Galaxy Note 20 sendet keine MMS

In dieser Anleitung zur Fehlerbehebung erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Ihr Samsung Galaxy Note 20 keine MMS- oder Bildnachrichten sendet. Es gibt einige Verfahren, die Sie ausführen müssen, um den Grund für das Auftreten des Problems und die Behebung des Problems zu ermitteln.

MMS steht für Multimedia Nachrichten Service Im Grunde ist es jedoch wie eine Textnachricht, jedoch mit Anhängen. Möge es in Form von Bildern, Sonderzeichen oder Dateien sein. Sie können eine MMS über die SMS-App senden, die Sie häufig zum Senden oder Empfangen von SMS-Nachrichten verwenden.

Sie müssen jedoch Ihr Telefon mit den mobilen Daten verbinden, um MMS-Nachrichten senden und empfangen zu können. Wenn Sie einen Prepaid-Tarif haben, sollte Ihr Konto über genügend Guthaben verfügen, um den Dienst nutzen zu können. Für Benutzer von Postpaid-Plänen müssen Sie außerdem sicherstellen, dass Ihr Konto einen guten Status hat und nicht von der Nutzung des Dienstes ausgeschlossen ist.

In diesem Beitrag werden wir Sie bei der Fehlerbehebung für Ihr Samsung Galaxy Note 20 unterstützen, das keine MMS mehr senden kann. Wir werden alle Möglichkeiten und Faktoren untersuchen, warum dieses Problem auf einem Premium-Gerät auftritt, und sie nacheinander ausschließen, bis wir den Grund ermitteln können. Es ist einfacher, ein Problem zu lösen, wenn wir wissen, was es verursacht hat. Lesen Sie also weiter, da wir Ihnen möglicherweise dabei helfen können, Ihr Telefon auf die eine oder andere Weise zu reparieren.

Was tun, wenn Ihre Notiz 20 keine MMS senden kann?

Meistens sind SMS-Probleme nicht wirklich so ernst. Möglicherweise können Sie dieses Problem beheben, indem Sie einfach den Speicher Ihres Telefons aktualisieren. Im Rahmen unserer Fehlerbehebung müssen Sie zunächst die einfachen Lösungen ausprobieren, um festzustellen, ob sie behoben werden können. Dann gehen wir zu anderen Lösungen, die etwas kompliziert sind und ebenfalls effektiv sind. Nach alledem müssen Sie Folgendes tun:

Erzwungener Neustart

Wenn Sie Probleme haben, deren Ursache Sie nicht erklären können, müssen Sie zunächst den Speicher Ihres Telefons aktualisieren. Sie können Ihr Samsung Galaxy Note 20 einfach neu starten, damit alles normal funktioniert. Es ist jedoch besser, den erzwungenen Neustart durchzuführen, da dies effektiver ist. So geht’s auf Ihrem Telefon:

  1. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird Ihr Telefon heruntergefahren und wieder eingeschaltet.
  2. Wenn das Logo angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten los und warten Sie, bis das Gerät neu gestartet wurde.

Versuchen Sie nach dem Neustart, Bildnachrichten an Ihre eigene Nummer zu senden, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Auf Signal prüfen

Wenn für das Senden von Textnachrichten Ihr Telefon mit dem Netzwerk Ihres Providers verbunden sein muss, müssen Sie beim Senden von MMS-Nachrichten eine stabile Verbindung haben. Als nächstes müssen Sie in der Statusleiste überprüfen, ob Ihr Telefon einen guten Empfang erhält.

Wenn Sie 1 oder 2 Signalbalken erhalten, kann dies der Grund sein, warum Sie keine MMS senden können, insbesondere wenn Sie versuchen, eine große Datei zu senden.

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass es nicht um das Signal geht und das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Lösung.

Messaging-App zurücksetzen

Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass die von Ihnen verwendete Messaging-App einige Probleme aufweist. Wenn Sie beispielsweise Nachrichten zum Senden von MMS verwenden und diese weiterhin von selbst abstürzen oder geschlossen werden, ist dies möglicherweise der Grund, warum Ihre Nachrichten nicht gesendet werden. Folgendes müssen Sie dagegen tun:

  1. Tippen und halten Sie die Messaging-App und anschließend auf App-Informationen. Sie können auch versuchen, Einstellungen zu starten und auf Apps zu tippen, bevor Sie nach der von Ihnen verwendeten Messaging-App suchen.
  2. Wählen Sie Speicher.
  3. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Cache löschen.
  4. Berühren Sie Daten löschen und tippen Sie zur Bestätigung auf OK.

