So blockieren Sie jemanden auf Viber

Sie können jemanden in Viber von der Datenschutzeinstellung der App auf Ihrem Android-Telefon aus blockieren. Sobald ein Kontakt blockiert wurde, kann er Ihnen keine Nachricht mehr senden oder Sie über die App anrufen. Sie können Sie auch nicht zu einer Gruppe hinzufügen.

Viber ist ein beliebtes plattformübergreifendes Kommunikationstool, das für die Plattformen Android, iOS, Windows, Linux und MacOS verfügbar ist. Es ist kostenlos und ermöglicht es einem Benutzer, Nachrichten zu senden oder Anrufe über eine Wi-Fi-Verbindung oder eine mobile Datenverbindung zu tätigen. Es verfügt über eine hervorragende Sicherheitsfunktion, die eine End-to-End-Verschlüsselung für Nachrichten bietet.

Blockieren Sie einen Kontakt auf Viber mit Ihrem Android-Telefon

Wenn Sie Viber für Ihre tägliche Kommunikation verwenden, möchten Sie möglicherweise bestimmte Kontakte blockieren, um zu verhindern, dass sie Sie über die App kontaktieren. Die blockierte Person kann Ihren Online-Status oder Änderungen, die Sie an Ihrem Profil vorgenommen haben, nicht sehen. Sie können Sie auch nicht zu einer Gruppe hinzufügen. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Benötigte Zeit: 2 Minuten.

Blockieren Sie einen Kontakt auf Viber

  1. Open Viber.

    Sie können dies einfach tun, indem Sie vom Startbildschirm nach oben wischen und auf das App-Symbol tippen.

  2. Tippen Sie auf Mehr.

    Dies sind die drei horizontalen Linien unten rechts auf dem Bildschirm.

  3. Tippen Sie auf Einstellungen.

    Auf diese Weise können Sie die verschiedenen App-Einstellungen verwalten.

  4. Tippen Sie auf Datenschutz.

    Auf diese Weise können Sie die verschiedenen Datenschutzeinstellungen der App verwalten.

  5. Tippen Sie auf Sperrliste.

    Dies zeigt Ihnen eine Liste der Kontakte, die Sie blockiert haben.

  6. Tippen Sie auf das Pluszeichen (+).

    Auf diese Weise können Sie der Sperrliste einen Kontakt hinzufügen.

  7. Tippen Sie auf einen Kontakt.

    Dies ist der Kontakt, den Sie von Viber blockieren möchten.

  8. Tippen Sie auf das Häkchen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

    Dies befindet sich oben rechts auf dem Bildschirm.

Lies auch:  So ändern oder ersetzen Sie Ihre Android-Startbildschirme-App

Schalte jemanden auf Viber frei

Wenn Sie einen Kontakt aus der Liste der blockierten Benutzer entfernen möchten, müssen Sie Folgendes tun.

  • Öffnen Sie Viber.
  • Tippen Sie auf Mehr.
  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Datenschutz.
  • Tippen Sie auf Sperrliste.
  • Suchen Sie den Kontakt, den Sie aus der Sperrliste entfernen möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche zum Entsperren.

Nachdem Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, blockieren Sie erfolgreich jemanden auf Viber mit Ihrem Android-Telefon.

Besuchen Sie unseren androidhow Youtube Channel für weitere Videos zur Fehlerbehebung.

Lesen Sie auch:

  • So stellen Sie verschwindende Meldungen im Signal ein

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...