Wie Sie Snapchat davon abhalten, die Akkulaufzeit zu reduzieren und Ihre Daten auf Android zu speichern

Jeder mag es, Bilder und schnelle Videoclips mit Snapchat zu teilen, aber während der Service selbst jede Menge Spaß macht, ist die Android App eine der schlechtesten auf dem Markt.

Da Snapchat Leute für die Verwendung von Apps von Drittanbietern wie Casper verbietet, denken Sie vielleicht, dass Sie nur mit dem Batterieverbrauch und der übermäßigen Verwendung von mobilen Daten fertig sind.

Schritt 1: Aktivieren Sie ‚Travel Mode ‚ um Daten zu speichern

Damit Snapchat so viele mobile Daten nicht mehr verwendet, öffnen Sie die App und wischen Sie nach unten, um auf das Hauptmenü zuzugreifen.

Durch Aktivieren des Reisemodus wird sichergestellt, dass Snapchat Snaps und Stories nicht kontinuierlich im Hintergrund vorlädt.

Schritt 2: Deaktivieren Sie die Speicherberechtigung zum Speichern der Batterie

Der Hauptgrund dafür, dass Snapchat so ein Akku-Schwein ist, ist, dass die App im Hintergrund ständig nach Ortsupdates sucht, wodurch Ihr Handy öfter wach bleibt, als es sein sollte.

Wenn Sie diese Voraussetzung erfüllen, rufen Sie in den Android-Einstellungen das Menü Apps auf.

Diese energiesparende Einstellung hat den Nebeneffekt, Geofilter in Snapchat zu deaktivieren, so dass es sich lohnt, darüber nachzudenken.

Diese automatischen Apps können immer wieder besetzte Telefonleitungen anrufen, bis Sie durchkommen

Einige Telefonleitungen machen es fast unmöglich, den geschäftigen Ton zu überwinden, egal ob es sich um ein virales Call-In-Werbegeschenk, das Arbeitslosenbüro Ihres Staates,...

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...