Die Statusleiste von Android ist allgegenwärtig. Es befindet sich in jeder App oben auf fast jedem Bildschirm und ist damit der wichtigste Teil des Themas Ihres Pixels. Daher ist es nur sinnvoll, dass Google Ihnen die Möglichkeit bietet, die verwendeten Symbole zu ändern.

Sie können nicht nur die Statusleistensymbole ändern, sondern auch Ihre Systemschrift austauschen, eine benutzerdefinierte Akzentfarbe auswählen und sogar die Form Ihrer Startbildschirmsymbole ändern. Für die Zwecke dieses Handbuchs werde ich Sie jedoch durch das Ändern nur der Statusleistensymbole führen.

Schritt 1: Suchen Sie das Menü „Styles & Wallpapers“

Öffnen Sie zunächst die App Einstellungen in Ihrer App-Schublade. Wählen Sie hier oben „Anzeige“ und dann „Stile & Hintergrundbilder“. Stellen Sie im nächsten Bildschirm sicher, dass die Registerkarte Stil ausgewählt ist.

Schritt 2: Erstellen Sie einen benutzerdefinierten Stil

Tippen Sie nun auf die Schaltfläche „ + “ auf der Karte „Benutzerdefiniert“. Abhängig von Ihrem Pixelmodell müssen Sie möglicherweise horizontal scrollen, um diese Option zu finden.

Sie werden nun durch das Erstellen eines benutzerdefinierten Stils geführt. Angenommen, Sie möchten nur die Symbole in der Statusleiste ändern, lassen Sie alles ausgewählt und tippen Sie einfach auf dem Bildschirm Schriftart auswählen auf „Weiter“.

Der nächste Bildschirm ist der lustige Teil. Scrollen Sie horizontal, um einen anderen Satz von Statusleistensymbolen auszuwählen. Der Bereich in der Mitte des Bildschirms zeigt Ihnen, wie die meisten Symbole in Ihrer Statusleiste mit dem ausgewählten Symbolsatz aussehen. Wählen Sie die gewünschte aus und tippen Sie auf „Weiter“.

Angenommen, Sie wollten nur die Symbole in der Statusleiste und nichts anderes ändern, tippen Sie auf den Bildschirmen Farbe auswählen und Form auswählen auf „Weiter“, ohne etwas zu ändern, und geben Sie dann Ihren Stil an einen Namen (optional) und klicken Sie im letzten Bildschirm auf „Übernehmen“.

Lies auch:  Entfernen Sie dauerhaft die Benachrichtigung "Keine SIM-Karte eingelegt" auf Ihrem Samsung Galaxy - Kein Root erforderlich

Dadurch werden nicht nur die kleineren Anzeigesymbole in der oberen rechten Ecke Ihrer Statusleiste geändert, sondern auch die Symbole im Menü „Schnelleinstellungen“ entsprechend angepasst.