So setzen Sie die Kameraeinstellungen auf dem Samsung Galaxy A32 zurück

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie die Kameraeinstellungen Ihres Samsung Galaxy A32 zurücksetzen. Wenn Sie ein solches Verfahren durchführen, wird die Kamera auf ihre Standardkonfiguration zurückgesetzt und alle Probleme behoben, die Sie möglicherweise damit haben. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren.

Wenn Sie Probleme mit der Kamera Ihres Telefons haben, müssen Sie sich nicht so viele Sorgen machen, da Sie diese jederzeit beheben können, indem Sie die Einstellungen zurücksetzen. Dadurch wird die Kamera auf die Standardkonfiguration zurückgesetzt, und von dort aus können Sie die Einstellungen nacheinander erneut ändern, bis Sie die gewünschte Funktion erhalten.

Es gibt mehrere Methoden, mit denen Sie die Kamera Ihres Telefons zurücksetzen können. Die erste finden Sie, wenn Sie die Kamera starten, während die zweite über die Einstellungen vorgenommen werden kann.

Setzen Sie die Kamera über die App zurück

1. Starten Sie zunächst die Kamera.

2. Suchen Sie nach dem Zahnradsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Tippen Sie darauf, um die Kameraeinstellungen zu öffnen.

3. Scrollen Sie ganz nach unten, um Einstellungen zurücksetzen zu finden.

4. Wenn Sie es gefunden haben, tippen Sie darauf und dann zur Bestätigung auf Zurücksetzen.

Diese Methode allein kann kleinere Probleme im Zusammenhang mit der Kamera beheben.

Setzen Sie die Kamera über die Einstellungen zurück

1. Wenn Sie die andere Methode verwenden möchten, müssen Sie nur auf das Kamerasymbol tippen und halten, bis das Optionsmenü angezeigt wird.

2. Suchen Sie nach dem App-Info-Symbol und tippen Sie darauf.

3. Scrollen Sie ein wenig nach unten, um Speicher zu finden, und tippen Sie, sobald Sie ihn gefunden haben, darauf.

Lies auch:  So verzichten Sie den Webview-Android-Systembrowser von Google mit dem Browser von Android an

4. Tippen Sie auf Cache leeren.

5. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend zur Bestätigung auf OK.

Dieses Verfahren hat den gleichen Effekt wie das vorherige Verfahren.

Nachdem Sie einen der Schritte ausgeführt haben, müssen Sie die Kamera erneut einstellen, damit sie wie gewünscht funktioniert. Wenn es Probleme gibt, sollte es jetzt ordnungsgemäß funktionieren, nachdem Sie es zurückgesetzt haben.

Und das sind die beiden Verfahren, mit denen Sie die Kamera auf Ihrem Galaxy A32 zurücksetzen. Wir hoffen, dass dieses Tutorial für Sie hilfreich sein kann.

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie unseren YouTube-Kanal abonnieren. Danke fürs Lesen!

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...