So beheben Sie den Absturz von Nintendo Switch Apex Legends | NEU 2021

Die im März 2021 veröffentlichte Nintendo Switch-Version von Apex Legends ist eine willkommene Ergänzung der wachsenden Community dieses großartigen Battle-Royale-Spiels. Wie jedes andere Spiel wurde Apex Legends jedoch mit einigen Problemen veröffentlicht und viele Nintendo Switch-Spieler berichten von Absturzproblemen. Wenn auch bei Ihnen Abstürze auftreten und Sie keine Ahnung haben, was Sie tun sollen, sollte diese Anleitung zur Fehlerbehebung helfen.

Warum stürzt Apex Legends auf Nintendo Switch immer wieder ab?

Es kann eine Reihe von Faktoren geben, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Apex Legends auf Ihrem Nintendo Switch abstürzt. Lassen Sie uns jede dieser Ursachen im Folgenden kurz besprechen.

Zufällige Spielfehler oder Softwarefehler.

Da Spiele wie Apex Legends immer ausgefeilter werden, wächst auch die Anzahl möglicher Fehlerquellen erheblich. Während die meisten bahnbrechenden Fehler während des Starts behoben werden, ist kein Spiel perfekt und regelmäßige Updates und Fixes müssen zur Verbesserung veröffentlicht werden. Es ist also nicht ganz unmöglich anzunehmen, dass die Ursache für die Abstürze von Apex Legends auf Ihrem Nintendo Switch auf kleinere Fehler zurückzuführen ist, die zufällig vom System oder vom Spiel selbst ausgelöst werden.

Wenn die Absturzprobleme nicht so häufig auftreten und Sie nur ein- oder zweimal auftreten, kann dies an einem geringfügigen Fehler liegen, der nur für Ihre Systemsoftwareumgebung oder -hardware gilt.

Beschädigter Cache.

Für einige Leute kann der Hauptgrund für den Absturz ihres Apex Legends-Spiels ein schlechter Cache sein. Ein Spielecache ist eine Sammlung temporärer Dateien und Ordner, die Ihre Nintendo Switch-Konsole verwendet, um Apps und Spiele schneller zu laden. Wenn dieser Cache beschädigt oder veraltet ist, führt dies zu Problemen wie langsamen Ladezeiten, schlechter Gesamtleistung oder Absturzproblemen.

Beschädigte Spieldateien oder beschädigte gespeicherte Daten.

Wie der Systemcache können auch die Spieldateien beschädigt werden und Probleme verursachen. Möglicherweise treten Probleme mit Spieldateien auf, wenn Sie Ihren Nintendo Switch während eines Updates unterbrechen oder wenn er versucht, einen Spielfortschritt zu speichern.

Wenn sich Ihre Konsole beim Aktualisieren von Apex Legends ausschaltet, kann dies dazu führen, dass die Datei beschädigt oder beschädigt wird.

Probleme mit dem Speichergerät.

Der andere mögliche Grund für Spielabstürze auf dem Nintendo Switch sind Probleme mit dem Speichergerät. Wenn Apex Legends auf der microSD-Karte installiert ist und die Karte eine Fehlfunktion aufweist, kann die Anwendung dadurch unlesbar werden. Das gleiche kann passieren, wenn das Spiel auf dem internen Speichergerät installiert ist. Ein Speichergerät, das Abstürze verursacht, ist auf der Nintendo Switch-Konsole keine Seltenheit, daher müssen Sie dieses mögliche Szenario berücksichtigen, wenn es keinen klaren Hinweis darauf gibt, wo das Problem liegt.

Lies auch:  So schalten Sie Ihr Telefon automatisch stumm, wenn Sie Ihre Galaxy Watch tragen

Wie behebt man das Absturzproblem von Nintendo Switch Apex Legends?

Nachdem wir bereits die Gründe besprochen haben, warum Apex Legends auf Ihrem Nintendo Switch abstürzt, ist es an der Zeit, die möglichen Lösungen zu sehen, die Sie ausprobieren können.

Lösung Nr. 1: Starten Sie das Spiel neu.

Zufällig auftretende Fehler sind im Gaming eine Realität. Dies gilt für alle Plattformen. Das Spiel kann abstürzen, wenn ein System auf einen Fehler stößt, den es nicht selbst beheben kann. Manchmal kann der Grund für den Absturz ein ineffizienter Code, eine Störung durch eine andere App oder ein Hardwarefehler sein.

