So öffnen Sie Chrome immer im Inkognito-Modus

Der Inkognito-Modus von Chrome bietet Ihnen beim Surfen mehr Privatsphäre. Während die Funktion aktiviert ist, werden Ihr Browserverlauf, Ihre Cookies, Ihre Websitedaten und die in Formulare eingegebenen Informationen nicht gespeichert. Dadurch ist sie perfekt für die Verwendung im privaten Web geeignet. Mit einem Android-Smartphone können Sie direkt in diesen Modus springen.

Die Standardmethode zum Öffnen des Inkognito-Modus umfasst einige Schritte. Zuerst müssen Sie den Browser öffnen, die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke auswählen und dann „Neuer Inkognito-Tab“ auswählen.

Willst du einen schnelleren Weg? Halten Sie das Chrome-Symbol (entweder in der App-Schublade oder auf dem Startbildschirm) gedrückt, bis die entsprechenden App-Verknüpfungen in einem Popup-Menü angezeigt werden. Halten Sie die Option „Neuer Inkognito-Tab“ in diesem Menü gedrückt und ziehen Sie sie auf den Startbildschirm. Das ist es! Wählen Sie von nun an einfach dieses Symbol, um Chrome im Inkognito-Modus zu öffnen.

Beachten Sie, dass hierfür Android 7.0 Nougat oder höher erforderlich ist. Aber jetzt, da Android 10 verfügbar ist, sollten auf den meisten Handys mindestens Android 7 ausgeführt werden.

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...