Android P schließlich können Sie Screenshots bearbeiten – Hier ist, wie es funktioniert

Samsung hat seit Jahren einen reichen Screenshot-Editor in TouchWiz, und Apple hat sogar eine ähnliche Funktion zu iOS 11 hinzugefügt. Bis jetzt ist Android in diesem Bereich zurückgeblieben, aber das ist endlich in Android P behoben.

Screenshot-Bearbeitung in Android P ist eigentlich ziemlich intuitiv.

Sobald Sie Ihren Screenshot erstellt haben, sehen Sie eine neue Schaltfläche in der Benachrichtigung „Heads-up-Stil“ – dort steht „Bearbeiten“. Tippen Sie einfach auf diese Schaltfläche „Bearbeiten“ und Sie werden sofort aufgenommen

  • Don ‚t Miss: Android P macht es einfacher, Screenshots zu machen – hier ist wie

Es ruft jedoch nur die Bearbeitungsaktivität von Google Fotos auf, also ist es im Vergleich zu Apple und Samsungs Angeboten ziemlich leer.

Fürs Erste, das gibt uns Android-Nutzern eine einfache Möglichkeit, Screenshots zu beschneiden, was ein großer Schritt in die richtige Richtung ist.

So kopieren Sie Text von überall auf Ihrem Telefon – auch wenn die App die Textauswahl blockiert

Es ist einfach, Text aus Webseiten, Nachrichten, Dokumenten und anderen Ansichten auf Ihrem Android -Gerät zu kopieren - außer wenn dies nicht der...

9 Möglichkeiten, Ihr Android zu sperren, ohne den Netzschalter zu verwenden

Angesichts der täglichen Verwendung, wie viel Gebrauch es erhält, ist der Netzschalter immer eine der ersten Hardwarefunktionen, die sie auf einem Android -Telefon...

19 Harry Potter buchstabiert Ihr Android -Telefon kann mit Google Assistant gegossen werden

Apples Siri ist in den Zauber der Zaubererwelt von Harry Potter vertraut, aber es ist nicht so, als ob Android-Benutzer Muggel sind. Google...