StartTipps & FehlerbehebungDie 7 besten Möglichkeiten, wie Sie Quick Share auf Samsung Galaxy-Telefonen reparieren...

Die 7 besten Möglichkeiten, wie Sie Quick Share auf Samsung Galaxy-Telefonen reparieren können, wenn es nicht funktioniert

Quick Share ist eine nützliche Funktion in One UI, mit der Sie Fotos, Videos, Links und andere Inhalte mit Samsung-Handys in der Nähe teilen können. Allerdings ist sie nicht fehlerfrei. Mehrere Benutzer haben sich in den Samsung-Foren über Probleme mit der Quick Share-Funktion auf ihren Handys beschwert. Wenn Sie von einem ähnlichen Problem betroffen sind, finden Sie hier einige Tipps zur Fehlerbehebung, mit denen Sie das Problem, dass Quick Share auf Ihrem Samsung Galaxy-Handy nicht funktioniert, beheben können.

Bevor wir beginnen

Bevor Sie mit der Fehlersuche beginnen, sollten Sie einige wichtige Voraussetzungen erfüllen, damit die Quick Share-Funktion ordnungsgemäß funktioniert.

Erstens funktioniert Quick Share nur auf Samsung Galaxy-Handys, die mit Android 10 oder höher (oder Samsung One UI 2.1 oder höher) laufen. Stellen Sie also sicher, dass sowohl das sendende als auch das empfangende Gerät kompatibel sind. Zweitens: Sie können Quick Share nicht verwenden, wenn Sie Mobile Hotspot, Wi-Fi Direct oder Smart View aktiviert haben. Vergewissern Sie sich also, dass alle diese Funktionen auf Ihrem Telefon ausgeschaltet sind.

Außerdem unterstützt Quick Share keine Mehrfachfreigabe. Mit anderen Worten: Wenn Sie Quick Share bereits für die gemeinsame Nutzung von Dateien mit einem Gerät verwenden, können Sie nicht gleichzeitig eine weitere Übertragung initiieren.

Telefonische Datenübertragung

Wenn Sie trotz Erfüllung der oben genannten Voraussetzungen weiterhin Probleme mit Quick Share haben, handelt es sich möglicherweise um ein anderes Problem. In diesem Fall können Sie die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung verwenden, um das zugrunde liegende Problem zu beheben.

1. überprüfen Sie die Sichtbarkeitseinstellungen von Quick Share

Wenn Sie eine Dateiübertragung mit Quick Share einleiten, wird die Funktion automatisch auf Ihrem Handy aktiviert. Wenn Quick Share jedoch auf dem empfangenden Gerät deaktiviert ist, können Sie die Datei nicht finden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Quick Share auf Ihrem Samsung Handy zu aktivieren.

1. starten Sie die App Einstellungen auf Ihrem Handy und navigieren Sie zu Verbundene Geräte > Schnellfreigabe.

Lies auch:  Top 8 Lösungen für Spotify, das nicht auf dem Sperrbildschirm von Android und iPhone angezeigt wird
Schnellfreigabe-Einstellungen auf dem Samsung Telefon

2. unter Freigabe in der Nähe tippen Sie auf Wer kann mit Ihnen teilen und wählen Sie Nur Kontakte oder Jeder in der Nähe. Wenn Sie Nur Kontakte wählen, beschränkt Ihr Telefon die Sichtbarkeit von Quick Share auf die Benutzer Ihres Samsung Kontos in Ihrer Kontaktliste. Um Komplikationen zu vermeiden, wählen Sie Jeder in der Nähe.

Quick Share Sichtbarkeitseinstellungen auf dem Samsung Telefon

Und das war’s auch schon. Ihr Telefon ist nun bereit, Dateien über Quick Share zu empfangen.

2. lassen Sie den Bildschirm Ihres Telefons an

Wenn Sie Dateien über Quick Share empfangen, wird Ihr Telefon möglicherweise nicht als verfügbares Gerät angezeigt, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist. Um dies zu vermeiden, sollten Sie Ihr Telefon nicht sperren, während Sie Dateien über Quick Share empfangen.

