Mit dem Xiaomi Redmi Note 9T haben Sie ein Mobilteil, das als eines der besten Telefone der Welt gilt und dennoch zu einem sehr vernünftigen Preis angeboten wird: Es setzt die Tradition der von Xiaomi hergestellten Marke fort und bietet etwas, das günstiger ist als das Mi. Reihe von Mobilteilen.

Tatsächlich wird es aufgrund der Kombination aus Funktionen, Konnektivität, Verarbeitungsqualität und Preis, die Sie hier erhalten, direkt in unsere Liste der besten billigen Telefone aufgenommen. Insbesondere ist 5G an Bord, was sehr nützlich ist, wenn das Netzwerk der nächsten Generation Ihren Teil der Welt erreicht hat.

Im folgenden Testbericht zum Redmi Note 9T werden Sie durch alle wichtigen Funktionen, technischen Daten und Details geführt, die Sie für dieses Telefon benötigen – von dem, was Sie in Bezug auf die Akkulaufzeit erwarten können, bis hin zu der Leistung des Telefons Die Kamera erkennt Details im Dunkeln.

Xiaomi Redmi Note 9T Bewertung: Preis und Verfügbarkeit

Das Redmi Note 9T ist ab sofort erhältlich und kann direkt bei Xiaomi gekauft werden. SIM-frei und entsperrt: Die Preise beginnen bei £ 179 während des Flash-Verkaufs, der zum Zeitpunkt des Schreibens läuft, und danach betragen die regulären Preise £ 229 für das 64 GB Speicherversion und £ 249 für die 128 GB Speicherversion. Erwarten Sie, dass das Telefon zu gegebener Zeit bei anderen Einzelhändlern ankommt.

Xiaomi Redmi Note 9T Bewertung: Design und Bildschirm

(Bildnachweis: Xiaomi)

Das Redmi Note 9T bietet eine Passform und ein Finish, das dem sehr erschwinglichen Preis des Mobilteils widerspricht – es ist kaum das leichteste oder eleganteste Telefon, das wir je gesehen haben, und es liegt leicht billig und plastisch in der Hand, aber nur beim Schauen Man konnte nicht erraten, dass es so günstig ist, wie es tatsächlich ist. Wir mögen das strukturierte Finish auf der Rückseite, die geschwungenen Kanten und die Auswahl der Farben (entweder Daybreak Purple oder Nightfall Black, wobei das schwarze das Modell ist, das wir überprüft haben).

Wir mögen auch das 6,53-Zoll-LCD-Display mit 1080 x 2340 Pixel – zu diesem Preis können Sie keine superschnelle Bildwiederholfrequenz erwarten, und es fehlt auch die HDR-Unterstützung, aber es ist groß und scharf und hell genug, um es zu halten Die meisten Menschen sind glücklich. Unabhängig davon, ob Sie Filme ansehen, die über das Internet gestreamt wurden, oder Artikel im Internet durchsuchen, fanden wir das Display des Redmi Note 9T vollkommen in Ordnung.

Es gibt nur eine einzige Lochkerbe für die Selfie-Kamera, die das Display auf der Vorderseite unterbricht, während sich die hintere Kamera in der Mitte auf der Rückseite befindet: nicht das ästhetisch ansprechendste Setup, das wir je gesehen haben, aber wir können damit leben. Das Telefon steckt auch seinen Fingerabdrucksensor in den Netzschalter, eine Bewegung, die wir im Allgemeinen nicht gutheißen. Dadurch wird es schwieriger, den Netzschalter zu finden und zu drücken, und der Fingerabdrucksensor ist weniger einfach zu bedienen. Bei unseren Tests hat es gut genug funktioniert, aber wir ziehen es vor, es auf der Rückseite (oder unter dem Telefondisplay) zu sehen.

Xiaomi beschreibt das Redmi Note 9T als „wasserabweisend“, aber Sie werden hier nichts bekommen, was sich einer Schutzart IP68 für Wasserdichtigkeit annähert (Par für den Kurs unten zu diesem Preis). Es gibt jedoch eine Kopfhörerbuchse. Insgesamt würden wir sagen, dass wir weitgehend beeindruckt sind von dem, was das Telefon in den Bereichen Design und Bildschirm zu bieten hat, obwohl Sie dies nicht mit einem iPhone 12 oder Galaxy S21 verwechseln werden.