Um zu sehen, ob Apex Legends einfach auf einen zufälligen Fehler gestoßen ist, stellen Sie sicher, dass Sie es neu starten. Dies kann funktionieren, wenn das Spiel abgestürzt ist und nicht mehr reagiert.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Neustart eines Spiels in Nintendo Switch zu erzwingen:

  1. Drücken Sie die HOME-Taste, während das Spiel läuft oder nicht mehr reagiert. Dadurch wird das Spiel unterbrochen und das HOME-Menü angezeigt.
  2. Markieren Sie im Home-Menü das Apex Legends-Symbol und drücken Sie dann die X-Taste.
  3. Wählen Sie Schließen, wenn Sie gefragt werden, ob Sie die aktuell verwendete Software schließen möchten.

Fix #2: Starten Sie Ihren Nintendo Switch neu.

Wenn der Neustart Ihres Spiels nicht funktioniert, können Sie als Nächstes versuchen, mögliche zufällige und kleinere Fehler zu beheben, indem Sie Ihren Nintendo Switch neu starten. Halten Sie dazu einfach die Power-Taste etwa 3 Sekunden lang gedrückt und wählen Sie Energieoptionen. Wählen Sie dann Neustart, um das Gerät neu zu starten.

Wenn der Switch selbst nicht mehr reagiert oder eingefroren ist, können Sie auch versuchen, ihn neu zu starten, indem Sie die Ein-/Aus-Taste 12 Sekunden gedrückt halten. Dies erzwingt das Herunterfahren des Systems.

Lies auch:  4 neue und bemerkenswerte Indie-Android-Apps der Woche – 26. März-Ausgabe

Lösung Nr. 3: Leeren Sie den Cache.

Als nächstes wird der Cache Ihres Nintendo Switch-Systems repariert. Sie möchten dies tun, wenn die ersten beiden Lösungen oben nichts geändert haben.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache zu leeren:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Nintendo Startbildschirm.
  2. Gehen Sie zu Systemeinstellungen.
  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie System.
  4. Gehen Sie zum rechten Bereich und wählen Sie Formatierungsoptionen.
  5. Wählen Sie Cache leeren aus.

Fix Nr. 4: Reparieren Sie defekte Spieldateien.

Die andere Möglichkeit, mit möglicherweise beschädigten Spieldateien umzugehen, besteht darin, die folgenden Schritte auszuführen:

  1. Gehen Sie zu Ihrem Nintendo Startbildschirm.
  2. Gehen Sie zu Systemeinstellungen.
  3. Wählen Sie Datenverwaltung aus.
  4. Gehen Sie zum rechten Bereich und wählen Sie Software.
  5. Suchen Sie nach Apex Legends und wählen Sie es aus.
  6. Scrollen Sie nach unten und Nach beschädigten Daten suchen.

Fix Nr. 5: Verschieben Sie das Spiel auf das interne Speichergerät.

Wenn Apex Legends zu diesem Zeitpunkt immer noch abstürzt, liegt dies wahrscheinlich an einem Problem mit Ihrem internen Speichergerät oder Ihrer microSD-Karte (je nachdem, welches Sie verwenden). Standardmäßig werden Spiele auf dem internen Speicherlaufwerk installiert. Um zu überprüfen, ob ein Problem mit dem Speicher Ihres Systems vorliegt, können Sie versuchen, das Spiel auf die microSD-Karte zu verschieben. So wird das gemacht:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gut funktionierende microSD-Karte in Ihren Switch eingelegt haben.
  2. Gehen Sie zu Ihrem Nintendo Startbildschirm.
  3. Gehen Sie zu Systemeinstellungen.
  4. Wählen Sie Datenverwaltung aus.
  5. Gehen Sie zum rechten Bereich und wählen Sie Software.
  6. Suchen Sie nach Apex Legends und wählen Sie es aus.
  7. Wählen Sie Archivierungssoftware aus.
  8. Drücken Sie die Home-Taste, um zum Home-Menü zurückzukehren.
  9. Suchen Sie das Apex Legends-Symbol und laden Sie es erneut herunter. Dieses Mal wird das Spiel auf die microSD-Karte heruntergeladen.

ANDERE INTERESSANTE ARTIKEL:

  • So beheben Sie den Watch Dogs Legion CE-34878-0-Fehler | PS4 | 2021
  • So beheben Sie den PS4 CE-38706-4-Fehler | NEU & aktualisiert 2021
  • So beheben Sie den PS4 CE-35287-5-Fehler | NEU & aktualisiert 2021
  • So beheben Sie den PS4 CE-34305-5-Fehler | NEU & aktualisiert 2021

Besuchen Sie unseren Androidhow-Youtube-Kanal für weitere Fehlerbehebungsvideos und -Tutorials.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...