Einer der wichtigsten Gründe, ein iPhone über ein Android-Gerät zu nutzen, ist die Interkonnektivität von Apple. iPhones, iPads und MacOS-Geräte sind so miteinander verbunden, dass ein nahtloser Übergang zwischen den Geräten möglich ist. Android fehlt eine solche Funktion standardmäßig, aber das ist nicht das Ende der Geschichte.

Aufgrund der Offenheit von Android können Entwickler von Drittanbietern Funktionen hinzufügen, die Google nicht in der Standardversion enthält. Einer dieser Entwickler von Drittanbietern ist Microsoft, der damit begonnen hat, Menschen mit Android in ihr Ökosystem zu locken. Mit dem neuen Your Phone Companion von Apple erhalten Sie viele Funktionen von Apple Continuity, einschließlich der Möglichkeit, Handy-Benachrichtigungen auf Ihrem PC anzuzeigen.

  • Verpassen Sie nicht: So streamen Sie PC-Spiele mit AMD Link auf Ihr Android-Handy

Bedarf

  • PC, auf dem Windows 10 April 2018 Update oder höher ausgeführt wird
  • Android-Handy mit Android 7.0 Nougat oder neuer

Schritt 1: Installieren Sie „Your Phone Companion“ auf dem Telefon

Installieren Sie zunächst die Microsoft-App „Your Phone Companion“ auf Ihrem Android-Gerät. Sie können die App aus dem Play Store herunterladen.

  • Play Store Link: Ihr Handy-Begleiter – Link zu Windows (kostenlos)

Schritt 2: Installieren Sie „Ihr Telefon“ auf dem PC

Hinweis: Wenn auf Ihrem Computer Windows 10 October 2018 Update oder neuer ausgeführt wird, ist diese App bereits vorinstalliert, sodass Sie diesen Schritt überspringen können.

Öffnen Sie jetzt die Microsoft Store-App auf Ihrem Windows-PC und suchen Sie nach „Your Phone“. Wählen Sie die App aus der Liste aus und klicken Sie auf „Installieren“, um sie auf Ihrem Computer zu installieren. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, werden Sie aufgefordert, sich bei Ihrem Microsoft-Konto anzumelden (wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie ein Konto erstellen)..

  • Microsoft Store Link: Ihr Telefon (kostenlos)
Lies auch:  So identifizieren Sie die zuletzt verwendete App zum Reparieren von Popup-Anzeigen in Android

Wenn Sie die App öffnen, werden Sie nach einer Mobiltelefonnummer gefragt. Dies ist nicht erforderlich, da Microsoft damit eine Textnachricht an Ihr Telefon mit dem Link zur Play Store-Seite der Your Phone Companion-App sendet, die Sie bereits installiert haben sollten.

Schritt 3: Verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem PC

Öffnen Sie die App auf Ihrem Handy und wählen Sie „Erste Schritte“. Wählen Sie „Weiter“ und befolgen Sie die Anweisungen, um die erforderlichen Berechtigungen bereitzustellen.

Wenn Sie Probleme mit den Eingabeaufforderungen haben, rufen Sie den Startbildschirm auf, öffnen Sie die App-Schublade, drücken Sie lange auf das Your Phone Companion-Symbol und wählen Sie im Popup entweder „App Info“ oder das kleine „i“ -Symbol. Wählen Sie auf der nächsten Seite „Berechtigungen“ aus und aktivieren Sie nacheinander die Berechtigungen „SMS“, „Speicher“ und „Kontakte“. Öffnen Sie jetzt die App erneut.

Wählen Sie bei der nächsten Eingabeaufforderung in der App „OK“ und wechseln Sie zu Ihrem PC. Öffnen Sie Ihr Telefon auf dem Computer, und auf Ihrem Telefon wird eine Benachrichtigung mit der Aufforderung angezeigt, „Verbindung dieses Telefons mit Ihrer Telefon-App zulassen“. Wählen Sie „Zulassen“, und Ihr Telefon und Computer sind jetzt verbunden.

Schritt 4: Benachrichtigungen aktivieren

Wählen Sie auf Ihrem PC „Benachrichtigungen“ in der Your Phone-App. Wählen Sie „Erste Schritte“ und dann „Einstellungen auf dem Telefon öffnen“. Sie erhalten eine Benachrichtigung – tippen Sie hier auf die Schaltfläche „Öffnen“. Ihr Telefon wird zum Menü „Benachrichtigungszugriff“ umgeleitet.

Suchen Sie in der Liste nach „Your Phone Companion“ und aktivieren Sie das Umschalten. Wählen Sie in der Eingabeaufforderung „Zulassen“ und kehren Sie mit der Geste „Zurück“ (oder der Schaltfläche) zur App zurück. Wählen Sie erneut die Schaltfläche „Einstellungen auf dem Telefon öffnen“ auf Ihrem Computer. Die Benachrichtigungsseite wird jetzt aktualisiert und zeigt alle Benachrichtigungen an, die Sie hier erhalten, während die Verbindung zwischen Ihrem Telefon und dem Computer bestehen bleibt.

Lies auch:  So zeigen Sie Ihre Skype-Profil-URL auf dem Galaxy S20 an

Schritt 5: Konfigurieren Sie Warnungen

Nachdem alles eingerichtet ist, möchte ich Ihnen einige Anpassungen zeigen, die Sie vornehmen können, um das Erlebnis zu optimieren.

Öffnen Sie in der Your Phone-App auf Ihrem PC „Einstellungen“ und scrollen Sie zum Ende der Seite, um einige der verfügbaren Optionen anzuzeigen. Derzeit ist die Hauptoption, mit der Sie herumspielen möchten, „Wählen Sie aus, welche Apps Sie benachrichtigen.“ Klicken Sie auf den Abwärtspfeil, um eine Liste aller Apps auf Ihrem Android-Gerät anzuzeigen. Deaktivieren Sie das Umschalten, wenn Sie keine Benachrichtigungen von dieser App auf Ihrem Computer anzeigen möchten.

Sachen zu wissen

Diese Lösung funktioniert zwar gut, ist aber nicht ohne Einschränkungen. Erstens können Sie nicht wie auf Ihrem Telefon auf Smart Reply-Optionen zugreifen. Zweitens werden Benachrichtigungen, die auf Ihrem Sperrbildschirm als privat angezeigt werden sollen, auch nach dem Entsperren auf Ihrem Computer blockiert. In der Benachrichtigung enthaltene Videos oder Bilder werden nicht auf Ihrem Computer angezeigt, sondern nur der Text.

Es geht jedoch nicht nur um die Einschränkungen. Ein nettes Feature ist, dass eine Benachrichtigung auf dem PC automatisch auch auf Ihrem Telefon gelöscht wird.

  • Holen Sie sich Android How auf Facebook, Twitter, Reddit, Pinterest oder Flipboard
  • Melden Sie sich für den wöchentlichen Android-Newsletter von Android How an
  • Abonnieren Sie auf YouTube die neuesten Videos von Android How

Titelbild von Jon Knight / Android How