Beheben Sie, dass Bose SoundSport Wireless die Verbindung zu einem gekoppelten Gerät trennt

Drahtlose Kopfhörer ermöglichen die Verbindung mit Bluetooth-fähigen Geräten wie einem Laptop und/oder mobilen Smartphones. Der kabellose SoundSport-Kopfhörer ist ein weiteres Produkt von Bose, das sich drahtlos über Bluetooth verbinden kann. Obwohl es einige Probleme mit dem kabellosen Bose SoundSport-Kopfhörer gegeben hat, gibt es bestimmte Probleme, die Benutzer erlebten, bei denen der Bose-Kopfhörer plötzlich die Verbindung zum gekoppelten Bluetooth-Gerät trennt. Hier geben wir Ihnen ein paar Spezifikationsdetails des Produkts und bieten auch die empfohlenen Lösungen an, die Sie tun können, um den SoundSport Wireless Headphone von Bose zu reparieren, der sich vom gekoppelten Gerät trennt.

Was ist zu tun, wenn Bose SoundSport Wireless die Verbindung zu einem mit Bluetooth gekoppelten Gerät trennt

Es gibt mehrere Faktoren, die zu Problemen mit dem Trennen von Kopfhörern vom Bluetooth-gekoppelten Gerät führen können, z. Nachfolgend sind die Lösungen zur Fehlerbehebung aufgeführt, mit denen Sie versuchen können, den SoundSport-Wireless-Kopfhörer von Bose zu beheben, der die Verbindung zum gekoppelten Gerät trennt.

Bevor Sie die unten empfohlenen Fehlerbehebungslösungen durchführen, lassen Sie uns zunächst die Spezifikationsdetails des drahtlosen Bose Sport-Headsets als Referenz besprechen:

  • Kopfhörerabmessungen (ohne Kabel): 1,2 „H x 1″ B x 1,2“ T
  • Gewicht: 0,8 oz
  • Akku: Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku
  • Ladezeit: 2 Stunden
  • Akkulaufzeit: 6 Stunden (Vollladung)
  • Bose Connect-App: Kompatibel
  • Bluetooth-Reichweite: 33 Fuß (10 Meter)
  • NFC-Kopplung: JA
  • Schweiß- und wetterbeständig: JA
  • Verfügbare Farben: Citron, Aqua & Schwarz

Wenn bei der Bluetooth-Verbindung zwischen dem kabellosen SoundSport-Kopfhörer und dem Bluetooth-Gerät eine zeitweilige Verbindung auftritt und oder unerwartet getrennt wird, versuchen Sie die folgenden Lösungen:

Lösung 1: Sleep-Timer deaktivieren

Wenn der kabellose SoundSport-Kopfhörer und die Bluetooth-Geräte 20 Minuten lang inaktiv waren, wechselt er automatisch in einen Energiesparmodus. In diesem Fall wird Bluetooth deaktiviert, um den Akku zu schonen. Inaktiv bedeutet, dass 20 Minuten lang keine Benutzerinteraktion sowie keine Audionutzung stattgefunden hat.

Um die Bluetooth-Verbindung von Kopfhörern und Gerät wiederherzustellen, können Sie einfach die Power-Taste am rechten Ohrhörer drücken. Danach versucht der Kopfhörer automatisch, sich wieder mit dem letzten Bluetooth-Gerät zu verbinden, mit dem er vor dem Trennen verbunden war.

Sie können den Sleep-Timer-Modus (Energiesparmodus) mit der Bose Connect App deaktivieren. Eine App, die kostenlos auf iOS (AppStore) oder Android-Geräten (Google Play) heruntergeladen werden kann.

So geht’s:

  1. Starten Sie die Bose Connect-App und stellen Sie eine Verbindung mit dem Bose-Kopfhörer her.

    Wenn Sie mehr als ein Bluetooth-Produkt in der Liste haben, suchen Sie den Bose SoundSport-Gerätenamen.

  2. Tippen Sie auf „Einstellungen“, um ein Symbol zu sehen, das wie ein Zahnrad aussieht. Dies öffnet das Menü für die Einstellungen des Headsets.

  3. Tippen Sie in den Einstellungen auf Standby-Timer.

  4. Wählen Sie im Auto-OFF-Zeitmodus die Zeit, die vergehen soll, bis sich das Headset nach Ihren Wünschen ausschaltet.

    Die Standardeinstellung ist normalerweise NIE. Andere Optionen sind 5 Minuten, 20 Minuten, 40 Minuten, 1 Stunde und 3 Stunden.

