Samsung Galaxy S21 5G Test: das beste Android-Handy für die meisten Menschen im Jahr 2021

Abmessungen:
Gewicht: 169 g
Bildschirm: 6,2 Zoll AMOLED (120 Hz, HDR10+)
CPU: Exynos 2100 / Qualcomm Snapdragon 888
GPU: Adreno 660
RAM: 8 GB
Speicher: 128/256 GB
Rückfahrkameras: 12 MP + 64 MP + 12 MP
Frontkameras: 10 MP
Akku: 4.000 mAh
Betriebssystem: Android 11
5G: Ja

Um diesen Samsung Galaxy S21 5G-Test zusammenzufassen: Wenn Sie ein Flaggschiff-Telefon möchten, aber nicht über die Quoten zahlen möchten, ist dieses Telefon ein Kinderspiel.

Samsung startete 2021 mit der mit Spannung erwarteten Einführung der Samsung Galaxy S21-Serie. Seitdem hat es sich als Gewinner erwiesen. Sie sind nicht nur die bisher besten Samsung-Handys, sondern sie haben sich auch alle an die Spitze der AndroidHow-Leitfäden zu den besten Android-Handys und den besten Handys insgesamt gereiht. Einer belegte sogar einen Platz in der Liste der besten Gaming-Handys, die man kaufen kann.

Kurz nach dem Samsung Galaxy Unpacked-Event im Januar, das während der CES stattfand, bekamen wir das Samsung Galaxy S21 Ultra in die Hände, das eine 5-Sterne-Bewertung erhielt und später bei den AndroidHow Awards 2021 zum besten Telefon gekürt wurde. Ich habe das Samsung Galaxy S21 Plus getestet, das ich mit 4 Sternen bewertet habe. Beide hatten viel zu bieten, darunter atemberaubende Bildschirme und funktionsreiche Kameras sowie atemberaubende Preisschilder.

Nicht jeder möchte jedoch 1.000 US-Dollar oder mehr für ein Telefon ausgeben, und ich kann es ihnen nicht verdenken, besonders wenn man bedenkt, dass die meisten von uns ein Telefon ein paar Jahre behalten, bevor sie wieder aufrüsten. Das Samsung Galaxy S21 5G ist das billigste in der Reihe, und obwohl es vielleicht nicht der Spitzenreiter ist, war es dieses Jahr sicherlich eines, das man sich ansehen sollte. Es ist eine reduzierte Version des Telefons, die es letztendlich billiger und viel zugänglicher macht.

Samsung Galaxy S21-Serie: Videoübersicht

Dieses Video führt durch die gesamte Samsung Galaxy S21-Reihe und erklärt die wichtigsten Spezifikationen und Funktionen jedes Telefons.

Samsung Galaxy S21 5G Test: Preis und Neuheiten

Direkt von Samsung ist das Samsung Galaxy S21 5G mit 128 GB Speicher für 799,99 US-Dollar in den USA, 769 GBP in Großbritannien und 1.099 AUD in Australien erhältlich. Sie können es auch mit 256 GB Speicher für 849,99 $ / 819 £ / 1.199 AU $ kaufen. Um mehr Preise aus dem Internet zu sehen, werfen Sie einen Blick auf die Widgets auf dieser Seite.

Wenn es darum geht, die Neuerungen des Telefons zu skizzieren, ist als erstes zu sagen, dass das Samsung Galaxy S21 5G bei der Markteinführung ein paar hundert Dollar billiger ist als sein Vorgänger, daher wurden natürlich einige Anpassungen vorgenommen, um dies zu ermöglichen.

Samsung hat das Erscheinungsbild des Telefons aufgefrischt und den gebogenen Bildschirm und die eigenständige Rückfahrkamera-Notch auf der Rückseite des Samsung Galaxy S20 beseitigt und durch ein flaches Display mit einem in den Rahmen integrierten Kameramodul ersetzt. Ich bin nicht überzeugt, dass es tatsächlich besser aussieht, ich bevorzuge das Design des Galaxy S20, aber das musst du entscheiden. An anderer Stelle ist die Auflösung des Displays niedriger als vor dem Übergang von 1440 x 3200p (QHD) auf 1080 x 2400p (FHD+), obwohl Samsung die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und HDR10+-Unterstützung beibehalten hat.

