So wechseln Sie auf jedem Samsung Galaxy Phone manuell zu einem anderen LTE-Band

Ihr Galaxy verwendet Informationen von Ihrer SIM-Karte, um mit nahe gelegenen Türmen zu kommunizieren und eine Verbindung herzustellen. Welche LTE-Bänder Ihnen zugewiesen werden, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich der verfügbaren Bandbreite und der unterstützten Signale Ihres Geräts. Wenn die Geschwindigkeit Ihres automatisch ausgewählten Turms jedoch nicht hoch ist, können Sie die Dinge verbessern, indem Sie manuell ein Band auswählen.

Die meisten modernen Samsung-Handys unterstützen rund 15 LTE-Bänder. Mithilfe einer App können Sie manuell wechseln, welches dieser Bänder Sie verwenden, wodurch die Leistung möglicherweise erheblich verbessert wird. Beispielsweise können Sie in einer Stadt eine höhere Frequenz für höhere Geschwindigkeiten verwenden und dann für eine langsamere, aber stärkere Verbindung auf eine niedrige Frequenz umschalten, wenn Sie unterwegs sind.

Schritt 1: Laden Sie QuickShortCutMaker herunter

Laden Sie die App QuickShortCutMaker aus dem Play Store herunter und installieren Sie sie. Sie können selbst danach suchen oder den unten stehenden Link auf Ihrem Galaxy-Gerät öffnen.

  • Play Store Link: QuickShortcutMaker (kostenlos)

Schritt 2: Wählen Sie ein neues LTE-Band

Öffnen Sie nach der Installation die App und wählen Sie auf der Registerkarte „Aktivitäten“ den Ablagepfeil neben „Anrufeinstellungen“. Wählen Sie in dieser Liste die letzte Option direkt über „Kamera“ aus (wie im Codefeld unten aufgeführt), und wählen Sie dann „Ausprobieren“.

com.samsung android.app.telephonyui.hiddennetworksetting.MainActivity

Öffnen Sie auf der neuen Seite das Seitenmenü, indem Sie die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke auswählen und dann „Bandauswahl“ auswählen.

Hier sehen Sie eine Liste aller unterstützten Bänder auf Ihrem Telefon, einschließlich LTE und 5G. Sie möchten zu einem unterstützten LTE-Band Ihres Netzbetreibers wechseln. Überprüfen Sie die folgende Liste, um zu helfen.

  • Verizon: 0/1/2/4/5/13
  • AT & T: 2/4/5/12/17
  • T-Mobile / Sprint: 2/4/5/12/25/26/41
  • US Cellular: 2/4/5/12
Lies auch:  So entsperren Sie die Entwickleroptionen von Android 12 auf Ihrem Pixel für leistungsstarke versteckte Tools, die jeder verwenden kann

Wenn Sie ein unterstütztes LTE-Band ausgewählt haben, aktivieren Sie den Schalter „Auswahl“ in der oberen rechten Ecke. Verwenden Sie die Zurück-Taste oder Geste, um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren. Um sicherzustellen, dass es funktioniert, empfehlen wir, das Telefon anschließend neu zu starten.

Schritt 3: Überprüfen Sie die Änderung

Laden Sie die App Network Cell Info Lite aus dem Play Store herunter. Sie können im Play Store nach der App suchen oder den folgenden Link auf Ihrem Telefon öffnen.

  • Play Store Link: Network Cell Info Lite (kostenlos)

Öffnen Sie nach der Installation die App und erteilen Sie ihr die erforderliche Berechtigung. Auf der ersten Registerkarte Anzeige rechts auf dem Bildschirm wird Ihr aktuelles Band angezeigt, das nun die von Ihnen getroffene Auswahl widerspiegeln sollte.

Halten Sie Ihre Verbindung ohne monatliche Rechnung sicher. Holen Sie sich mit einem einmaligen Kauf im neuen Android How Shop ein lebenslanges Abonnement für VPN Unlimited für alle Ihre Geräte und sehen Sie sich Hulu oder Netflix ohne regionale Einschränkungen an.

Jetzt kaufen (80% Rabatt)>

Titelbild, Screenshots und GIFs von Jon Knight / Android How

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...