Fix Bose Music App kann Bose QuietComfort Earbuds Problem nicht suchen

Die Bose Music App ist eine Anwendung, mit der Sie Bose-Produkte steuern können. Mit der App können Sie auf Lieblingsmusik zugreifen, diese durchsuchen und Podcasts anhören. Das Herunterladen auf Smartphones wie iOS (App Store) und Android (Google Play) ist kostenlos. Obwohl die Verbindung zur Bose Music App mit QuietComfort-Ohrhörern meistens ohne Fuzz erfolgen kann, kann es vorkommen, dass die Anwendung in bestimmten Fällen auftritt kann nicht nach Bose-Produkt suchen. Wenn die Anwendung das Produkt nicht erkennen kann, wird keine Verbindung hergestellt. Hier werden wir über die empfohlene Lösung sprechen, mit der Sie QuietComfort-Ohrhörer nicht mit der Bose Music App durchsuchen können.

Was tun, wenn die Bose Music-App die QuietComfort-Ohrhörer nicht durchsuchen kann?

Es gibt verschiedene Faktoren, die dazu führen können, dass dieses spezielle Problem auftritt, von der Verwaltung der Bluetooth-Einstellungen über einen Fehler in der Firmware bis hin zur Bose Music-App, die neu gestartet werden muss.

Technische Daten der Bose QuietComfort-Ohrhörer:

  • Gewicht: 0,3 oz
  • Abmessungen: Ohrhörer (1,54 „H x 1,02“ B x 1,06 „T); Ladekoffer (1,25 „H x 3,5“ B x 2 „T)
  • Batterietyp: Ohrhörer (Lithium-Ionen-Münzzelle mit Metallgehäuse); Ladekoffer (Lithium-Ionen (Beutelzelle)
  • Akkulaufzeit: ca. 6 Stunden
  • Ladezeit des Akkus: Ohrhörer (2 Stunden, vollständig aufgeladen); Ladekoffer (3 Stunden, voll aufgeladen)
  • Mikrofone: 4
  • Bluetooth-Reichweite: 9 Meter, Version 5.1
  • Bose Music App: kompatibel

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Bose Music-App mit QuietComfort-Ohrhörern zu verbinden, versuchen Sie die folgenden Lösungen, um das Problem zu beheben:

Lösung 1: Starten Sie die Bose Music App neu

Der allererste Schritt bei der Fehlerbehebung besteht darin, die Anwendung neu zu starten. Normalerweise kann die RAM-Nutzung des Mobiltelefons kleinere Probleme auf dem Gerät verursachen. Wenn Anwendungen, die im Hintergrund ausgeführt werden, geschlossen sind und ordnungsgemäß beendet werden. Durch einen Neustart der Anwendung wird die RAM-Auslastung auf dem Gerät für einen Neustart gelöscht.

Das Neustarten der Bose Music App hängt von dem verwendeten Gerät ab:

Für Android-Geräte:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen, ein Symbol, das wie ein Zahnrad aussieht
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Apps
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Bose Music App
  4. Tippen Sie auf Stoppoption erzwingen. Dadurch wird die Anwendung gestoppt.
  5. Starten Sie die Bose Music-App neu und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zu den QuietComfort-Ohrhörern herzustellen. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.
Lies auch:  Beste VR-Headsets für Samsung Galaxy S21 im Jahr 2021

Für iOS-Geräte:

  1. Öffnen Sie aktive Anwendungen, die im Hintergrund ausgeführt werden, indem Sie entweder zweimal auf die Home-Schaltfläche tippen oder vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen.
  2. Wischen Sie von links nach rechts und suchen Sie die Bose Music App-Karte
  3. Wischen Sie nach oben, um die Bose Music-App zu beenden und zu schließen.
  4. Starten Sie die Bose Music-App neu und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zu den QuietComfort-Ohrhörern herzustellen. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Lösung 2: Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Berechtigungen aktiviert sind

Wenn Sie die Anwendung zum ersten Mal öffnen, nachdem sie auf Ihrem Mobiltelefon installiert wurde, wird normalerweise eine Eingabeaufforderung angezeigt, in der Sie nach Bluetooth-Berechtigungen gefragt werden. Die Eingabeaufforderung wird angezeigt, da eine Bluetooth-Verbindung erforderlich ist, damit die Musik-App eine Verbindung zu Ohrhörern herstellen kann.