Ansonsten sind die Telefone weitgehend gleich. Die Kamera-Hardware ist ziemlich identisch und trotz unterschiedlicher Chipsätze ist auch ihre Rechenleistung ähnlich. Beide Telefone verwenden einen 4.000-mAh-Akku und eine 25-W-Ladung sowie das Potenzial für das kabellose Laden. Ob das neuere Mobilteil also eine Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger ist oder nicht, ist umstritten.

Samsung Galaxy S21 5G Test: Design und Display

(Bildnachweis: Zukunft)

Wie von Samsung zu erwarten, ist das Galaxy S21 5G ein gut aussehendes Telefon. Drei Kameralinsen sitzen auf der Rückseite, das Modul schmiegt sich nahtlos um die Ecke des Telefons, als wäre es ein Teil des Rahmens, anstatt aus dem hinteren Gehäuse herauszuragen. Es kommt in drei Colorways: Grau, Weiß, Violett und die Version, die ich getestet habe, ist Pink.

Die Glasrückseite des Samsung Galaxy S21 Ultra wurde bei diesem Telefon durch Kunststoff ersetzt. Es fühlt sich weniger hochwertig an, macht es aber auf lange Sicht definitiv haltbarer. Um das Gesamtbild des Telefons zu verbessern, hat es einen glitzernden Glanz, aber trotzdem ist es ziemlich klar, dass Samsung in diesem Bereich etwas Geld gespart hat.

Lies auch:  Oppo Find X3 Lite im Test: ein weiteres solides, erschwingliches Android-Handy von Oppo
Lies auch:  Asus Zenfone 8 Test: kompakt und leistungsstark

Eine Sache, die mir an diesem Telefon sehr gefällt, ist seine Größe, das Samsung Galaxy S21 5G misst 15,17 x 7,12 x 0,79 cm und wiegt 169 g, was für meine kleineren Hände gut geeignet ist. So rutscht es gerne in die Hosentasche und ragt nicht wie so viele andere Smartphones heraus.

Auf der Vorderseite verfügt der flache 6,2-Zoll-Bildschirm über eine Selfie-Kamera im Hole-Punch-Stil, die oben zentriert ist, mit superschmalen Blenden an den Seiten. Wie alle Handys von Samsung verfügen Sie über einen USB-C-Anschluss, Lautstärkeregler und einen Netzschalter, der um den Rahmen herum angeordnet ist. Einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss gibt es immer noch nicht, das ist aber nur wirklich wissenswert, wenn man noch an seinen alten kabelgebundenen Kopfhörern hängt.

(Bildnachweis: Zukunft)

Die Bildschirmauflösung sowohl des Samsung Galaxy S21 als auch des S21 Plus ist jetzt auf Full HD+ gesunken. Das einzige Telefon dieser Serie mit einem qualitativ besseren Bildschirm ist das Samsung Galaxy S21 Ultra mit einem WQHD-Display. Full HD+ reicht für die meisten Leute aus, es gibt Ihnen nicht den Wow-Faktor, aber Sie müssen irgendwo Abstriche machen, wenn Sie ein Flaggschiff-Smartphone zu einem eher mittleren Preis wünschen.

Selbst auf dieser Basisversion des Telefons erhalten Sie immer noch die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Der Bildschirm ist ein absolutes Vergnügen zu bedienen, er ist seidenweich beim Wischen, Tippen und Scrollen. Das Streamen von Videos von Netflix hat dank HDR10+-Unterstützung Tiefe und viele Farben und ist mit einer Spitzenhelligkeit von 1.300 Nits sogar bei hellem Sonnenlicht sichtbar.

Das Entsperren des Mobilteils kann entweder über ein Passwort, Gesichtserkennung oder den Fingerabdrucksensor im Display erfolgen. Da Masken mein Gesicht blockieren, wenn ich unterwegs bin, entscheide ich mich immer für den Fingerabdruck und der von Samsung ist einer der besten, der jedes Mal konstant und schnell arbeitet.

Samsung Galaxy S21 5G Test: Kameras

(Bildnachweis: Zukunft)

Das Kameramodul auf der Rückseite beherbergt ein 12MP Hauptobjektiv, ein 12MP Ultraweitwinkelobjektiv und ein 64MP Teleobjektiv, auf der Vorderseite befindet sich eine 10MP Selfie-Kamera.