  • Unsere Auswahl für die derzeit besten günstigen Telefone
Lies auch:  Oppo Find X3 Pro Test: Eines der besten Android-Flaggschiffe, die Sie kaufen können

Xiaomi Redmi Note 9T Test: Kamera und Akku

(Bildnachweis: Xiaomi)

Die 48MP breite + 2MP Makro + 2MP Tiefenrückfahrkamera mit drei Objektiven des Redmi Note 9T ist nicht viel, worüber man nach Hause schreiben kann, aber Sie müssen den Preis berücksichtigen, den Sie zahlen. Es gibt keinen Ultrawide-Modus und keinen optischen Zoom, aber die 48-Megapixel-Hauptkamera leistet gute Arbeit, um gute Fotos bei gutem Licht aufzunehmen – etwas, das die meisten preisgünstigen Telefone jetzt verwalten können.

Die Verschlusszeit könnte etwas kürzer sein und die Farben waren gelegentlich aus dem Gleichgewicht geraten, aber insgesamt erhalten Sie mit diesem Telefon sehr zufriedenstellende Schnappschüsse – definitiv gut genug für soziale Medien und noch einige mehr. Leider hatten wir während unserer Zeit mit dem Redmi Note 9 eine Woche Regen, was es schwierig machte, einige wirklich beeindruckende Bilder aufzunehmen, aber die Beispiele, die wir unten beigefügt haben, geben Ihnen eine Vorstellung davon, was die Rückfahrkamera leisten kann.

Bild 1 von 11

In der Woche, in der wir das Redmi Note 9T getestet haben, würde es nicht aufhören zu regnen – aber die Kamera hielt in Ordnung. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 2 von 11

Es gibt keinen optischen Zoom und Sie möchten sich nicht zu stark auf den Digitalzoom verlassen. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 3 von 11

Tagsüber kann das Telefon einige scharfe, helle und gestochen scharfe Aufnahmen machen (Bildnachweis: Zukunft). Bild 4 von 11

Fotos wie diese sind viel besser als Sie es von einem so erschwinglichen Telefon erwarten würden. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 5 von 11

Wieder trübt das Wetter die Sicht, aber das Telefon erfasst die Details und Farben im Vordergrund gut. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 6 von 11

Für viele Benutzer wird diese Dreilinsenkamera für ihre Bedürfnisse ausreichen. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 7 von 11

Die Verschlusszeit ist gut, obwohl wir uns einen Ultrawide-Modus gewünscht hätten. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 8 von 11

Im Dunkeln funktioniert die Kamera des Telefons weniger gut – aber denken Sie daran, dass das Wetter nicht so toll war. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 9 von 11

Der Nachtmodus kann aufgrund seiner Helligkeitssteigerung ein Hit und Miss sein. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 10 von 11

Dieses Foto zeigt, dass Sie im Nachtmodus einige anständige Ergebnisse erzielen können. (Bildnachweis: Zukunft) Bild 11 von 11

Auch ohne aktivierten Nachtmodus kann das Telefon bei schlechten Lichtverhältnissen absolut respektable Ergebnisse erzielen. (Bildnachweis: Zukunft)

Wie immer bei preisgünstigen Telefonkameras treten bei schlechten Lichtverhältnissen Probleme auf, bei denen sich viel Lärm einschleicht und viele Details verloren gehen. Das Mobilteil kann bei schlechten Lichtverhältnissen immer noch gute Aufnahmen machen – obwohl der Nachtmodus in beiden Fällen keinen großen Unterschied zu machen scheint -, aber es ist zu beachten, dass viele Telefone mit mittlerer Reichweite über hervorragende Kameras verfügen. Wenn Fotos Priorität haben, sollten Sie in Betracht ziehen, etwas mehr für Ihr nächstes Telefon-Upgrade auszugeben.

In einem zweistündigen Video-Streaming-Test fiel der Akku des Redmi Note 9T von 100 Prozent auf 81 Prozent, was insgesamt 8 Stunden entspricht. Das war allerdings mit maximaler Bildschirmhelligkeit, also könnten Sie das wahrscheinlich erweitern. Im Allgemeinen wird das Telefon dank des großen Akkus mit einer Kapazität von 5.000 mAh leicht zu einem zweiten Tag – es ist definitiv eines der besseren Handys, die wir für die Akkulaufzeit gesehen haben, obwohl Sie sich eher mit (18 W) Kabeln als mit Kabeln begnügen müssen Kabelloses Laden.

  • Dies sind die besten derzeit verfügbaren Gaming-Telefone

Redmi Note 9T Test: andere Spezifikationen und Funktionen

(Bildnachweis: Zukunft)

In Bezug auf die internen Spezifikationen bringt das Redmi Note 9T einen MediaTek Dimensity 800U 5G-Prozessor, 4 GB RAM und entweder 64 GB oder 128 GB internen Speicher mit (und es gibt einen Speicherkartensteckplatz, wenn Sie diesen erweitern möchten). Wenn Sie sich diese Spezifikationen ansehen, wissen Sie, dass das Telefon keine atemberaubende Leistung bietet, aber die Kombination aus Prozessor und RAM bedeutet, dass Sie die meisten Aufgaben ohne allzu große Probleme erledigen können.

