In diesem Handbuch entpacken wir ein neues Samsung Galaxy S21 Plus und zeigen Ihnen, wie Sie es zum ersten Mal einrichten. Es gibt nur sehr wenige Dinge in der Box, so dass das Auspacken schnell geht. Beim Einrichten überspringen wir die Schritte, die Sie in den Einstellungen ausführen können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Da Samsung beschlossen hat, seinem neuen Flaggschiff kein Netzteil zu geben, werden Sie sofort den Größenunterschied in der Verpackung bemerken. Die Box des Galaxy S21 ist dünner als die des Galaxy Note 20, aber etwas größer als die des iPhone 12.

Beim Öffnen sehen Sie sofort das Hauptgerät. Darunter befinden sich das Datenkabel und das Gehäuse für die Kurzanleitung, die Garantiekarte und den SIM-Auswerfer. Auch hier gibt es kein Netzteil und keine freien Kopfhörer.

So richten Sie ein neues Galaxy S21 ein

Halten Sie zum Einschalten die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, sobald das Samsung-Logo angezeigt wird. Sie werden feststellen, dass auf dem Startbildschirm das Gerätemodell nicht mehr angezeigt wird. Sie sehen also nur Samsung Galaxy.

  1. Beim ersten Start werden Sie aufgefordert, Ihr neues Galaxy S21 einzurichten. Tippen Sie also auf Start, um zu beginnen.
  2. Aktivieren Sie die letzte Option, um alles auf dem Bildschirm zu vereinbaren, und tippen Sie anschließend auf Weiter.
  3. Stellen Sie nach Möglichkeit eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her.
  4. Sobald die Verbindung hergestellt ist, tippen Sie auf Weiter, um fortzufahren.
  5. Auf dem nächsten Bildschirm wird Ihr Telefon dem Dienstanbieter-Setup unterzogen und muss möglicherweise neu gestartet werden. Tippen Sie also auf Neu starten, um fortzufahren.
  6. Nach dem Neustart werden Sie aufgefordert, Apps und Daten zu kopieren. Tippen Sie auf Nicht kopieren. Schließlich können Sie dies ganz einfach in den Einstellungen tun.
  7. Sie können das Einrichten Ihres Google-Kontos zwar überspringen, es wird jedoch dringend empfohlen, es nicht zu überspringen, da Sie Ihre Google-ID zum Herunterladen von Apps aus dem Play Store benötigen.
  8. Geben Sie also Ihre Google ID ein und tippen Sie anschließend auf Weiter.
  9. Geben Sie Ihr Passwort ein und tippen Sie auf Weiter, um sich bei Ihrem Konto anzumelden.
  10. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um mit der Einrichtung des Google-Kontos fortzufahren.
  11. Nach erfolgreicher Einrichtung Ihres Google-Kontos werden Sie aufgefordert, eine Bildschirmsperrungssicherheit festzulegen. In diesem Tutorial überspringen wir das, da Sie dies in den Einstellungen tun können.
  12. Ihr Telefon fordert Sie dann auf, die Apps auszuwählen, die unmittelbar nach dem Setup heruntergeladen und installiert werden sollen. Wählen Sie also die Apps aus, die Ihnen wichtig sind, und tippen Sie anschließend auf OK.
  13. Zuletzt werden Sie von Ihrem Telefon aufgefordert, sich bei Ihrem Samsung-Konto anzumelden. Da Sie das Konto einfach in den Einstellungen hinzufügen können, können Sie es überspringen.
  14. Tippen Sie anschließend auf Fertig stellen, um Ihr neues Galaxy S21 zu verwenden.
Lies auch:  Was tun, wenn sich Oppo Find X2 Pro nicht einschalten lässt?

Richten Sie nach Abschluss der Ersteinrichtung die Sicherheit für Ihr Gerät ein. Sie können Ihren Fingerabdruck oder Ihr Gesicht verwenden, um ihn zu entsperren.

Wir hoffen, dass dieses einfache Tutorial Ihnen helfen kann.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, können Sie uns unterstützen, indem Sie unseren YouTube-Kanal abonnieren. Wir brauchen Ihre Unterstützung, damit wir auch in Zukunft hilfreiche Inhalte erstellen können. Danke fürs Lesen!