Das ist das gleiche wie beim Galaxy S20, aber neu sind eine Reihe von Aufnahmemodi wie Zoom Lock, um die Aufnahme beim Heranzoomen zu stabilisieren, oder Director’s View, bei dem Videos von der Front- und Rückkamera gleichzeitig aufgenommen werden.

Bild 1 von 10

Das Samsung Galaxy S21 5G macht gut belichtete, ausgewogene Aufnahmen. (Bildnachweis: Future) Bild 1 von 10

Das Samsung Galaxy S21 5G macht gut belichtete, ausgewogene Aufnahmen. (Bildnachweis: Future) Bild 2 von 10

Manchmal können sie ein wenig übersättigt aussehen. (Bildnachweis: Future) Bild 3 von 10

Sie erhalten jedoch viele Details. (Bildnachweis: Future) Bild 4 von 10

Der Ultrawide-Modus passt mehr in den Rahmen. (Bildnachweis: Future) Bild 5 von 10

Auch beim 3-fach-Zoom verliert man nicht viel an Qualität. (Bildnachweis: Future) Bild 6 von 10

Sie können auch einige wirklich schöne Fotos aus der Nähe schießen. (Bildnachweis: Future) Bild 7 von 10

Auch an bewölkten Tagen schafft es das Samsung Galaxy S21 5G, die Szene aufzuhellen. (Bildnachweis: Future) Bild 8 von 10

Der 10-fache Zoom erzeugt brauchbare Fotos für Social Media. (Bildnachweis: Future) Bild 9 von 10

Selbst die Fotos mit 20-fachem Zoom sind im Vergleich zu anderen Telefonkameras relativ gut. (Bildnachweis: Future) Bild 10 von 10

Bei 30-fachem Zoom bleibt die Kamera stabil genug, um zu sehen, was das menschliche Auge nicht kann. (Bildnachweis: Zukunft)

Wie Sie in der obigen Galerie sehen können, sehen Aufnahmen bei Tageslicht klar und hell aus. Sie sind gut belichtet und gut ausbalanciert, wenn auch manchmal etwas übersättigt. Aufnahmen aus der Nähe des Motivs haben viele komplizierte Details, während sich Stadtansichten nicht zu beschäftigt anfühlen, da sie viel Tiefe haben. Sie erreichen nicht annähernd das Maß an Präzision wie bei der S21 Ultra, aber Sie fühlen sich auch nach dem Fotografieren mit dieser Kamera nicht müde.

Wenn es um den Zoom geht, macht die Möglichkeit, mit der Zoomsperre zu fotografieren, die Dinge über 20-fachem Zoom viel stabiler. Die Aufnahmen sind nicht wirklich brauchbar, aber um Informationen weiter aufzunehmen, als das menschliche Auge sehen kann, ist es sehr nützlich und viel effektiver als das, was die meisten anderen Telefone bieten.

Lies auch:  OnePlus Nord CE 5G-Test: fähig, aber schneidet ab
Lies auch:  Moto G8 im Test: Ein ordentliches Smartphone für kleines Budget

Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen sind besser als früher auf dem Galaxy S20, eine willkommene Verbesserung, die Sie tatsächlich viel nutzen werden, wenn Sie der Typ sind, der abends viel fotografiert, wenn Sie unterwegs sind .

Mit dem Kamerasystem des Samsung Galaxy S21 5G bekommt man viel für sein Geld

Samsung Galaxy S21 5G Test: Leistung

(Bildnachweis: Zukunft)

Samsung Galaxy S21 5G – Geekbench 5

(Bildnachweis: GeekBench)

[CPU]

Single-Core-Score: 716

Multi-Core-Score: 3.464

[Berechnen]

OpenCL: 6.731

Vulkan: 5.885

Unter der Haube packt das Samsung Galaxy S21 5G den Exynos 2100-Chipsatz sowie 8 GB RAM und entweder 128 GB oder 256 GB Speicher. In einigen anderen internationalen Regionen verwendet das Telefon den Qualcomm SM8350 Snapdragon 888. Im Gegensatz zu früheren Generationen der Galaxy-Telefone gibt es keinen MicroSD-Kartensteckplatz, um den Speicher zu erweitern.