Überprüfen Sie nach dem Deaktivieren des Sleep-Timer-Modus, ob das Problem beim Trennen des Headsets zum gekoppelten Gerät weiterhin auftritt.

Lösung 2: Laden Sie das Headset nicht auf, während Sie Bluetooth verwenden

Wenn eine Bluetooth-Verbindung mit einem anderen Bluetooth-fähigen Gerät besteht, stellen Sie sicher, dass Sie das Headset nicht an die Stromquelle anschließen, um es aufzuladen. Dadurch wird das Bluetooth am Headset deaktiviert, wodurch die Bluetooth-Verbindung unterbrochen wird.

Lösung 3: Stellen Sie sicher, dass sich das Bose-Headset innerhalb der Bluetooth-Reichweite befindet

Die empfohlene Bluetooth-Reichweite für eine erfolgreiche Bluetooth-Verbindung liegt innerhalb von 9 Metern. Stellen Sie sicher, dass sich die kabellosen Bose SoundSport-Kopfhörer und das Gerät in unmittelbarer Nähe zueinander befinden. Wenn die Entfernung des Bose-Headsets die empfohlene Reichweite überschreitet, wird die Bluetooth-Verbindung wahrscheinlich unterbrochen und vom Gerät getrennt.

Um dies zu beheben, bringen Sie das Bose-Produkt und das Gerät näher heran. Sobald sich Kopfhörer und Gerät nahe beieinander befinden, verbinden Sie sich erneut, um die Bluetooth-Verbindung wiederherzustellen.

Lösung 4: Löschen Sie die Speicherlisten der gekoppelten Bluetooth-Geräte

Bluetooth-fähiges Gerät kann mindestens 8 zuvor gekoppelte Geräte speichern und speichern. Wenn sich während der Bluetooth-Verbindung mit dem Bose-Headset eines der zuvor gekoppelten Geräte in der Nähe befindet, wird es unter Umständen automatisch mit dem Gerät in der Nähe verbunden, das die Verbindung mit den Bose SoundSport-Kopfhörern trennt und unterbricht.

Um dies zu beheben, müssen Sie möglicherweise die Geräteliste der zuvor gekoppelten Geräte auf dem Gerät löschen. Auf diese Weise können Sie eine neue Speicherliste erstellen, und diesmal wird nur eine Verbindung mit der neuen Liste der verfügbaren Geräte hergestellt. Gehen Sie zu den Bluetooth-Einstellungen auf dem Gerät und trennen Sie dann nacheinander die gekoppelten Geräte aus den Listen oder löschen Sie sie.

Versuchen Sie nach dem Löschen der Speicherlisten erneut, den Bose-Kopfhörer mit dem Bluetooth-Gerät zu koppeln, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Lösung 5: Bose SoundSport kabellose Kopfhörer zurücksetzen

Wenn keine der oben genannten Lösungen das Trennen des gekoppelten Geräts mit Bose-Kopfhörern behebt, müssen Sie das Produkt möglicherweise zurücksetzen. Durch das Zurücksetzen werden die Produkte neu gestartet, alle gespeicherten Einstellungen gelöscht und der Kopfhörer auf den Werkszustand zurückgesetzt, der kleinere Probleme behebt, die dieses Problem verursachen können.

Zurücksetzen:

  1. Drücken Sie die Power-Taste, um den Kopfhörer auszuschalten
  2. Schließen Sie den Kopfhörer nach 30 Sekunden an die mit dem USB-Kabel verbundene Stromquelle an
  3. Trennen Sie den Kopfhörer nach 5 Sekunden von der Stromquelle und entfernen Sie das Kabel vom Kopfhörer
  4. Drücken Sie nach einer Minute den Netzschalter, um ihn einzuschalten.

Versuchen Sie nach dem Zurücksetzen des Bose-Headsets erneut, den Bose-Kopfhörer mit dem Bluetooth-Gerät zu koppeln, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Ich hoffe, dieser Artikel hilft beim Trennen der drahtlosen Bose SoundSport-Kopfhörer vom gekoppelten Bluetooth-Gerät. Weitere Videos zur Fehlerbehebung finden Sie auf unserem Android-Youtube-Kanal

Schnelllink:

  • So beheben Sie, dass der kabellose Bose SoundSport-Kopfhörer nicht eingeschaltet wird
  • Fix Bose SoundSport Wireless Headphones Akku wird nicht aufgeladen

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...