So blockieren Sie Nummern und Nachrichten auf dem Samsung Galaxy Note 20

Nicht alle Anrufe und Nachrichten, die Sie auf Ihrem Telefon erhalten, sind diejenigen, die Sie tatsächlich erhalten wollten. Trotzdem ist es heutzutage unvermeidlich, unangenehme, unaufgeforderte Anrufe zu erhalten. Zum Glück haben die Smartphone-Hersteller auch eine spezielle Funktion eingebaut, die so programmiert ist, dass sie als Hauptverteidigung für unerwünschte Anrufe und Texte dient. Der Endbenutzer muss lediglich die Einstellungen des Geräts verwalten und konfigurieren.

Wenn Ihr Note 20 zufällig auch mit unerwünschten Anrufen und Nachrichten überflutet ist, können Sie diese Anleitung verwenden, um sie zu stoppen.

Schritte zum Blockieren von Telefonnummern und Nachrichten in Hinweis 20

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine Telefonnummer auf einem Samsung Galaxy-Gerät zu blockieren. Die folgenden Schritte zeigen den Blockierungsprozess über Nachrichten.

1. Gehen Sie zunächst zu Ihrem Startbildschirm. Scrollen Sie auf dem Startbildschirm nach unten zum unteren Bereich, suchen Sie und tippen Sie auf Mitteilungen Symbol.

Wenn das Nachrichtensymbol auf dem Startbildschirm nicht angezeigt wird, wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um den Apps-Viewer zu starten.

2. Im Apps-Viewer sehen Sie verschiedene App-Symbole oder Verknüpfungssteuerelemente für heruntergeladene und integrierte Apps und Dienste auf Ihrem Telefon. Suchen Sie das Nachrichten-App-Symbol und tippen Sie auf, um es zu öffnen.

Der Hauptbildschirm oder Posteingang für Nachrichten wird bei der nächsten Anzeige mit allen vorhandenen Nachrichten und Konversationen geladen.

3. Um fortzufahren, tippen Sie auf das Dreipunktsymbol oder das Schnellmenüsymbol in der Mitte rechts neben dem Lupe Symbol.

Ein Popup-Menü wird geöffnet, in dem die Nachrichteneinstellungen und relevanten Informationen hervorgehoben werden.

4. Tippen Sie auf die Einstellungen weitermachen.

Lies auch:  7 Fun Galaxy S20 Features Features, über die jeder wissen sollte

Das Menü Nachrichteneinstellungen wird geöffnet. Hier sehen Sie fünf Hauptelemente, darunter Konversationskategorien, Benachrichtigungen und mehr.

5. Wählen Sie die Option zu Blocknummern und Nachrichten.

Wenn Sie dies tun, werden Sie zum Sperrabschnitt weitergeleitet.

6. Um unerwünschte Telefonnummern zu blockieren, tippen Sie auf Blocknummern.

Auf dem nächsten Bildschirm können Sie die Telefonnummer, die Sie blockieren möchten, manuell eingeben, die Telefonnummer aus früheren Gesprächen auswählen oder aus Ihrer Kontaktliste auswählen.

7. Tippen Sie auf Kontakte Wenn die Nummer, die Sie blockieren möchten, einer Ihrer gespeicherten Kontakte ist.

8. Tippen Sie auf Gespräche wenn Sie ein vorheriges Gespräch mit der Nummer gespeichert haben, die Sie blockieren möchten.

9. Um mit dieser Demo fortzufahren, geben Sie die Telefonnummer einfach manuell ein. Tippen Sie also auf das bereitgestellte Textfeld und geben Sie über die Soft-Tastatur die Telefonnummer ein, die Sie blockieren möchten.

10. Tippen Sie nach Eingabe der Nummer auf die Pluszeichen (+) auf der rechten Seite.

Eine Popup-Nachricht mit dem Hinweis, dass Sie keine Anrufe oder Nachrichten mehr von der eingegebenen Nummer erhalten, wird angezeigt. Dies ist ein Hinweis darauf, dass die Nummer bereits in der Sperrliste enthalten ist.

Um eine weitere zu blockierende Nummer hinzuzufügen, wiederholen Sie einfach die gleichen Schritte.

Jede Nummer in der Sperrliste kann jederzeit entfernt werden. Sie können sie also jederzeit entsperren, wenn Sie Ihre Meinung ändern.

Andere Möglichkeiten zum Blockieren von Nummern

Neben Nachrichten können Sie auch Nummern direkt aus den Telefon- und Kontakt-Apps auf Ihrem Gerät blockieren.

Tippen Sie auf das Telefon-App-Symbol, um Nummern in der Telefon-App zu blockieren. Tippen Sie beim Öffnen der App auf Weitere Optionen und wählen Sie Einstellungen. Tippen Sie in den angegebenen Optionen auf Blocknummern und anschließend auf Telefonnummer hinzufügen und geben Sie dann die Nummer, die Sie blockieren möchten, über die Soft-Tastatur ein. Tippen Sie abschließend auf das Pluszeichen, um den Kontakt zu Ihrer Sperrliste hinzuzufügen.

Lies auch:  So verwenden Sie drahtlose ADB in Samsungs One UI 3.0 (es ist eigentlich ziemlich einfach)

Öffnen Sie dazu in der Kontakte-App „Kontakte“ und tippen Sie auf, um den Kontakt auszuwählen, den Sie blockieren möchten. Tippen Sie auf Weitere Optionen und anschließend zur Bestätigung auf Kontakt blockieren.

Gesperrte Kontaktnummern werden weiterhin in Ihrer Kontaktliste angezeigt, aber Nachrichten und Anrufe von der Nummer werden nicht weitergeleitet.

Hoffe das hilft!

Weitere Video-Tutorials

Um umfassendere Tutorials und Clips zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen, können Sie den AndroidHow-Kanal jederzeit auf YouTube besuchen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • So blockieren oder entsperren Sie eine Telefonnummer auf dem Galaxy S20
  • So blockieren Sie eingehende Texte oder SMS auf dem Galaxy Note 10+
  • So blockieren Sie eine Telefonnummer auf Samsung (Android 10)

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...