Das Google-Widget „Auf einen Blick“ zeigt Ihnen die aktuellen Wetterbedingungen und bevorstehenden Ereignisse in Ihrem Google Kalender an einem praktischen Ort ganz oben auf Ihrem Startbildschirm an. Bei Pixel-Telefonen ist dieses Widget jedoch permanent in den Launcher eingebettet, sodass Sie es nicht einfach lange drücken müssen, um es zu entfernen.

Tatsächlich gibt es im Pixel Launcher keinerlei Einstellungen, mit denen Sie das Widget Auf einen Blick entfernen können. Damit haben Sie nur zwei Möglichkeiten: Installieren Sie eine Root-App, die den Pixel Launcher modifizieren kann, oder wechseln Sie zu einer anderen Startbildschirm-App. Ich denke, Sie werden mit den Ergebnissen ziemlich zufrieden sein, wenn Sie sich ein wenig Zeit genommen haben, um diese Schritte auszuführen.

  • Zu einem Abschnitt springen: Root-Methode | No-Root-Methode

Methode 1: Wechseln Sie zu einem benutzerdefinierten Starter

Dies mag eine bittere Pille zum Schlucken sein, aber wenn Ihr Pixel nicht verwurzelt ist, können Sie nur Ihre Startbildschirm-App ändern. Wenn Sie interessiert sind, sollten Sie wissen, dass alle Pixel-Telefone leicht zu rooten sind. Ich würde sogar behaupten, dass sie die besten Telefone zum Rooten sind.

Schritt 1: Legen Sie Lawnchair als Standard-Startbildschirm fest

Wenn das Rooten jedoch keine Option ist, werden Sie froh sein zu wissen, dass es einen Pixel Launcher-Klon mit zahlreichen Anpassungsfunktionen namens Lawnchair 2 gibt. Dies ist die originalgetreueste Nachbildung der Standard-Startbildschirm-App von Pixel – sogar mehr als Customized Pixel Launcher ist eine weitere großartige Option – und Sie können den Google Discover-Feed sogar auf der Startseite ganz links behalten. Vor kurzem haben die Hersteller der App sieben neue Softwareentwickler eingestellt, die beim Code helfen sollen. Erwarten Sie daher häufige Updates.

  • Play Store Link: Lawnchair 2 (kostenlos)

Um es auszuprobieren, installieren Sie einfach die App unter dem obigen Link und öffnen Sie dann die App mit den Haupteinstellungen Ihres Pixels. Tippen Sie dort auf „Apps & Benachrichtigungen“, wählen Sie „Erweitert“ und dann „Standard-Apps“. Wählen Sie auf dem folgenden Bildschirm „Home App“ und dann „Lawnchair“ aus der Liste. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade Ihre Standard-Startbildschirm-App geändert!

Schritt 2: Entfernen Sie das Widget auf einen Blick

Die App wird mit einer Imitationsversion des Widgets „Auf einen Blick“ geliefert. Sie können sie jedoch einfach lange drücken, dann an den oberen Bildschirmrand ziehen und auf die Option „Entfernen“ legen, um sie zu entfernen. Jetzt sollte Ihr Startbildschirm ziemlich genau so aussehen, wie Sie es wollten, aber es gibt noch einen Schritt.

(1) Stock Pixel Launcher. (2) Gartenstuhl mit entferntem Widget.

Lies auch:  So beheben Sie, dass der Xbox One-Controller nicht synchronisiert wird | Verbindung wird nicht hergestellt

Schritt 3: Aktivieren Sie den Google Discover Feed

Drücken Sie für den Google Discover-Feed lange auf eine leere Stelle auf Ihrem neuen Startbildschirm und wählen Sie „Starteinstellungen“. Wählen Sie dort „Plugins“ und tippen Sie auf „Google App Feed anzeigen“. Tippen Sie anschließend im Popup auf „Get Lawnfeed“.

Sie werden nun zu einer Website weitergeleitet, auf der Sie ein Plugin für Lawnchair herunterladen können. Tippen Sie hier auf die blaue Schaltfläche „Lawnfeed abrufen“ und drücken Sie „OK“ in der Dateitypwarnung, die unten in Chrome angezeigt wird.

Öffnen Sie nun Ihren Benachrichtigungsschatten und tippen Sie auf die Benachrichtigung Download complete für die Lawnfeed APK. Als Nächstes werden die meisten Benutzer mit einem Systemdialog begrüßt, der besagt, dass Chrome diese App nicht installieren kann. Tippen Sie hier auf „Einstellungen“.

Aktivieren Sie im nächsten Bildschirm den Schalter neben der Berechtigung „Andere Apps installieren“ für Google Chrome und drücken Sie „OK“, um Ihre Auswahl zu bestätigen. Führen Sie nun die Zurück-Geste aus oder tippen Sie auf die Zurück-Schaltfläche, um zu diesem Systemdialog zurückzukehren. Tippen Sie diesmal auf „Installieren“.

Kehren Sie nun in den Einstellungen von Lawnchair zum Menü Plugins zurück und aktivieren Sie den Schalter neben „Google App-Feed anzeigen“ erneut. Wenn Sie fertig sind, gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm und wischen Sie zur linken Seite – Sie sehen jetzt den Google Discover-Feed!

