TCL 10 5G kann sich durchaus behaupten – es verfügt einfach nicht über die Must-Have-Funktion oder den günstigen Kellerpreis, der Ihre Aufmerksamkeit von der ablenken könnte andere Smartphones sind derzeit für 300 und 400 GBP erhältlich.

Trotzdem waren wir von diesem und dem TCL 10 Pro beeindruckt – den ersten Bemühungen von TCL um Smartphones. Beide Telefone sind für Ihren nächsten Einkauf eine Überlegung wert, da sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Preis, Leistung und Funktionen finden. In einem bereits sehr überfüllten Bereich fehlt ihnen nur etwas Besonderes.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...