Außerdem sollten Sie beide Geräte nahe beieinander halten, um eine bessere Verbindung und höhere Geschwindigkeiten zu erreichen.

3. den Energiesparmodus deaktivieren

Wenn Sie den Energiesparmodus aktivieren, beendet Ihr Telefon möglicherweise einige Hintergrundprozesse, um den Stromverbrauch zu senken. Dies kann dazu führen, dass eine Quick Share-Übertragung auf Ihrem Samsung Handy fehlschlägt. Um dies zu vermeiden, müssen Sie den Energiesparmodus auf beiden Geräten deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. in der App Einstellungen navigieren Sie zu Akku und Gerätepflege > Akku.

Akku-Einstellungen auf dem Samsung Handy

2. scrollen Sie nach unten und schalten Sie den Schalter neben Energiesparen aus.

Energiesparen auf dem Samsung Handy deaktivieren

3. tippen Sie anschließend auf Weitere Akku-Einstellungen und deaktivieren Sie im folgenden Menü die Option Adaptiver Akku.

Adaptiven Akku deaktivieren auf dem Samsung Handy

4. lassen Sie Wi-Fi und Bluetooth aktiviert

Da Quick Share sowohl auf Wi-Fi als auch auf Bluetooth angewiesen ist, müssen Sie diese beiden Funktionen auf beiden Geräten aktiviert lassen. Wenn Sie eine der beiden Funktionen versehentlich deaktivieren, schlägt die Übertragung von Dateien mit Quick Share fehl.

5. den Quick Share Cache löschen

Wenn Sie Quick Share auf Ihrem Telefon weiter verwenden, werden temporäre Dateien für die zukünftige Verwendung erstellt. Wenn jedoch der vorhandene Quick Share-Cache auf Ihrem Telefon beschädigt wird oder verloren geht, kann dies zu Problemen führen. Sie können versuchen, den Quick Share-Cache auf beiden Geräten zu löschen, um zu sehen, ob dies hilft.

Lies auch:  6 Lösungen für das kabellose Aufladen auf Samsung Galaxy-Handys

1. öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Apps. Scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf Quick Share.

Schnellfreigabe auf dem Samsung Telefon

2. gehen Sie zu Speicher und tippen Sie unten auf die Option Cache löschen.

Quick Share Cache auf dem Samsung Telefon löschen

Wiederholen Sie die obigen Schritte, um auch den Cache für Quick Share Connectivity zu löschen.

Quick Share Konnektivität auf dem Samsung Telefon

6. aktualisieren Sie Quick Share

Wenn das Löschen des Cache nicht hilft, können Sie versuchen, Quick Share auf Ihrem Telefon zu aktualisieren. So geht’s.

1. starten Sie die App Einstellungen auf Ihrem Samsung Telefon und navigieren Sie zu Verbundene Geräte > Quick Share.

2. scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Über Quick Share und Ihr Handy sucht automatisch nach Updates. Nach der Aktualisierung sollte Quick Share auf Ihrem Samsung Handy funktionieren.

Quick Share auf dem Samsung Telefon aktualisieren

7. deaktivieren Sie das Antivirenprogramm auf Ihrem PC

Manchmal können auch Antivirenprogramme von Drittanbietern Quick Share stören und Übertragungen blockieren. Wenn Sie also Probleme mit der Übertragung von Dateien über Quick Share auf Ihren Samsung Laptop haben, versuchen Sie, Ihr Antivirenprogramm zu deaktivieren.

Wenn diese Methode funktioniert, müssen Sie möglicherweise die Einstellungen Ihres Antivirenprogramms ändern, um Probleme in Zukunft zu vermeiden.

Übertragen Sie Dateien ganz einfach

Wir hoffen, dass eine der obigen Lösungen Ihnen geholfen hat, das Problem mit der nicht funktionierenden Schnellfreigabe auf Ihrem Samsung Galaxy-Handy zu beheben und dass Sie nun wieder Dateien übertragen können. Falls nicht, können Sie jederzeit Nearby Share auf Ihrem Samsung Handy verwenden, um Dateien freizugeben.

<<<<<<<<<<<<<>>>>>>>>>>>>>>>