Team Fortress 2 kann keine Verbindung zum Server herstellen Fehler 105 Easy Fix

Die Team Fortress 2, die keine Verbindung zum Serverfehler 105 herstellen kann, wird normalerweise durch ein Problem mit der Netzwerkverbindung verursacht. Sie müssen die Internetverbindung beheben, um dieses Problem zu beheben. Wenn das Problem weiterhin besteht, kann dies an einer beschädigten Spieledatei liegen.

Team Fortress 2 ist ein beliebtes Multiplayer-Ego-Shooter-Spiel, das kostenlos gespielt werden kann. Es wurde 2007 erstmals veröffentlicht und ist derzeit eines der beliebtesten Spiele, die täglich bei Steam gespielt werden. In diesem Spiel treten zwei Teams aus ROT und BLU in verschiedenen Spielmodi gegeneinander an, z. B. um die Flagge und den König des Hügels zu erobern.

Behebung des Problems, dass keine Verbindung zum Server hergestellt wurde von Team Fortress 2

Eines der Probleme, auf die Sie beim Spielen dieses Spiels stoßen können, ist, dass es ständig abstürzt. Hier ist, was Sie tun müssen, um dies zu beheben.

Voraussetzungen:

  • Starten Sie den Computer und das Modem / den Router neu
  • Überprüfen Sie, ob der TF2-Server ausgefallen ist, indem Sie auf https://steamstat.us/ gehen.
  • Stellen Sie sicher, dass das Spiel nicht von Ihrer Firewall oder Antivirensoftware blockiert wird.

Methode 1: Fehlerbehebung bei der Internetverbindung

Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Computer online gehen kann. Können Sie verschiedene Websites durchsuchen? Sie sollten versuchen, das Internet-Problembehandlungstool auszuführen, um Internetprobleme auf Ihrem Computer zu erkennen und zu beheben.

Benötigte Zeit: 10 Minuten.

Internet-Tool zur Fehlerbehebung

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.

    Dies befindet sich unten links auf dem Bildschirm.

  2. Klicken Sie auf Einstellungen.

    Dies öffnet das Fenster Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf Update & Sicherheit.

    Dies ist normalerweise die letzte Option im Fenster Einstellungen.

  4. Klicken Sie auf Fehlerbehebung.

    Dies befindet sich im linken Bereich.

  5. Klicken Sie auf den Link Zusätzliche Fehlerbehebungen.

    Dies finden Sie im rechten Bereich.

  6. Klicken Sie auf Internetverbindungen und dann auf Fehlerbehebung.

    Dadurch werden Probleme mit der Internetverbindung auf Ihrem Computer erkannt und behoben.

Lies auch:  4 neue und bemerkenswerte Indie-Android-Apps der Woche – 26. März-Ausgabe

Methode 2: Stellen Sie sicher, dass Team Fortress 2 keine Verbindung zum Server herstellen kann

Manchmal wird dieses Problem durch eine beschädigte oder fehlende Spieldatei verursacht. Um dies zu beheben, müssen Sie die Integrität des Spiels überprüfen.

  • Öffnen Sie den Steam Launcher.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Bibliothek.
  • Suchen Sie im linken Bereich nach Team Fortress 2 und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel.
  • Klicken Sie auf Eigenschaften.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Lokale Dateien.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Integrität der Spieledateien überprüfen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Nachdem Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, können Sie Team Fortress 2 erfolgreich beheben, das keine Verbindung zum Serverfehler herstellen kann.

Besuchen Sie unseren androidhow Youtube Channel für weitere Videos zur Fehlerbehebung.

Lesen Sie auch:

  • So spielen Sie GBA-Spiele unter Windows 10

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...