So öffnen Sie Chrome immer im Inkognito-Modus

Der Inkognito-Modus von Chrome bietet Ihnen beim Surfen mehr Privatsphäre. Während die Funktion aktiviert ist, werden Ihr Browserverlauf, Ihre Cookies, Ihre Websitedaten und die in Formulare eingegebenen Informationen nicht gespeichert. Dadurch ist sie perfekt für die Verwendung im privaten Web geeignet. Mit einem Android-Smartphone können Sie direkt in diesen Modus springen.

Die Standardmethode zum Öffnen des Inkognito-Modus umfasst einige Schritte. Zuerst müssen Sie den Browser öffnen, die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke auswählen und dann „Neuer Inkognito-Tab“ auswählen.

Willst du einen schnelleren Weg? Halten Sie das Chrome-Symbol (entweder in der App-Schublade oder auf dem Startbildschirm) gedrückt, bis die entsprechenden App-Verknüpfungen in einem Popup-Menü angezeigt werden. Halten Sie die Option „Neuer Inkognito-Tab“ in diesem Menü gedrückt und ziehen Sie sie auf den Startbildschirm. Das ist es! Wählen Sie von nun an einfach dieses Symbol, um Chrome im Inkognito-Modus zu öffnen.

Beachten Sie, dass hierfür Android 7.0 Nougat oder höher erforderlich ist. Aber jetzt, da Android 10 verfügbar ist, sollten auf den meisten Handys mindestens Android 7 ausgeführt werden.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...