Wild Rift steckt im Ladebildschirm von Android Quick Fix fest

Der Wild Rift, der auf dem Ladebildschirm von Android hängen bleibt, ist ein Problem, das bei einigen Spielern des Spiels mit Telefonen mit der PowerVR Ge8320-GPU auftritt. Dies wird als Fehler angesehen und kann normalerweise durch Aktualisieren des Spiels oder erneutes Installieren im Google Play Store behoben werden.

Wild Rift gilt als mobile Version des beliebten PC-Spiels League of Legends. Es kann kostenlos im Google Play Store heruntergeladen werden. Der Zugriff auf das Spiel ist jedoch auf ausgewählte Gebiete beschränkt, da es sich noch im Beta-Test befindet. Genau wie in der PC-Version kämpfen zwei Teams mit jeweils 5 Spielern darum, den Nexus des gegnerischen Teams zu zerstören.

100% im Ladebildschirm von Wild Rift stecken

Da sich dieses Spiel noch im Open Beta-Test befindet, treten normalerweise einige Probleme auf. Ein solches Problem ist, dass das Spiel anscheinend im Ladebildschirm hängen bleibt. Dies ist zwar nicht auf allen Android-Geräten der Fall, aber auf Geräten mit der PowerVR-GPU. Hier ist, was Sie tun müssen, um dies zu beheben.

Methode 1: Aktualisieren Sie das Wild Rift-Spiel, um das Problem im Ladebildschirm zu beheben

Riot Games wurde auf dieses Problem aufmerksam gemacht und angekündigt, dass es durch ein Spielupdate behoben wird.

Benötigte Zeit: 5 Minuten.

Spiel aktualisieren

  1. Öffnen Sie den Google Play Store.

    Sie können dies tun, indem Sie vom Startbildschirm nach oben wischen und dann auf das App-Symbol tippen.

  2. Tippen Sie auf Menü.

    Dies sind die drei horizontalen Linien oben links auf dem Bildschirm.

  3. Tippen Sie auf Meine Apps und Spiele.

    Dies befindet sich auf der linken Seite des Bildschirms und ist normalerweise die erste Wahl.

  4. Tippen Sie auf Alle aktualisieren.

    Wenn ein Update für das Spiel verfügbar ist, sollten Sie es herunterladen und installieren.

Lies auch:  So entsperren Sie das Spiel-Dashboard von Android 12 für einfache Bildschirmaufnahmen, Screenshots und Live-Streaming in jedem Spiel

Methode 2: Installieren Sie das Spiel neu

Möglicherweise wird das Problem durch eine beschädigte Spielinstallation verursacht. Um dies zu beheben, müssen Sie das Spiel deinstallieren und dann eine neue Version aus dem Google Play Store herunterladen.

Nachdem Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, können Sie den im Ladebildschirm von Android festgefahrenen Wild Rift erfolgreich beheben.

Besuchen Sie unseren androidhow Youtube Channel für weitere Videos zur Fehlerbehebung.

Lesen Sie auch:

  • So erhalten Sie die beste Grafikeinstellung für Genshin Impact auf Android

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...