Der Call of Duty Warzone-Fehler 262146 ist einer der mehreren Fehler, die wir seit der Veröffentlichung des Spiels vor einigen Monaten zur Kenntnis genommen haben. Obwohl viele Spieler berichtet haben, dass sie auf das Problem gestoßen sind, ist es wirklich einfach zu beheben.

Im Gegensatz zu anderen Warzone-Fehlern wird der 262146 höchstwahrscheinlich durch einen Fehler in einem System und nicht durch einen Serverausfall oder eine Wartung verursacht. Dies bedeutet, dass die Lösungen fast immer für den Benutzer erreichbar sind.

Dieser Artikel zur Fehlerbehebung zeigt Ihnen, wie Sie mit dem Warzone-Fehler 262146 umgehen.

Häufige Ursachen für den Call of Duty Warzone-Fehler 262146

Die genaue Fehlerursache 262146 zu kennen, kann schwierig sein. Im Folgenden sind einige der häufigsten Gründe aufgeführt, warum ein PC, eine PS4 oder eine Xbox One keine Verbindung zum Warzone-Server herstellen kann und möglicherweise diesen lästigen 262146-Fehler anzeigt.

Zufälliger PC- oder Konsolenfehler.

Der Warzone-Fehler 262146 kann aus dem Nichts kommen und wurde sogar auf gut gewarteten Konsolen und PCs beobachtet. Da dies nicht durch ein Serverproblem ausgelöst wird, kann davon ausgegangen werden, dass es sich hauptsächlich um ein Problem handelt, das von Zeit zu Zeit auf einzelnen PCs oder Konsolen auftritt.

Es ist kein Muster bekannt, das wir zitieren können, warum dieser Fehler auftritt. Lassen wir es also dabei.

Problem mit dem lokalen Heimnetzwerk.

Einige Fälle des Warzone-Fehlers 262146 werden durch Störungen in einem Heimnetzwerk verursacht. Wenn in Ihrem lokalen Netzwerk eines dieser Probleme auftritt, wird möglicherweise ein Warzone-Fehler angezeigt:

  • Problem mit langsamer Verbindung
  • Verbindung wird immer wieder unterbrochen
  • NAT-Problem.

Sie müssen eine Netzwerk-Fehlerbehebung durchführen, wenn der Fehler tagelang anhält.

Überprüfen Sie auch::

  • Einfache Möglichkeiten, um PS4 Slow Wifi | zu reparieren Herunterladen oder Hochladen ist langsam
  • So beheben Sie Probleme mit der PS4-Internetverbindung | Verbindung wird nicht hergestellt
  • So beheben Sie Verbindungsprobleme auf Xbox One | Live wird nicht funktionieren
  • Was tun, wenn die Verbindung zu Xbox One weiterhin unterbrochen wird? Aus dem Leben getreten

Spielcodierungsfehler.

Beschädigte Spieldaten können auch der Grund für einige Warzone-Fehler sein, einschließlich des 262146. Ein Teil Ihres Lösungspakets für dieses Problem besteht darin, eine Aktualisierung Ihrer Warzone-Spieldaten in Betracht zu ziehen.

Softwareproblem.

Die Softwareumgebung Ihres PCs oder Ihrer Konsole kann auch zu Warzone-Fehlern wie dem 262146 führen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie die erforderlichen Updates für Anwendungen und Software installieren, sobald diese verfügbar sind, um Fehler zu beheben oder zu minimieren.

So beheben Sie den Call of Duty Warzone-Fehler 262146?

Das Beheben des Warzone-Fehlers 262146 ist relativ einfach und Ihre Schritte zur Fehlerbehebung konzentrieren sich auf Lösungen auf Ihrem PC oder Ihrer Konsole. Nachfolgend finden Sie die möglichen Korrekturen, die Sie ausprobieren können.

  1. Überprüfen Sie den Serverstatus.

    Stellen Sie vor der Fehlerbehebung für PCs oder Konsolen sicher, dass Sie einige Zeit damit verbringen, nach laufenden Problemen mit Call of Duty Warzone-Servern zu suchen. Sie können dies tun, indem Sie die offizielle Activision-Website besuchen. 
    Sie können auch die Tweets von Activision auf Aktualisierungen bezüglich Problemen überwachen.

  2. Melden Sie sich ab und wieder an.

    Die erste einfache Lösung, die viele Spieler im Umgang mit dem Warzone-Fehler 262146 für effektiv befunden haben, besteht darin, sich abzumelden und sich in Ihrem Konto anzumelden. 
    Wenn Sie sich auf einem PC befinden, schließen Sie das Warzone-Spiel, melden Sie sich über die Blizzard-App (Battle.net-Client) von Ihrem Activision-Konto ab und melden Sie sich erneut an.
    Sie können einen ähnlichen Schritt in PS4 oder Xbox One ausführen. Schließen Sie das Spiel, melden Sie sich von Ihrem PSN- oder Xbox Live-Konto ab und melden Sie sich erneut an.

  3. Starten Sie den PC oder die Konsole neu.

    Wenn das Abmelden und erneute Anmelden nicht geholfen hat, müssen Sie als Nächstes Ihren Computer, Ihre PS4 oder Xbox One aktualisieren. Lassen Sie Ihren PC einige Sekunden lang ausgeschaltet, bevor Sie ihn wieder einschalten.
    Wenn Sie eine PS4 oder Xbox One haben, können Sie das Netzkabel auch etwa 10 Sekunden lang abziehen, damit das Gerät den Systemcache leeren kann.