Passend zum Samsung Galaxy S21 Plus erreichte das Samsung Galaxy S21 5G Geekbench 5-Scores von 716 in Single-Core und 3.464 in Multi-Core, mit 6.731 in OpenCL. Das ist nahe an ähnlich teuren Handys wie dem OnePlus 8 Pro und noch teureren Handys wie dem Oppo Find X3 Pro. Es ist tatsächlich auch nicht so weit von den Ergebnissen des Samsung Galaxy S21 Ultra entfernt. Obwohl es nicht die absolut schnellste Option auf dem Markt ist, ist dies immer noch ein schnelles Smartphone, das von der Fotobearbeitung bis zum mobilen Spielen alles problemlos meistert.

Der Akku hat die gleiche Größe wie beim Vorgänger mit 4.000 mAh – ich habe ihn getestet, indem ich zwei Stunden lang ein lokales Video bei voller Helligkeit ausgeführt habe. In dieser Zeit sank der Akkustand um 14%, was darauf hindeutet, dass er insgesamt über 14 Stunden gehalten hätte. So hält es locker den ganzen Tag und noch mehr. 25-W-Schnellladung bedeutet auch, dass es ziemlich schnell aufgeladen wird, obwohl es kein Wandladegerät in der Box gibt, Sie erhalten nur das Kabel. Es unterstützt auch das kabellose Laden.

Mit Android 11 erhalten Sie mit Sicherheit die beste Benutzererfahrung, die es gibt. Alles ist einfach, glatt und sieht gut aus. Da meist nur die eigenen Apps von Google und Samsung vorinstalliert sind, gibt es keine Zeitverschwendung mit unnötigen Apps. Sie haben auch Zugriff auf Samsung DeX, das Ihr Telefon über eine kabelgebundene oder kabellose Verbindung zu einem Desktop-Erlebnis erweitert. Es kann nicht nur Ihr Telefon auf einem größeren Bildschirm anzeigen, sondern auch dazu beitragen, die Dateiübertragung zwischen Ihrem Telefon und Ihrem PC noch einfacher zu machen.

Samsung Galaxy S21 5G Test: Urteil

(Bildnachweis: Samsung)

Letztendlich, wenn Sie bereits das Samsung Galaxy S20 5G besitzen, dann wird sich das Upgrade auf das Samsung Galaxy S21 5G wirklich nicht lohnen. Sie sind einfach nicht unterschiedlich genug, um es wert zu machen.

Für alle, die von einem anderen Telefon upgraden möchten, lohnt es sich definitiv. Sie erhalten eine großartige Kamera, lange Akkulaufzeit, schnelle Leistung und das beste Android-Erlebnis von einem Flaggschiff-Handy, das nicht die Welt kostet.

Einige mögen sich vom Plastikdesign abschrecken lassen, und nicht jeder wird ein Fan des Displays von geringerer Qualität sein, aber für die meisten werden dies kleinere Nachteile bei einem ansonsten fantastischen Telefon sein. Wenn Sie nicht bereit sind, über den Gewinnchancen auszugeben, ist dies wirklich die offensichtliche Wahl.

Samsung Galaxy S21 5G Test: auch bedenken

Für einen größeren Bildschirm und einen größeren Akku sollten Sie zum Samsung Galaxy S21 Plus schauen. Wenn Sie das Beste von allem suchen, ist das Galaxy S21 Ultra genau das Richtige für Sie.

Ein weiteres Telefon mit einem ähnlichen Preis, das Sie in Betracht ziehen sollten, ist das OnePlus 9, es ist in Bezug auf Leistung und Anzeigequalität ähnlich, hat jedoch einen größeren Bildschirm und ein auffälligeres Design als hier sowie ein etwas anspruchsvolleres Kamerasystem.

Für ein Telefon, bei dem die Anzeigequalität stärker im Vordergrund steht, sollten Sie das Sony Xperia 1 II in Betracht ziehen. Sein 6,55-Zoll-Bildschirm ist gestochen scharf mit ausgewogenen Farben, es ist ein fantastisches Handy zum Ansehen von Fernsehsendungen und Filmen auf dem Weg zur Arbeit. Außerdem ist die Kamera hervorragend.