Starten Sie danach die App und versuchen Sie, eine Nachricht zu senden. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Nachdem Sie die ersten drei Lösungen ausgeführt haben und Ihr Telefon immer noch keine MMS senden (oder empfangen) kann, ist es Zeit für eine kompliziertere Lösung. Möglicherweise liegt die Ursache des Problems in einigen Netzwerknetzwerken, die nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Als Nächstes müssen Sie also alle Netzwerkeinstellungen auf Ihrem Gerät zurücksetzen. So machen Sie das:

  1. Einstellungen starten. Sie können vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen und auf das Zahnradsymbol tippen oder einfach auf das Symbol in der App-Schublade tippen.
  2. Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand, um die allgemeine Verwaltung zu finden, und tippen Sie darauf.
  3. Wählen Sie Zurücksetzen, um andere Rücksetzoptionen anzuzeigen.
  4. Suchen Sie nach Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und tippen Sie darauf.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche Einstellungen zurücksetzen und geben Sie Ihre Sicherheitsverriegelung ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie abschließend auf Zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen des Netzwerks fortzufahren.

Danach werden alle Netzwerkdienste einschließlich der Access Point-Namen zurückgesetzt. Versuchen Sie, eine MMS an Ihre eigene Nummer zu senden, und prüfen Sie, ob sie durchläuft und ob Sie sie empfangen können.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Konto in gutem Zustand ist

Angenommen, Ihr Telefon erhält einen guten Empfang mit aktivierten mobilen Daten und Sie haben die vorherigen Lösungen bereits ohne Erfolg ausgeführt. Dann ist es an der Zeit, dass Sie sich an Ihren Dienstanbieter wenden. Rufen Sie den technischen Support an und teilen Sie uns mit, dass Sie aus irgendeinem Grund keine MMS-Nachrichten senden können. Am besten teilen Sie dem Vertreter auch mit, dass Sie bereits die grundlegenden Fehlerbehebungsverfahren einschließlich des Zurücksetzens des Netzwerks durchgeführt haben, damit Sie nicht immer wieder dasselbe tun müssen.

Wir versuchen hier zu wissen, ob Ihr Konto noch in gutem Zustand ist und nicht von der Nutzung des Dienstes ausgeschlossen ist. Wenn es ein Problem mit dem Netzwerk gibt, werden Sie darüber informiert und erhalten wahrscheinlich eine ETA zur Lösung des Problems. Wenn es sich entweder um ein Konto- oder ein Netzwerkproblem handelt, müssen Sie nichts tun. Warten Sie einfach und das Problem wird behoben.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Es gibt Zeiten, in denen Sie bei einem solchen Problem Ihr Telefon zurücksetzen müssen. Fragen Sie ihn, während Sie mit dem Vertreter Ihres Diensteanbieters telefonieren, ob Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen. Sie werden Sie dazu anleiten, insbesondere wenn Ihr Konto gut aussieht und kein Problem mit dem Netzwerk vorliegt und Sie dennoch keine MMS-Nachrichten senden können.

Wenn Sie den Werksreset durchführen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Daten erstellen, da diese während des Vorgangs gelöscht werden. Möglicherweise können Sie nicht mehr abrufen, wenn dies erledigt ist.

Und das ist so ziemlich alles, was Sie tun müssen, wenn Ihr Galaxy Note 20 keine MMS sendet. Um es zusammenzufassen, müssen Sie nur den Speicher Ihres Telefons aktualisieren und sicherstellen, dass mobile Daten aktiviert sind. Sie müssen auch sicherstellen, dass die von Ihnen verwendete Messaging-App ordnungsgemäß funktioniert. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter, um Hilfe zu Ihrem Mobiltelefon zu erhalten.

Wir hoffen, dass diese einfache Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Bitte unterstütze uns, indem du unseren YouTube-Kanal abonnierst. Wir müssen unterstützen, damit wir auch in Zukunft hilfreiche Inhalte erstellen können.

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...