  4. Fehlerbehebung in Ihrem Heimnetzwerk.

    Viele Spieler, bei denen dieser Fehler auftrat, litten unter schlechten Internetverbindungsproblemen. Stellen Sie sicher, dass Sie überprüfen, ob in Ihrem Heimnetzwerk Probleme mit der langsamen Verbindung auftreten oder ob das drahtlose Netzwerk (wenn Sie WLAN verwenden) weiterhin unterbrochen wird. Jedes dieser Probleme kann den Warzone-Fehler 262146 auslösen.
    Wenn Sie andere Geräte haben, bei denen langsame Verbindungsprobleme auftreten oder die immer wieder getrennt werden, müssen Sie möglicherweise Ihren Internetdienstanbieter um Hilfe bitten. 
    Starten Sie den ROUTER neu.
    In vielen Fällen kann ein einfacher Trick zur Fehlerbehebung im Netzwerk diesen Fehler beheben: Starten Sie das Modem oder den Router neu. Schalten Sie das Modem oder den Router aus, indem Sie es 30 Sekunden lang von der Stromquelle trennen. Schalten Sie es anschließend wieder ein und überprüfen Sie den Fehler erneut.

  5. Gespeicherte Spieldaten löschen.

    Beschädigte gespeicherte Spieldaten können manchmal ein Spiel stören. Dies gilt plattformübergreifend. Wenn bisher keine der oben genannten Lösungen geholfen hat, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihre COD Modern Warfare / Warzone-Spieldaten zu löschen. 
    HINWEIS: Beachten Sie, dass durch diesen Schritt Ihr Spielfortschritt in der Kampagne dauerhaft gelöscht wird, um sicherzustellen, dass Ihre Spieldaten im Voraus gesichert werden.
    Befolgen Sie diese Schritte, um auf den Systemspeicher zuzugreifen und Spieldaten zu löschen (PS4).::
    -Öffnen Sie das Menü Einstellungen oben im Dashboard.
    -Wählen Sie Speicher und dann Systemspeicher.
    -Wählen Sie Gespeicherte Daten.
    -Wählen Sie ein Spiel aus, um auf die gespeicherten Daten des Spiels zuzugreifen.
    -Drücken Sie die Optionstaste und wählen Sie Löschen.
    -Wählen Sie die zu löschenden gespeicherten Datendateien aus und wählen Sie dann Löschen.

    So löschen Sie gespeicherte Spieldaten auf Xbox One::
    -Gehen Sie von Xbox Home zu Einstellungen.
    -Gehen Sie zu System und wählen Sie Speicher.
    -Wählen Sie auf der rechten Seite des Bildschirms Speicher verwalten und dann Inhalt anzeigen.
    -Markieren Sie ein Spiel, drücken Sie die Menütaste und wählen Sie Spiel verwalten.
    -Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms Gespeicherte Daten aus.
    -Wählen Sie ein Spiel aus, um auf die gespeicherten Daten des Spiels zuzugreifen.
    -Verwenden Sie von hier aus das Optionsmenü, um Dateien zu löschen oder weitere Informationen zu einer bestimmten Datei anzuzeigen.

    So löschen Sie gespeicherte Spieldaten auf dem PC (Battle.net)::
    -Schließen Sie alle Blizzard-Prozesse.
    -Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen.
    -Wählen Sie die Registerkarte Prozesse.
    -Markieren Sie alle Agenten-, Blizzard Battle.net-Desktop-Apps und Spielprozesse und wählen Sie dann Prozess beenden.
    -Navigiere zu dem Ordner, der das Battle.net-Verzeichnis enthält:
    -Drücken Sie die Windows-Taste + R, um den Dialog Ausführen zu öffnen.
    -Geben Sie C: \ ProgramData \ in das Feld Öffnen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    -Löschen Sie den Battle.net-Ordner.
    -Führe Battle.net aus und aktualisiere das Spiel.

  6. Werkseinstellungen zurückgesetzt.

    Einige Spieler hatten nicht viele Optionen und beschlossen, einen drastischen Schritt durchzuführen: Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Obwohl wir nicht garantieren können, dass dies für diesen Fehler immer funktioniert, sollten Sie dies in Betracht ziehen, wenn Sie sicher sind, dass Ihr lokales Heimnetzwerk normal funktioniert und keine der Lösungen in diesem Handbuch geholfen hat.
    Befolgen Sie diese Anleitung, um einen Xbox One-Werksreset durchzuführen.
    Wenn Sie eine PS4 haben, gehen Sie zum Menü Einstellungen und dann zur Initialisierung, gefolgt von Standardeinstellungen wiederherstellen. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
    Für PC-Benutzer kann ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen je nach Betriebssystemversion in einigen Schritten variieren. Versuchen Sie, mit Google nach der genauen Methode zu suchen.

Lies auch:  Galaxy S20 trennt die Wi-Fi-Verbindung. Hier ist die Lösung!

Besuchen Sie unseren androidhow Youtube Channel für weitere Videos zur Fehlerbehebung.