Lies auch:  Samsung Galaxy S21 Plus Test: Ein großartiger Allrounder zu einem guten Preis

Die Erfahrung mit dem Telefon ist zwar nicht genau das, was Sie als flott bezeichnen würden, aber sie ist perfekt verwendbar, und wir hatten keine Probleme mit Verlangsamungen oder Verzögerungen. Dies ändert sich, wenn Sie ein paar Dutzend Browser-Registerkarten laden, aber die meiste Zeit läuft alles reibungslos. Wir haben das Redmi Note 9T auch gegen einige der anspruchsvolleren Spiele im Play Store eingesetzt, und alle liefen reibungslos. Auf Geekbench erzielt das Telefon 595 (Single-Core), 1788 (Multi-Core) und 1909 (OpenCL), was keineswegs die schlechtesten Ergebnisse sind, die wir je gesehen haben.

Hier wird insbesondere 5G unterstützt. Damit ist dieses Telefon eines der billigsten, das Konnektivität der nächsten Generation bietet. Wenn 5G in Ihrer Region bereits eingeführt wurde oder dies bald geplant ist, können Sie die verbesserten Download- und Upload-Geschwindigkeiten mit dem Redmi Note 9T nutzen. Wenn Sie auf absehbare Zeit mit 4G nicht weiterkommen – und denken Sie daran, dass 4G immer noch sehr gute Datenraten bietet -, sollten Sie 5G als etwas betrachten, auf das Sie vorerst verzichten können.

Auf dem Telefon wird Android 10 anstelle des neuesten Android 11 ausgeführt, und der übliche Xiaomi MIUI-Skin ist hier. Was die Software angeht, ist dies keine Katastrophe, aber die helle und fast kindische Farbgebung sowie die Vielzahl vorinstallierter Apps – WPS Office, Amazon Shopping, Facebook, TikTok, AliExpress und die gebündelten Mi-Apps – lassen uns Sehnsucht aufkommen die leichte und aufblähungsfreie Android-Edition.

  • Die besten 5G-Telefone finden Sie hier

Redmi Note 9T Bewertung: Preis und Urteil

(Bildnachweis: Xiaomi)

Wenn Sie am Budget des Smartphone-Marktes einkaufen, müssen Sie natürlich Ihre Erwartungen an das, was Sie als Gegenleistung für Ihr Geld erhalten, mildern: Sie werden nicht mit etwas davonkommen, das hat die Bildschirm-, Kamera- und Verarbeitungsqualität – oder die Leistung – der besten iPhones (zum Beispiel), wenn Sie nur einen Bruchteil des Preises bezahlen. Low-Cost-Handys verbessern sich jedoch ständig, und das Redmi Note 9T kann sich zu diesem Preis definitiv behaupten.

Die Aufnahme von 5G in ein so kostengünstiges Telefon ist auf jeden Fall erwähnenswert, während der große Bildschirm und das Gesamtdesign des Redmi Note 9T ebenfalls eine Rolle spielen. Während die Rückfahrkamera mit drei Objektiven in einigen Situationen Probleme haben wird, insbesondere wenn sie dunkler wird, kann sie einige sehr gute Ergebnisse erzielen – und auch hier müssen Sie die Erschwinglichkeit des Telefons berücksichtigen, wenn Sie einen Aspekt davon abwägen.

Es ist wirklich eine Frage, was Sie eigentlich von einem Smartphone erwarten, und das Redmi Note 9T erledigt fast alles zu einem Preis, der fast alle anderen unterbietet. Wir haben in den letzten Monaten einige ansprechende und erschwingliche Telefone von Motorola, Nokia und anderen gesehen, aber Xiaomi ist definitiv im Gespräch, wenn es darum geht, Ihr Geld so weit wie möglich für Ihr nächstes Telefon-Upgrade zu strecken.

Wir spüren zwar den Mangel an ultraweitem und optischem Zoom bei der Kamera und bevorzugen weiterhin Standard-Android gegenüber der MIUI-Software, die Xiaomi auf seinen Handys installiert, aber wir haben nicht wirklich viele Beschwerden über dieses Handy, wenn Sie den Preis berücksichtigen. Am Ende des Jahres rechnen wir damit, dass das Redmi Note 9T von Xiaomi immer noch auf unserer Liste der besten billigen Telefone steht, die Sie in die Hände bekommen können.