So setzen Sie die Kameraeinstellungen auf dem Samsung Galaxy M51 zurück

Dieser Beitrag zeigt, wie Sie die Kameraeinstellungen des Galaxy M51 zurücksetzen. Lesen Sie weiter, wenn Sie Hilfe beim Wiederherstellen der Standardkonfiguration der integrierten Kamera-App des Galaxy M51 benötigen.

Kamera-App zurücksetzen

Samsung Galaxy-Smartphones verfügen über eine Reihe von Funktionen, Modi und Optionen für die integrierte Kameraanwendung. Die meisten davon sind flexibel programmiert und können daher vom Endbenutzer angepasst werden.

Sollten sich nach einer Reihe von Änderungen Fehler ergeben, wäre eine Option zum Zurücksetzen eine schnelle Lösung.

Durch Ausführen dieses Zurücksetzens werden alle benutzerdefinierten Optionen gelöscht und die Einstellungen der Kamera-App auf ihre Standardwerte zurückgesetzt, ohne dass die gesamten Systemfunktionen und Ihre persönlichen Daten beeinträchtigt werden.

Und so geht’s auf dem Galaxy M51-Smartphone.

Einfache Schritte zum Zurücksetzen der Kameraeinstellungen auf dem Galaxy M51

Diese Schritte gelten auch, wenn Sie eine Kamera-App auf anderen Galaxy-Smartphones mit derselben Softwareversion zurücksetzen.

1. Um zu beginnen, greifen Sie auf das Haupteinstellungsmenü zu, indem Sie auf dem Startbildschirm oder auf dem Anwendungsbildschirm auf das Symbol Einstellungen tippen.

2. Suchen Sie im Einstellungsmenü Apps und tippen Sie darauf. Das Apps-Menü wird gestartet und zeigt eine Liste aller Ihrer Apps an.

Lies auch:  10 No-Root-Mods für das Galaxy Note 20, die jeder ausprobieren sollte

3. Blättern Sie zum Suchen und tippen Sie anschließend auf Kamera , um auf die Informationen zur Kamera-App zuzugreifen.

4. Tippen Sie in den App-Informationen auf Kameraeinstellungen.

5. Scrollen Sie dann zum unteren Bereich und tippen Sie in den angegebenen Optionen auf Einstellungen zurücksetzen .

6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie im Popup-Fenster auf Zurücksetzen , um die Aktion zu bestätigen.

Alle benutzerdefinierten Kameraeinstellungen werden dann gelöscht und die Standardeinstellungen werden wiederhergestellt.

Lies auch:  So beheben Sie das GOG GALAXY-Problem bei der Deinstallation des Spiels

Sie können die Änderungen sehen, wenn Sie die Kamera-App nach dem Zurücksetzen öffnen, da der Hauptbildschirm Sie auffordert, nach spezielleren Modi zu suchen.

So setzen Sie die Kamera-App-Einstellungen des Galaxy M51 zurück.

Dieses Zurücksetzen wird häufig durchgeführt, wenn Kameraprobleme behandelt werden, die auf eine fehlerhafte Konfiguration zurückzuführen sind. Durch dieses Zurücksetzen werden keine auf dem Telefon gespeicherten Daten gelöscht, sodass Sie sich keine Sorgen über den Verlust wichtiger Informationen machen müssen.

Neben dem Zurücksetzen können kamerabezogene Probleme auch behoben werden, indem ein Force-Stop durchgeführt, der Cache geleert und Daten in der Kamera-App gelöscht werden. Ein Soft-Reset am Telefon ist auch eine andere mögliche Lösung.

Weitere Video-Tutorials

Um umfassendere Tutorials und Clips zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobiltelefonen und Tablets anzuzeigen, können Sie den AndroidHow-Kanal jederzeit auf YouTube besuchen.

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • Zurücksetzen der Kameraeinstellungen auf Realme Narzo 10 | Wiederherstellen der Standardkameraoptionen
  • Zurücksetzen der Kameraeinstellungen auf dem Samsung Galaxy A72
  • Zurücksetzen der Kamera-App-Einstellungen auf dem Samsung Galaxy S21
  • Zurücksetzen der Kameraeinstellungen auf dem Galaxy A10
  • Verwalten und Zurücksetzen der Kameraeinstellungen auf dem Samsung Galaxy Note 20
Lies auch:  So entsperren Sie die versteckten Entwickleroptionen auf Ihrem Samsung Galaxy Note 20 oder Note 20 Ultra