Zoom-Mikrofon funktioniert nicht unter Android. Hier ist die Lösung!

Es gab einige Benutzer, die berichteten, dass das Zoom-Mikrofon auf ihrem Android-Handy nicht funktioniert. Wenn es um ein Problem mit Kerndiensten wie dem Mikrofon oder der Kamera geht, besteht immer die Möglichkeit, dass ein Problem mit der Firmware vorliegt. Da Sie das Problem jedoch bei der Verwendung einer Drittanbieteranwendung bemerkt haben, liegt das Problem möglicherweise auch nur bei der App.

In diesem Beitrag werden wir unser Bestes geben, um festzustellen, ob dieses Problem mit Zoom zusammenhängt oder ob ein Problem mit Ihrem Telefon selbst vorliegt. Wir werden jede Möglichkeit prüfen und sie nacheinander ausschließen, bis es für uns klarer wird, die Ursache des Problems oder das Problem selbst zu bestimmen. Lesen Sie weiter, da wir Ihnen möglicherweise helfen können.

Zoom-Mikrofon funktioniert nicht unter Android

Benötigte Zeit : 12 Minuten

Wenn das Problem nur bei der von Ihnen verwendeten App auftritt, sollten Sie es beheben können, ohne viel tun zu müssen. Wenn es sich jedoch um ein Problem mit Ihrem Telefon handelt, können Sie am besten ausschließen, dass es sich nur um ein Firmware-Problem handelt. Wenn es danach weiterhin besteht, müssen Sie möglicherweise einen Techniker konsultieren. Nachdem dies gesagt wurde, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Starten Sie Ihr Telefon neu

    Wenn es um Probleme geht, die ohne ersichtlichen Grund aus heiterem Himmel aufgetreten sind, sind sie möglicherweise nur auf einen ziemlich kleinen Firmware-Fehler zurückzuführen. Wenn Sie Zoom zuvor ohne Probleme verwendet haben und plötzlich andere Benutzer Sie nicht mehr hören können, entschuldigen Sie sich zuerst von der Besprechung und starten Sie dann Ihr Telefon neu. 

    Starten Sie nach dem Neustart Zoom und versuchen Sie, die Verbindung zum Meeting wiederherzustellen, um festzustellen, ob alles funktioniert. Meistens reicht ein Neustart aus, damit alles wieder einwandfrei funktioniert. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, ist es an der Zeit, das Gerät zu beheben.

  2. Testen Sie das Mikrofon

    Wenn der Neustart das Problem nicht behebt, müssen Sie als Nächstes herausfinden, ob das Problem am Mikrofon Ihres Telefons liegt. Machen Sie sich keine Sorgen, Sie benötigen kein Expertenwissen, um dies zu tun. 

    Grundsätzlich müssen Sie nur die Rekorder-App Ihres Telefons öffnen. Jedes Android-Gerät verfügt über eines. Suchen Sie die App und öffnen Sie sie. 

    Versuchen Sie, einige Sekunden Ihrer Stimme aufzunehmen, und spielen Sie sie dann ab. Wenn Sie die Stimme während der Wiedergabe deutlich hören können, ist dies ein Zeichen dafür, dass das Mikrofon funktioniert. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort. 

    Wenn der Voice Rekorder Ihre Stimme jedoch nicht erfasst hat, versuchen Sie, ein kurzes Video von Ihnen aufzunehmen, und prüfen Sie, ob er Ihre Stimme erfassen kann. Wenn dies immer noch nicht der Fall ist, setzen Sie Ihr Telefon zurück, um die Möglichkeit auszuschließen, dass es sich nur um ein Firmware-Problem handelt. Wenn das Problem danach weiterhin besteht, lassen Sie das Gerät von einem Techniker überprüfen.

  3. Überprüfen Sie die Berechtigungen von Zoom

    Wenn eine App versucht, einen Kerndienst wie das Mikrofon zu verwenden, werden Sie gefragt, ob Sie ihn zulassen oder ablehnen möchten. Es kommt jedoch meistens vor, dass Sie nicht dazu aufgefordert werden. Überprüfen Sie daher besser, ob Zoom das Mikrofon auf Ihrem Gerät verwenden darf. So geht’s: 

    1. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Schublade aufzurufen. 
    2. Wechseln Sie zu dem Bildschirm, auf dem sich die Zoom-App befindet. 
    3. Tippen und halten Sie auf das Symbol, bis die Optionen angezeigt werden. 
    4. Tippen Sie auf App-Informationen. 
    5. Scrollen Sie nach unten, um Berechtigungen zu finden, und tippen Sie darauf. 
    6. Der nächste Bildschirm zeigt Ihnen die Dienste, auf die die App zugreifen darf. 
    7. Nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor und versuchen Sie dann erneut, Zoom zu verwenden. 

    Grundsätzlich sind dies die Dinge, die Sie häufig tun müssen, um ein solches Problem zu beheben, solange das Problem bei der Hardware Ihres Telefons liegt.

Lies auch:  So beheben Sie Valorant konnte Fehler nicht starten | Lädt nicht | NEU 2021
Werkzeuge
  • Zoomen
Materialien
  • Android

Wenn das Zoom-Mikrofon aus irgendeinem Grund auch nach der dritten Lösung nicht funktioniert, müssen Sie noch etwas tun. Sie müssen Zoom von Ihrem Gerät deinstallieren, um alle damit verbundenen Dateien zu entfernen und es erneut zu installieren, um sicherzustellen Sie verwenden die neueste Version. So geht’s: 

  1. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben, um die App-Schublade aufzurufen.
  2. Gehen Sie zu dem Bildschirm, auf dem sich die Zoom-App befindet.
  3. Tippen und halten Sie auf das Symbol, bis die Optionen angezeigt werden.
  4. Tippen Sie auf Deinstallieren und bestätigen Sie dies.
  5. Starten Sie nach erfolgreicher Deinstallation der App den Play Store.
  6. Suchen Sie nach „Zoom“ und tippen Sie auf die Zoom Cloud Meetings-App.
  7. Tippen Sie auf Installieren und warten Sie, bis das Telefon die Installation der App abgeschlossen hat.

Wenn die Installation abgeschlossen ist, starten Sie Zoom und stellen Sie die Verbindung zum Meeting wieder her oder richten Sie ein neues ein.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen konnte.

Bitte unterstütze uns, indem du unseren Youtube-Kanal abonnierst. Danke fürs Lesen!

  • Zoom-Kamera funktioniert nicht unter Android. So beheben Sie das Problem:!
  • Zoom stürzt sofort auf Android ab. Hier ist die Lösung!
  • Audio funktioniert nicht mit Zoom für Android, kann andere Benutzer nicht hören

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...