So erhöhen Sie die Anzahl der Lautstärkeschritte Ihres Galaxy Note 9

Für einige hat der Volume-Rocker des Galaxy Note 9 nicht genügend Schritte zwischen lautlos und maximal. Wir haben alle unterschiedliche Vorlieben für die Lautstärke, und eine höhere Anzahl von Schritten würde einer genaueren Lautstärkeregelung gleichkommen. Gut, dass wir dies zumindest für das Medienvolumen anpassen können.

Samsung hat eine App entwickelt, mit der Benutzer von Galaxy Note 9 die Anzahl der Schritte für das Medienvolumen anpassen können. Mit dieser App können Sie die Anzahl der Schritte bis zum Zehnfachen der Standardaktion erhöhen. Während die meisten nie so viele Schritte benötigen, gibt es einen Bereich, in dem Sie die richtige Menge erhalten, die Sie benötigen.

Schritt 1: Installieren Sie SoundAssistant

Sie benötigen die von Samsung entwickelte App SoundAssistant, um loszulegen. Die App ist kostenlos und im Google Play Store verfügbar.

  • Play Store Link: SoundAssistant (kostenlos)

Schritt 2: Erhöhen Sie die Medienvolumenschritte

Wieder einmal erhöht diese App nur die Anzahl der Lautstärkeschritte für das Medienvolumen, nicht den Klingelton. Sie können die Steuerelemente so ändern, dass die Medienlautstärke standardmäßig über den folgenden Link gesteuert wird.

  • Nicht verpassen: Stellen Sie Ihre Lautstärketasten standardmäßig so ein, dass die Medienlautstärke gesteuert wird

Öffnen Sie SoundAssistant und wählen Sie „Erweiterte Einstellungen“. Sie sehen eine Option namens „Schrittlautstärke ändern“ mit einem Schieberegler darunter. Bevor Sie diesen Schieberegler einstellen, lassen Sie mich erklären, wie er funktioniert.

Stellen Sie sich vor, Ihr Medienvolumen geht von 0 bei der niedrigsten Einstellung auf 150 bei der höchsten Einstellung. Standardmäßig ist der Schieberegler auf zehn eingestellt, was bedeutet, dass jedes Drücken eine Erhöhung von 10 bedeutet. Sie müssen also die Lautstärkewippe 15 Mal drücken, um von der Stummschaltung zur maximalen Lautstärke zu wechseln. Wenn Sie diesen Schieberegler beispielsweise auf 1 ändern, müssen Sie die Wippe 150 Mal drücken, um den gesamten Farbumfang zu aktivieren. Mit unserem Galaxy Note 9 von Verizon haben wir uns auf 5 gesetzt, was uns 30 Schritte gab.

Lies auch:  So entsperren Sie thematische Symbole auf Android 12 für Farben, die sich dynamisch mit Ihrem Hintergrund ändern

Wenn Sie immer noch verwirrt sind, finden Sie hier ein kleines Spickzettel-Blatt, das Ihnen zeigt, wie viele Schritte Sie für jede Einstellung des Schiebereglers in SoundAssistant erhalten.

  1. 150 Schritte
  2. 75 Schritte
  3. 50 Schritte
  4. 38 Schritte
  5. 30 Schritte
  6. 25 Schritte
  7. 21 Schritte
  8. 19 Schritte
  9. 17 Schritte
  10. 15 Schritte

SoundAssistant bietet viele weitere Tools, mit denen Sie die Lautstärke des Audiogeräts Ihres Galaxy Note 9 steuern können. Sie können die Lautstärke für bestimmte Apps regeln, den Ton an verschiedene Tageszeiten anpassen und Audio aus zwei verschiedenen Quellen gleichzeitig abspielen. Wie viele Volumenschritte bevorzugen Sie? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...