In diesem Handbuch zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Google Pixel 5 reparieren, das auf einem schwarzen Bildschirm des Todes hängen bleibt und nicht reagiert. Zu den häufigsten Ursachen für dieses Problem gehören physische Schäden und ein Firmware-Absturz. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie das Problem beheben können.

Während das Pixel 5 ein ziemlich anständiges und stabiles Gerät ist, gibt es immer noch Probleme, auf die Sie hin und wieder stoßen können. Einer von ihnen ist der schwarze Bildschirm des Todes. In diesem Fall bleibt das Telefon auf einem schwarzen Bildschirm hängen und reagiert nicht mehr. Wenn Sie einer der Benutzer sind, die von diesem Problem betroffen sind, sollten Sie Folgendes tun:

Erste Lösung: Stellen Sie sicher, dass keine Anzeichen von physischen Schäden vorliegen

Bevor Sie etwas unternehmen, überprüfen Sie Ihr Telefon auf Anzeichen von physischen oder flüssigen Schäden.

Wenn das Telefon aufgrund von physischen Schäden auf einem schwarzen Bildschirm hängen geblieben ist, ist entweder der Bildschirm defekt oder Sie können Kratzer und Dellen an den Seiten oder auf der Rückseite des Telefons finden.

Wenn es sich um einen Flüssigkeitsschaden handelt, ist der Ladeanschluss die meiste Zeit nass. Machen Sie es sich zum Ziel, es zu reinigen, oder geben Sie ihm Zeit zum Trocknen.

Wenn das Problem aufgrund eines physischen oder flüssigen Schadens aufgetreten ist, macht es keinen Sinn, es an Ihrem Ende zu beheben, da Sie nur so viel tun können. Sie müssen dies von einem Techniker überprüfen lassen.

Zweite Lösung: Führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Angenommen, Ihr Telefon weist keine Anzeichen von Flüssigkeits- oder physischen Schäden auf, liegt dies wahrscheinlich nur an einem Firmware-Absturz. Das nächste, was Sie tun müssen, ist, es zum Booten zu zwingen. Meistens ist es die effektivste Lösung für dieses Problem. So geht’s:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste mindestens 8 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird Ihr Telefon häufig zum Starten gezwungen.
  2. Wenn das Google-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und warten Sie, bis der Startvorgang abgeschlossen ist.
Lies auch:  So benennen Sie ein Bluetooth-Gerät auf dem Samsung Galaxy Tab S6 um

Sobald das Logo angezeigt wird, können Sie sicher sein, dass das Problem behoben ist. Wenn es danach jedoch immer noch auf dem schwarzen Bildschirm angezeigt wird, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.

Dritte Lösung: Laden Sie den erzwungenen Neustart auf und führen Sie ihn durch

Wenn die ersten beiden Lösungen fehlgeschlagen sind, ist es möglich, dass ein solches Problem durch eine leere Batterie verursacht wird. Manchmal stürzt die Firmware ab, kurz bevor der Akku leer ist, und das kann hier der Fall sein. Folgendes sollten Sie also tun:

  1. Stecken Sie das Netzteil in eine funktionierende Steckdose.
  2. Verwenden Sie das Original-Ladekabel, um Ihr Telefon daran anzuschließen.
  3. Unabhängig davon, ob das Ladeschild angezeigt wird oder nicht, lassen Sie es mindestens 10 Minuten lang am Ladegerät angeschlossen.
  4. Halten Sie danach und solange Ihr Pixel-Telefon noch an das Ladegerät angeschlossen ist, die Ein- / Aus-Taste 8 Sekunden lang gedrückt.
  5. Wenn das Google-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und warten Sie, bis der Startvorgang abgeschlossen ist.

Wenn sich Ihr Google Pixel 5 nach diesen Lösungen immer noch nicht einschalten lässt, ist es an der Zeit, dass Sie es überprüfen lassen.

Und genau das müssen Sie tun, um Pixel 5 auf dem schwarzen Bildschirm des Todes zu reparieren. Wir hoffen, dass diese einfache Anleitung zur Fehlerbehebung hilfreich war.

Bitte unterstütze uns, indem du unseren YouTube-Kanal abonnierst. Wir brauchen Ihre Unterstützung, damit wir auch in Zukunft hilfreiche Inhalte erstellen können. Danke fürs Lesen!