Die Google Phone-App ist heute einer der besten Dialer für Android, insbesondere mit all den einzigartigen und aufregenden Funktionen, die sie auf den Tisch bringt. Leider können Sie die App nicht offiziell herunterladen, ohne ein Pixel-Telefon zu besitzen, sodass eine geänderte Version Ihre einzige Option ist. In dieser Version von Google Phone fehlen jedoch einige wichtige Funktionen wie der Spam-Schutz und die Unternehmenssuche.

Um die meisten Kernfunktionen von Pixel-Telefonen nutzen zu können, benötigen Sie ein bestimmtes Framework, mit dem Sie überhaupt auf diese Funktionen zugreifen können. Es gibt jedoch gute Nachrichten – es gibt eine Methode, mit der Sie dies auf jedem verwurzelten Android-Handy erreichen können! Mithilfe des Magisk-Moduls für das Google Dialer Framework des Entwicklers TheJulianJES können Sie die Google Phone-App direkt aus dem Play Store herunterladen und installieren. Die App funktioniert genau so, als hätten Sie ein Pixel.

  • Verpassen Sie nicht: So installieren Sie die geänderte Google Phone App – kein Root erforderlich

Bedarf

  • entsperrter Bootloader
  • Root-Zugriff
  • Magisk installiert

Schritt 1: Laden Sie das Google Dialer Framework-Modul herunter

Um loszulegen, gehen Sie in die Magisk-App, tippen Sie auf die Menüschaltfläche links und gehen Sie dann zu „Downloads“. Geben Sie in der Suchleiste „google dialer framework“ ein und Sie werden das einzige Modul finden, das wir benötigen, damit das Ganze funktioniert. Tippen Sie auf den Download-Pfeil rechts und dann auf „Installieren“. Es sollte eine schnelle Installation sein. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche „Neustart“ und warten Sie, bis Ihr System neu gestartet wurde.

Schritt 2: Laden Sie die Google Phone App herunter

Gehen Sie nach dem Neustart des Systems zum Play Store, suchen Sie nach „Google Phone“ und tippen Sie auf die entsprechende Liste, um die Hauptseite der App anzuzeigen. Installieren Sie die App wie gewohnt, aber öffnen Sie sie nach Abschluss der Installation noch nicht.

Lies auch:  Kalorien zählen und Ernährung mit Samsung Health protokollieren

Wenn Sie möchten, können Sie zum Abschnitt „Beta-Tester werden“ scrollen und auf die Schaltfläche „Jetzt beitreten“ tippen. Dies ist völlig optional, stellt jedoch sicher, dass Sie immer über die neuesten Updates von Google informiert sind, bevor diese veröffentlicht werden. Dies ist besonders nützlich, um neue Google Phone-Funktionen auf Ihrem Nicht-Pixel-Smartphone zu testen!

Schritt 3: Berechtigungen aktivieren

Bevor Sie die Telefon-App öffnen, sollten Sie alle erforderlichen Berechtigungen aktivieren, damit die App ordnungsgemäß funktioniert. Öffnen Sie Ihre Systemeinstellungen, gehen Sie zu „Apps & Benachrichtigungen“ (oder zu dem Ort, an dem Sie die App-Berechtigungen steuern), suchen Sie die „Telefon“ -App (wenn Sie jetzt zwei haben, suchen Sie die App mit dem blauen Symbol unten) und öffnen Sie sie die Haupt-App-Infoseite. Dies sollte als kürzlich geöffnete App in neueren Android-Versionen aufgeführt sein, damit Sie die gesuchte App leicht finden können.

Tippen Sie auf dem Hauptinfobildschirm für die Google Phone App auf „Berechtigungen“ und aktivieren Sie alle nacheinander. Die Dialer-App erfordert viele Berechtigungen, um viele der Funktionen zu verwenden, insbesondere den Standort für die Funktion „Orte in der Nähe“. Drücken Sie nun einmal die Zurück-Taste, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf den Bereich „Systemeinstellungen ändern“. Aktivieren Sie dann im nächsten Bildschirm die Schaltfläche „Systemeinstellungen ändern“. Auf diese Weise kann die Telefon-App auch Klingeltöne einstellen und andere systembezogene Änderungen vornehmen.

Schritt 4: Google Phone als Standard-Telefon-App festlegen (optional)

Wenn Sie in der Lage sein möchten, auf Telefonnummern zu tippen und diese von nun an in der Google Phone-App zu öffnen (neben anderen Verknüpfungen), können Sie Google Phone auf vielen Geräten auch als Standard-Telefon-App festlegen.

Öffnen Sie dazu Ihre Einstellungen-App und tippen Sie oben auf das Suchfeld. Geben Sie „Standard-Apps“ ein, tippen Sie auf das Top-Ergebnis und wählen Sie im nächsten Bildschirm „Telefon-App“. Wählen Sie von dort aus die Google Phone-App aus und sie wird zu Ihrem Standard-Handler für Anrufe. Beachten Sie, dass diese Einstellung nicht für alle Android-Skins verfügbar ist.

Lies auch:  So laden Sie Apps auf Android 8.0 oder höher jetzt herunter, sodass "unbekannte Quellen" verschwunden sind

Hinweis: Dies ist optional, da es beim Senden oder Empfangen von Anrufen zu Funktionsstörungen des Systemwählgeräts kommen kann. Wenn Sie diese Probleme bemerken, setzen Sie die Standard-Telefon-App auf die mit Ihrem System gelieferte App zurück und verwenden Sie die Google Telefon-App wie gewohnt weiter. Auf diese Weise können die Anrufe im Hintergrund über den Standardsystemwähler weitergeleitet werden, während Sie die neue Telefon-App verwenden.

Schritt 5: Probieren Sie die neuen Funktionen aus

Gehen Sie jetzt in Ihre App-Schublade und öffnen Sie die „Telefon“ -App von Google. Sie werden feststellen, dass die App genau so funktioniert, wie sie sollte, und dass viele der gleichen Pixel-Funktionen ebenfalls vorhanden sind. Tippen Sie oben rechts auf das Dreipunktmenü, gehen Sie zu „Einstellungen“ und dann zu „Anrufer-ID & Spam“. Beide aufgelisteten Optionen sollten aktiviert und einsatzbereit sein, was ausgezeichnet ist! Wenn nicht, aktivieren Sie sie jetzt.

Tippen Sie auf den Zurück-Pfeil, gehen Sie zu „Orte in der Nähe“ und stellen Sie sicher, dass auch hier alle Optionen aktiviert sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Google-Konto ausgewählt und Ihre Standorteinstellungen aktiviert sind. Tippen Sie noch zweimal auf den Zurück-Pfeil, um zum Hauptbildschirm zurückzukehren, und geben Sie in der Suchleiste am oberen Bildschirmrand einen beliebigen Unternehmensnamen ein, nach dem Sie suchen möchten. Daraufhin sollte eine Liste mit Orten in der Nähe angezeigt werden. Wenn Sie auf einen Eintrag tippen, wird diese Nummer sofort für Sie gewählt. Einfach! Kein Fummeln mehr mit einer Firmenwebsite, um ihre Geschäftstelefonnummer zu finden.

  • Holen Sie sich Android How über Facebook, Twitter, Reddit, Pinterest oder Flipboard
  • Melden Sie sich für den wöchentlichen Android-Newsletter von Android How an
  • Abonniere die neuesten Videos von Android How auf YouTube

Titelbild und Screenshots von Stephen Perkins / Android How