So erhöhen Sie die Anzahl der Lautstärkeschritte Ihres Galaxy Note 9

Für einige hat der Volume-Rocker des Galaxy Note 9 nicht genügend Schritte zwischen lautlos und maximal. Wir haben alle unterschiedliche Vorlieben für die Lautstärke, und eine höhere Anzahl von Schritten würde einer genaueren Lautstärkeregelung gleichkommen. Gut, dass wir dies zumindest für das Medienvolumen anpassen können.

Samsung hat eine App entwickelt, mit der Benutzer von Galaxy Note 9 die Anzahl der Schritte für das Medienvolumen anpassen können. Mit dieser App können Sie die Anzahl der Schritte bis zum Zehnfachen der Standardaktion erhöhen. Während die meisten nie so viele Schritte benötigen, gibt es einen Bereich, in dem Sie die richtige Menge erhalten, die Sie benötigen.

Schritt 1: Installieren Sie SoundAssistant

Sie benötigen die von Samsung entwickelte App SoundAssistant, um loszulegen. Die App ist kostenlos und im Google Play Store verfügbar.

  • Play Store Link: SoundAssistant (kostenlos)

Schritt 2: Erhöhen Sie die Medienvolumenschritte

Wieder einmal erhöht diese App nur die Anzahl der Lautstärkeschritte für das Medienvolumen, nicht den Klingelton. Sie können die Steuerelemente so ändern, dass die Medienlautstärke standardmäßig über den folgenden Link gesteuert wird.

  • Nicht verpassen: Stellen Sie Ihre Lautstärketasten standardmäßig so ein, dass die Medienlautstärke gesteuert wird

Öffnen Sie SoundAssistant und wählen Sie „Erweiterte Einstellungen“. Sie sehen eine Option namens „Schrittlautstärke ändern“ mit einem Schieberegler darunter. Bevor Sie diesen Schieberegler einstellen, lassen Sie mich erklären, wie er funktioniert.

Stellen Sie sich vor, Ihr Medienvolumen geht von 0 bei der niedrigsten Einstellung auf 150 bei der höchsten Einstellung. Standardmäßig ist der Schieberegler auf zehn eingestellt, was bedeutet, dass jedes Drücken eine Erhöhung von 10 bedeutet. Sie müssen also die Lautstärkewippe 15 Mal drücken, um von der Stummschaltung zur maximalen Lautstärke zu wechseln. Wenn Sie diesen Schieberegler beispielsweise auf 1 ändern, müssen Sie die Wippe 150 Mal drücken, um den gesamten Farbumfang zu aktivieren. Mit unserem Galaxy Note 9 von Verizon haben wir uns auf 5 gesetzt, was uns 30 Schritte gab.

Lies auch:  So verwenden Sie drahtlose ADB in Samsungs One UI 3.0 (es ist eigentlich ziemlich einfach)

Wenn Sie immer noch verwirrt sind, finden Sie hier ein kleines Spickzettel-Blatt, das Ihnen zeigt, wie viele Schritte Sie für jede Einstellung des Schiebereglers in SoundAssistant erhalten.

  1. 150 Schritte
  2. 75 Schritte
  3. 50 Schritte
  4. 38 Schritte
  5. 30 Schritte
  6. 25 Schritte
  7. 21 Schritte
  8. 19 Schritte
  9. 17 Schritte
  10. 15 Schritte

SoundAssistant bietet viele weitere Tools, mit denen Sie die Lautstärke des Audiogeräts Ihres Galaxy Note 9 steuern können. Sie können die Lautstärke für bestimmte Apps regeln, den Ton an verschiedene Tageszeiten anpassen und Audio aus zwei verschiedenen Quellen gleichzeitig abspielen. Wie viele Volumenschritte bevorzugen Sie? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...