Um dies zu tun:

  1. Starten Sie die Bose Music App nach der Installation auf einem iOS-Gerät.
  2. Wenn eine Eingabeaufforderung angezeigt wird, in der Sie aufgefordert werden, die Bluetooth-Verbindung für Bose Music zu verwenden, tippen Sie auf Einstellungen
  3. Scrollen Sie unter Einstellungen nach unten, suchen Sie die Bose Music-App und klicken Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf den Schieberegler, um die Bluetooth-Option unter Zugriff auf Bose-Musik zulassen zu aktivieren

Nachdem die Bluetooth-Berechtigungen aktiviert wurden, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und versuchen Sie erneut, die Bose Music-App mit den Bose QuietComfort-Ohrhörern zu verbinden. Überprüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin auftritt.

Lösung 3: QuietComfort-Ohrhörer zurücksetzen

Wenn Bose Music nach Befolgung der ersten beiden oben genannten Lösungen das Bose-Produkt immer noch nicht erkennen kann, müssen Sie möglicherweise das Bose-Produkt zurücksetzen. Zurücksetzen der gespeicherten Einstellungen, um den Werkszustand wiederherzustellen.

Lies auch:  7 besten rollenden Laptoptaschen im Jahr 2021

Zurücksetzen:

  1. Schließen Sie das Ladegehäuse an die Stromquelle an
  2. Platzieren Sie die Bose QuietComfort-Ohrhörer im Ladekoffer. Stellen Sie sicher, dass die Ladestifte fest an den Ladekofferstiften befestigt sind.
  3. Ladekoffer schließen und Ladekoffer nach 5 Sekunden öffnen
  4. Halten Sie die Bluetooth-Taste etwa 30 Sekunden lang gedrückt, während sich die QuietComfort-Ohrhörer noch im Ladekoffer befinden, und lassen Sie dann die Tasten los. Der Rücksetzvorgang ist abgeschlossen, wenn das blinkende LED-Licht durchgehend weiß und dann blau leuchtet.

Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen der Bose QuietComfort-Ohrhörer erneut, die Bose Music-App mit den Bose QuietComfort-Ohrhörern zu verbinden, und überprüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin auftritt.

Lösung 4: Bose Music App aktualisieren

Es wird empfohlen, die Bose Music App auf die neueste Version zu aktualisieren. Eine aktualisierte Version behebt kleinere Probleme und Fehler, die dazu führen können, dass ein Problem nicht erkannt wird.

Die Schritte zum Aktualisieren einer Anwendung hängen vom verwendeten Mobiltelefon ab. Lesen Sie unbedingt die Anweisungen zum Suchen und Installieren verfügbarer Updates auf Ihrem Mobiltelefon

Lösung 5: Bose Music App deinstallieren und neu installieren

Zuletzt deinstallieren Sie die Bose Music App und installieren Sie die Anwendung erneut. Informationen zum Deinstallieren einer Anwendung finden Sie im Gerätehandbuch. Um eine Anwendung zu installieren, können Sie dies im App Store für iOS-Geräte und bei Google Play für Android-Geräte tun.

Versuchen Sie nach der Neuinstallation der Bose Music-App erneut, die Bose Music-App mit den Bose QuietComfort-Ohrhörern zu verbinden, und überprüfen Sie dann, ob das Problem weiterhin auftritt.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, das Problem zu beheben. Die Bose Music App kann QuietComfort-Ohrhörer nicht durchsuchen. Sie können unseren Android-Youtube-Kanal besuchen, um weitere Videos zur Fehlerbehebung zu erhalten.

Lesen Sie auch:

  • So beheben Sie Bose QuietComfort-Ohrhörer lassen sich nicht einschalten

So löschen Sie automatisch nervige Systembenachrichtigungen auf Android

Wenn Sie auf einem Samsung-Telefon einen VPN-basierten Werbeblocker mit voller HTTPS-Funktionalität verwenden, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass ein Sicherheitszertifikat eines Drittanbieters verwendet wird....

4 neue und bemerkenswerte Indie-Android-Apps der Woche – 26. März-Ausgabe

Ich bin immer auf der Suche nach Lösungen für Probleme, die Menschen mit ihren Smartphones haben. Das bedeutet, dass ich viel Zeit damit...

So halten Sie Ihr Telefon entsperrt, wenn es mit Ihrer Smartwatch gekoppelt ist

Apple hat gerade iOS 14.5 für Entwickler und Betatester bereitgestellt, und eine der wichtigsten Funktionen ist die Möglichkeit, Ihr iPhone entsperrt zu lassen,...