Methode 2: Verwenden Sie ein Magisk-Modul (Root erforderlich)

Wenn Sie den Standard-Pixel-Launcher behalten möchten, aber dennoch das Widget „Auf einen Blick“ entfernen möchten, hat Entwickler Eden Gonzales genau den Mod für Sie. Natürlich müssen Sie mit installiertem Magisk gerootet sein, um diese Methode verwenden zu können.

Schritt 1: Dateien herunterladen

Zunächst müssen Sie zwei Dateien herunterladen: ein APK- und ein Magisk-Modul. Die Dateien sind für die verschiedenen Pixel unterschiedlich. Tippen Sie zunächst auf den Link mit dem Namen Ihres Modells.

  • Besuchen Sie den XDA-Release-Thread für Ihr Modell: Pixel 2 | Pixel 2 XL | Pixel 3 | Pixel 3 XL | Pixel 3a | Pixel 3a XL | Pixel 4 | Pixel 4 XL | Pixel 4a | Pixel 5

Die Links verweisen alle auf den zweiten Beitrag in den Release-Threads, die die Download-Links enthalten. Scrollen Sie also zum Ende des Beitrags und tippen Sie auf beide Links, um beide Dateien abzurufen.

Schritt 2: Installieren Sie die APK

Öffnen Sie als Nächstes Ihren Benachrichtigungsschatten und tippen Sie auf die Benachrichtigung Vollständig herunterladen für die Pixel Launcher Editor-App. Angenommen, Sie haben bereits die Berechtigung „Andere Apps installieren“ für Chrome aktiviert. Tippen Sie im Popup einfach auf „Installieren“, um die App auf Ihrem System abzurufen.

Lies auch:  So ändern Sie die Dateigröße von Bildern und Videos auf dem Galaxy S20

Schritt 3: Installieren Sie das Magisk-Modul

Öffnen Sie nun Ihre Magisk Manager-App und tippen Sie auf das Puzzleteil-Symbol in der Menüleiste am unteren Bildschirmrand, um zur Registerkarte Module zu gelangen. Tippen Sie hier auf „Aus Speicher installieren“ und navigieren Sie zu Ihrem Download-Ordner, um die ZIP-Datei für Pixel Launcher auszuwählen. Die Installation beginnt sofort. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf „Neustart“.

Schritt 4: Installieren Sie Substratum Lite

Besuchen Sie als Nächstes den Play Store und holen Sie sich die kostenlose App Substratum Lite.

  • Play Store Link: Substratum Lite (kostenlos)

Öffnen Sie es und tippen Sie in der Superuser-Zugriffsanforderung auf „Grant“. Von dort aus werden Sie von einer Anleitung zur Ersteinrichtung begrüßt. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie diese App in Zukunft verwenden möchten, um andere Apps zu thematisieren, würde ich empfehlen, den Schalter „Substratum-Themenkompatibilitätsmodus“ während dieser Setup-Tour zu aktivieren.

Schritt 5: Konfigurieren Sie das Thema

Öffnen Sie nun Substratum Lite (in Ihrer App-Schublade wird es einfach als „Lite“ bezeichnet) und tippen Sie auf der Hauptregisterkarte Themes auf „Pixel Launcher Editor“. Tippen Sie von dort oben auf dem Bildschirm auf das Dropdown-Menü Grid4x5 und wählen Sie „Grid5x5“. Lassen Sie das Auswahlfeld rechts davon deaktiviert.

Lassen Sie auch den Abschnitt „Android System“ in Ruhe und deaktivieren Sie ihn. Aktivieren Sie jedoch das Kontrollkästchen neben „Pixel Launcher“ und tippen Sie anschließend auf „Icon & At A Glance Options“. Scrollen Sie hier zum Ende der Liste und wählen Sie „RemoveAtAGlance“.

Schritt 6: Installieren Sie das Design

Tippen Sie von hier aus auf die Schaltfläche „1 Ausgewählt“ am unteren Bildschirmrand und wählen Sie „Ausgewählte installieren“. Wenn dies erledigt ist, starten Sie Ihr Telefon erneut.

Schritt 7: Wenden Sie das Thema an

Öffnen Sie abschließend die Substratum Lite-App erneut (in Ihrer App-Schublade mit „lite“ gekennzeichnet) und wechseln Sie zur Registerkarte Manager . Aktivieren Sie hier das Kontrollkästchen neben „Pixel Launcher“, tippen Sie auf die Schaltfläche „1 Ausgewählt“ und wählen Sie „Ausgewählte aktivieren“. Starten Sie Ihr Telefon ein letztes Mal neu.

Wenn Sie wieder aufstehen, ist das lästige Widget auf einen Blick endlich verschwunden! Es gibt jedoch zwei Hauptnachteile. Zunächst ändert sich die Suchleiste am unteren Rand Ihres Startbildschirms von dunkelgrau zu schwarz, wenn Sie das dunkle Thema von Android aktiviert haben. Zweitens kann der Speicherplatz, der einst vom Widget belegt war, nicht verwendet werden.