Anfang dieses Jahres hat Google den ersten Entwickler-Vorschau-Build von Android O veröffentlicht. Die neue Version hat eine Menge toller Funktionen hinzugefügt, aber der Nachteil war, dass Sie Fastboot verwenden mussten, um das Update manuell zu installieren, wenn Sie es ausprobieren wollten.

Die zweite Version von Android O wurde gleich nach der Grundsatzrede bei Google I / O veröffentlicht, aber noch besser war dies eine Beta-Version.

Bevor Sie beginnen

Was die Telefone angeht, ist das Android O-Beta-Programm derzeit nur für Nexus 5X, Nexus 6P, Pixel und Pixel XL verfügbar.

Das Beta-Update wird als OTA ankommen, daher gelten für die Installation einige Einschränkungen.

Zweitens sollten Sie wissen, dass Sie beim Verlassen des Beta-Programms Daten auf dem Gerät verlieren.

Als Beta-Tester wird auf Ihrem Gerät eine Software ausgeführt, die noch nicht vollständig getestet wurde.

Schritt 1: Melden Sie sich für das Android O Beta-Programm an

Wenn Sie die neueste Beta-Version von Android O testen möchten, müssen Sie sich zunächst für das Android-Beta-Programm anmelden.

  • Melde dich hier für das Android Beta-Programm an

An dieser Stelle werden Sie aufgefordert, Ihr Passwort zur Bestätigung einzugeben, also kümmern Sie sich darum.

Schritt 2: Update auf Android O

Sobald Sie dem Beta-Programm beigetreten sind, ist die Aktualisierung auf Android O unglaublich einfach.

Von hier wird das Beta-Update heruntergeladen, das bis zu einer Stunde dauern kann.

Opt-Out aus dem Beta-Programm

Wenn Sie nach der Installation des Beta-Updates entscheiden, dass Sie zu Android Nougat zurückkehren möchten, sollten Sie zunächst wissen, dass dies zu einer vollständigen Datenlöschung auf Ihrem Gerät führt.

Wie gefällt dir Android O bisher?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here