So aktivieren und verwenden Sie Wireless PowerShare auf dem Samsung Galaxy Note 20

Dieser Beitrag hilft Ihnen bei der vollständigen Nutzung der Galaxy Note 20 Wireless PowerShare-Funktion. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Wireless PowerShare auf dem Samsung Galaxy Note 20 aktivieren und verwenden.

Drahtlose PowerShare-Funktion in Samsung Galaxy

Die neuesten Galaxy-Modelle von Samsung, einschließlich des kürzlich eingeführten Galaxy Note 20-Mobiltelefons, bieten eine Reihe innovativer Funktionen, die das beste und beste Smartphone-Erlebnis bieten sollen. Zu den genannten Merkmalen gehört das sogenannte drahtlose Powershare.

Wenn diese Option aktiviert ist, kann Ihr Galaxy Note 20 mit Wireless PowerShare andere kompatible Geräte wie Smartphones, Smartwatches und Galaxy Buds drahtlos aufladen, indem die beiden Geräte zusammengelegt werden.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie diese erweiterte Lademethode nutzen können, hilft Ihnen diese kurze Demo beim Einstieg.

Hier erfahren Sie, wie Sie Wireless PowerShare aktivieren und die Stromversorgung Ihres Galaxy Note 20 mit einem anderen Gerät teilen.

Einfache Schritte zum Aktivieren und Verwenden von Wireless PowerShare auf Ihrem Galaxy Note 20

Benötigte Zeit: 5 Minuten

Bevor Sie fortfahren, überprüfen Sie, ob Ihr Galaxy Note 20 eine Akkulaufzeit von mindestens 30 Prozent hat. Dies ist eine der Voraussetzungen, damit Sie die Stromversorgung Ihres Telefons mit PowerShare teilen können. Sie können Ihr Galaxy Note 20 auch an das Ladegerät anschließen und es aufladen, während ein anderes Gerät über Wireless PowerShare aufgeladen wird.

  1. Wenn Sie bereit sind, rufen Sie das Menü „Einstellungen“ Ihres Telefons auf.
    Dies kann auf zwei Arten erfolgen, entweder durch Starten des Apps-Viewers über den Startbildschirm oder über das Benachrichtigungsfeld.

    Um mit dieser Demo fortzufahren, gehen wir einfach zur ersten Methode. Wischen Sie also vom unteren Rand des Startbildschirms nach oben, um den Apps-Viewer auf der nächsten Anzeige zu laden.
    Es werden verschiedene App-Symbole und Verknüpfungssteuerelemente angezeigt.

  2. Suchen Sie im Apps-Viewer das Symbol Einstellungen und tippen Sie darauf.

    Das Haupteinstellungsmenü wird mit einer Liste verschiedener Funktionen und Optionen geöffnet, die Sie verwalten und verwenden können.

  3. Tippen Sie auf Gerätepflege.

    Hauptverzeichnisse für Gerätepflegefunktionen füllen die nächste Anzeige.

  4. Tippen Sie auf Batterie, um fortzufahren.

    Ein weiteres Fenster mit dem Menü Batterie und relevanten Informationen wird geöffnet.
    Hier sehen Sie den verbleibenden Batterieprozentsatz zusammen mit der geschätzten Anzahl von Tagen und Stunden, die voraussichtlich dauern werden.
    Unter den Batterieinformationen befinden sich einige relevante Funktionen.

  5. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie anschließend auf Wireless PowerShare.

    Das Menü Wireless PowerShare wird als Nächstes angezeigt.
    In diesem Menü sehen Sie das Ein- und Ausschalten mit den darunter hervorgehobenen Hauptanweisungen.

  6. Tippen Sie auf, um den Schalter einzuschalten. Dadurch wird Wireless PowerShare auf Ihrem Gerät aktiviert.

    Lesen und überprüfen Sie die angegebenen Informationen unbedingt, insbesondere wenn Sie nicht wissen, wie diese Funktion funktioniert, wann Sie sie verwenden und wie Sie sie auf Ihrem Telefon verwenden.

