So setzen Sie ein Samsung Galaxy A32 auf die Werkseinstellungen zurück

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie Ihr Samsung Galaxy A32 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Außerdem erfahren Sie, was Sie vor dem Zurücksetzen tun müssen, um keine Ihrer wichtigen Dateien und Daten zu verlieren. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist die effektivste Lösung für jedes Problem, das Sie auf Ihrem Telefon haben. In den meisten Fällen können softwarebezogene Probleme durch das Zurücksetzen behoben werden. Wir empfehlen Ihnen jedoch, dies zu Ihrem letzten Ausweg zu machen, da Sie möglicherweise mehr Zeit für das Sichern Ihrer Dateien und Daten aufwenden müssen, als Ihr Telefon zurückzusetzen.

Dieses Verfahren löscht alle Ihre Dateien, Apps, Kontakte und sogar Nachrichten. Aber wenn es um die Effektivität geht, wird das Problem dadurch behoben, solange das Problem nicht bei der Hardware liegt.

Galaxy A32 auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Stellen Sie vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen, da diese gelöscht werden. Es wird schwierig sein, sie nach dem Zurücksetzen wiederherzustellen, wenn Sie kein Backup haben.

1. Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld herunter, indem Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen.

2. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um die Seite Einstellungen zu öffnen.

3. Wenn Sie sich im Einstellungsmenü befinden, scrollen Sie ganz nach unten. Suchen Sie nach Allgemeine Verwaltung und tippen Sie darauf.

4. Suchen Sie unter den anderen Optionen Zurücksetzen und tippen Sie darauf, um alle Zurücksetzungsoptionen anzuzeigen.

5. Tippen Sie nun auf Werksdaten zurücksetzen.

6. Scrollen Sie ganz nach unten, um die Schaltfläche Zurücksetzen zu finden, und tippen Sie darauf, um fortzufahren. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Sicherheitsschloss ein, um Ihre Identität zu überprüfen.

Lies auch:  So setzen Sie benutzerdefinierte Klingeltöne für einzelne Chat-Threads in Android-Nachrichten

7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Alle löschen.

8. Bestätigen Sie Ihre Identität erneut mit Biometrie oder geben Sie das Passwort für Ihr Samsung-Konto ein. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Fertig, um Ihr Galaxy A32 zurückzusetzen.

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen dauert nur wenige Minuten. Richten Sie danach Ihr Telefon richtig ein, stellen Sie Ihre Daten wieder her und laden Sie Apps herunter. Ihr Telefon sollte nach dem Zurücksetzen wie neu sein.

Wir hoffen, dass dieses einfache Tutorial-Video hilfreich sein kann.

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie unseren YouTube-Kanal abonnieren. Danke fürs Lesen!

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...