Lies auch:  So umgehen Sie die Anrufprotokolllimits von Android, um einen unbegrenzten Anrufverlauf zu führen
Werkzeuge
  • Android 10
Materialien
  • Galaxy Note 20

Nachdem Sie die Details zur Verwendung von drahtlosem PowerShare überprüft haben, können Sie versuchen, die eigentliche umgekehrte drahtlose Aufladung Ihres Note 20 mit anderen kompatiblen Samsung-Mobilgeräten durchzuführen.

Schnelle Tipps zur Verwendung von Wireless PowerShare

Stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte richtig positioniert sind, um sicherzustellen, dass ihre Verbindung gut ist. Dies ist unbedingt erforderlich, da die Position der drahtlosen Ladespule zwischen den Geräten variiert. Wenn Sie versuchen, ein faltbares Gerät über drahtloses PowerShare auf Ihrem Note 20 aufzuladen, stellen Sie sicher, dass das andere faltbare Gerät geschlossen ist.

Überprüfen Sie vor allem, ob Ihr anderes Gerät mit drahtlosem PowerShare kompatibel ist und diese Funktion unterstützt.

Auf der Samsung-Support-Seite finden Sie eine Liste der kompatiblen Samsung-Geräte, die aufgeladen werden und Strom mit Wireless PowerShare teilen können. Die meisten Qi-kompatiblen Samsung-Geräte gelten als kompatibel, aber die Geschwindigkeit und Leistung der Ladung können zwischen den Geräten variieren.

Probleme mit Wireless PowerShare?

Wireless PowerShare funktioniert mit den meisten Smartphones und Tablets, die das drahtlose Laden unterstützen. Die Ladegeschwindigkeit kann jedoch zwischen den Geräten variieren.

Wenn bei der Verwendung von drahtlosem PowerShare möglicherweise Probleme auftreten, z. B. wenn keine Verbindung zu einem Gerät hergestellt werden kann oder Ihr Gerät sehr langsam aufgeladen wird, versuchen Sie, Schutzgehäuse oder Schutzabdeckungen von jedem Gerät zu entfernen.

Darüber hinaus können bei Verwendung von Wireless PowerShare je nach Netzwerkumgebung einige nachteilige Auswirkungen auf den Anrufempfang oder die Datendienste auftreten.

Und das deckt alles in dieser kurzen Anleitung ab.

Besuchen Sie uns, um umfassendere Tutorials und Videos zur Fehlerbehebung auf verschiedenen Mobilgeräten anzuzeigen AndroidHow Kanal jederzeit auf YouTube.

Lies auch:  So beheben Sie, dass die Viu-App keine Videos auf einem Android-Telefon abspielt

Hoffe das hilft!

Vielleicht möchten Sie auch lesen:

  • Verwendung von Galaxy S20 Wireless PowerShare
  • Hinweis 10 PowerShare funktioniert nicht | Einfache Schritte, um es zu beheben
  • Laden Sie Ihr Samsung Galaxy S10e auf und verwenden Sie die Wireless PowerShare

Realme GT Neo 3 Rezension: Wie formuliert das am schnellsten Ladephone der Welt?

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

OnePlus Nord CE 2 Lite Review: Ein sehr billiges, aber fähiges Smartphone

Vielen Dank, dass Sie sich bei Androidhow angemeldet haben. Sie erhalten in Kürze eine Überprüfungs -E -Mail. Es gab ein Problem. Bitte...

So klonen Sie eine Android-App auf Ihrem Samsung Galaxy-Telefon, ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden

Samsung verfügt über eine coole Sicherheitsfunktion in einer Benutzeroberfläche, die einen interessanten Nebeneffekt hat. Sie können zwei separate Kopien einer Android -App auf...